WM-Quali. Europa - 2021/2022Live-Konferenz

20:45
Portugal
Portugal
POR
Portugal
Irland
IRL
Irland
Irland
Frankreich
Frankreich
FRA
Frankreich
Bosnien-Herzegowina
BIH
Bosnien-H.
Bosnien-Herzegowina
Moldau
Moldau
MDA
Moldau
Österreich
AUT
Österreich
Österreich
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
Niederlande
NED
Niederlande
Niederlande
Russland
Russland
RUS
Russland
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
Moldau Österreich
90
23:12
Einen schönen Abend aus Chisinau, bis zum nächsten Mal!
Moldau Österreich
90
23:10
Fazit:
Auch wenn sich die ÖFB-Auswahl heute nicht mit Ruhm bekleckert hat, reichte es am Ende gegen Moldau für einen wichtigen Punkt in der WM-Qualifikation. In der Nachspielzeit bediente der eingewechselte Alaba noch einmal mustergültig Arnautovic, der im Sechzehner eiskalt zum 0:2 einschob. 13:4 Schüsse sprechen zwar eine deutliche Sprache was das Chancenverhältnis angeht, außer den beiden Treffern waren allerdings keine wirklichen Hochkaräter dabei. Österreich schraubt dank dieses Pflichtsiegs sein Punktekonto von vier auf sieben Punkte hoch und hält damit den nötigen Anschluss an die oberen Plätze.
Moldau Österreich
90
23:10
Spielende
Moldau Österreich
90
23:06
Tooor für Österreich, 0:2 durch Marko Arnautović
Da ist der hochverdiente zweite Treffer für Rot-weiß-rot!! Alaba steckt sehenswert für Arnautovic durch, der in den Strafraum zieht und trocken zum 0:2 einnetzt.
Moldau Österreich
90
23:03
Vier Minuten werden nachgespielt.
Moldau Österreich
88
23:01
Es gibt noch einmal Corner für die Gastgeber, der allerdings kein große Gefahr versprüht.
Moldau Österreich
86
22:59
Eine Trimmel-Hereingabe über rechts kann problemlos von Moldaus Abwehr entschärft werden.
Moldau Österreich
84
22:57
Einwechslung bei Moldau: Vadim Bolohan
Moldau Österreich
84
22:57
Auswechslung bei Moldau: Maxim Potîrniche
Moldau Österreich
84
22:57
Einwechslung bei Moldau: Alexandru Antoniuc
Moldau Österreich
84
22:57
Auswechslung bei Moldau: Sergiu Plătică
Moldau Österreich
83
22:55
Einwechslung bei Österreich: David Alaba
Moldau Österreich
83
22:55
Auswechslung bei Österreich: Christoph Baumgartner
Moldau Österreich
82
22:55
Einwechslung bei Österreich: Stefan Ilsanker
Moldau Österreich
82
22:55
Auswechslung bei Österreich: Florian Grillitsch
Portugal Irland
90
22:55
Fazit:
Doppelpacker Ronaldo zerstört die Irische Punktehoffnung in allerletzter Sekunde und führt sein Team zu einem 2:1-Erfolg. Das es am Ende doch noch ein fröhlicher Abend für die Mannen von der Algarve wird, war allerdings lange nicht zu erwarten, denn trotz gutem Beginn in Halbzeit eins, zeigte sich die Mannschaft von Coach Fernando Santos über weite Strecken ideenlos gegen einen tiefstehenden Gegner, der noch vor der Pause den zunehmend schleifenden Elan des Favoriten ausnutzte und pünktlich mit dem Halbzeitpfiff in Führung ging. Mit dem Rückstand vor der Brust, zeigte sich Portugal dann zwar bemüht, brachte es lange trotzdem nicht zu zwingenden Möglichkeiten. Erst kurz vor Schluss, als den Boys in Green dann doch die Luft ausging und die Konzentration schwand, startete Kapitän Cristiano Ronaldo seine One-Man-Show und köpfte seine Farben mit den Treffern 110 und 111 im Nationaldress in der 89. und in der sechsten Minute der Nachspielzeit zum Sieg. Portugal bleibt damit in der Qualifikation weiter ungeschlagen während Irland immer noch ohne Zähler dasteht.
Moldau Österreich
82
22:54
Nach einem Zweikampf mit Reabciuk muss Baumgartner am Spielfeld behandelt werden.
Moldau Österreich
80
22:53
Österreich drängt aufs zweite Tor und will ein für allemal für die Entscheidung sorgen.
Moldau Österreich
77
22:50
Einwechslung bei Österreich: Florian Kainz
Moldau Österreich
77
22:50
Auswechslung bei Österreich: Louis Schaub
Moldau Österreich
76
22:49
Trimmel bringt die Kugel zur Mitte, wo sich Hinteregger am höchsten schraubt und übers Tor köpft.
Moldau Österreich
75
22:48
Eckball für Österreich, nachdem Avram Schaubs Flanke ins Tor-Out lenkt.
Norwegen Niederlande
90
22:48
Fazit:
Norwegen und die Niederlande teilen die Punkte. Der erste Abschnitt war noch ziemlich flott und es gab auf beiden Seiten einige Möglichkeiten. Davon war nach dem Seitenwechsel nicht mehr viel zu sehen. Die Gäste hatten viel Ballbesitz, aber ließen jegliche Kreativität und Tempoverschärfung vermissen. Dadurch konnten die Norweger die meisten Aktionen problemlos wegverteidigen. Nach vorne ging bei den Skandinaviern zwar auch nicht mehr viel, aber Haaland hatte in der 65. Minute noch die große Chance auf die Führung. Der BVB-Angreifer scheiterte allerdings am Innenpfosten. Oranje kam erst in der letzten Szene nochmal ganz gefährlich vor das gegnerische Tor. Hansen konnte den Ball aber noch knapp vor der Linie parieren. Dementsprechend ist das 1:1 das leistungsgerechte Ergebnis. Damit bleiben beide Nationen punktgleich und die Situation in der Gruppe G spannend. Am Samstag geht es für Norwegen nach Lettland und die Niederlande hat Montenegro zu Gast.
Moldau Österreich
74
22:47
Plătică macht es noch einmal spannend, kann jedoch den Ball nicht wirklich behaupten. Glück für die ÖFB-Auswahl!
Moldau Österreich
73
22:46
Einwechslung bei Moldau: Denis Marandici
Moldau Österreich
73
22:46
Auswechslung bei Moldau: Alexandr Belousov
Moldau Österreich
73
22:46
Jetzt wieder Österreich! Baumgartner schießt deutlich links am Tor der Hausherren vorbei.
Moldau Österreich
72
22:45
Auf der anderen Seite kann auch Posmac die Kugel nicht im Kasten unterbringen.
Portugal Irland
90
22:44
Spielende
Moldau Österreich
71
22:44
Die nächste Chance für Rot-weiß-rot! Kara schummelt sich erst an Avram vorbei, trifft dann aus spitzem Winkel aber nicht mehr ins Tor.
Portugal Irland
90
22:44
Gelbe Karte für Cristiano Ronaldo (Portugal)
Beim Jubel nach seinem zweiten Treffer streift der Superstar sein Jersey ab und kassiert dafür die obligatorische Gelbe. Im kommenden Spiel gegen Aserbaidschan werden die Portugiesen damit auf ihren Kapitän verzichten müssen.
Portugal Irland
90
22:43
Tooor für Portugal, 2:1 durch Cristiano Ronaldo
Und er macht es gleich nochmal! Die fünfminütige Nachspielzeit ist schon gute 20 Sekunden abgelaufen, da kommt João Mário an der rechten Strafraumkante noch einmal an den Ball und schickt den Ball im zweiten Anlauf hoch in die Gefahrenzone, in der erneut Portugals Kapitän am höchsten steigt und mit einer Kopie seines ersten Treffers den Doppelpack schnürt.
Portugal Irland
90
22:42
Die Hausherren wollen jetzt auch noch den Siegtreffer und behalten den Fuß auf dem Gaspedal. João Mário schnappt sich einen Rebound im zentralen Rückraum und feuert das Leder durch das Getümmel im Strafraum. Der Schuss fliegt allerdings zielgenau in die Arme von Gavin Bazunu.
Moldau Österreich
69
22:42
Ein Schuss aus der Distanz von Hinteregger geht nur knapp übers Moldauer Gehäuse!
Frankreich Bosnien-Herzegowina
90
22:41
Fazit
Ein Pfeifkonzert beendet den Abend im Stadion de la Meinau, Frankreich kommt nicht über ein 1:1 daheim gegen Bosnien-Herzegowina hinaus. Vor allem in Durchgang zwei war das ein uninspirierter Auftritt des Weltmeisters, der, sicherlich auch aufgrund der gut 40-minütigen Unterzahl, kaum Punch in sein Spiel bringen konnte und somit viel Leerlauf produzierte. Die Gäste vom Balkan lauerten vor allem mit dem umtriebigen Edin Džeko auf ihre Chance, die sich trotz vieler Standards aber letztlich nicht mehr ergeben sollte. So lässt der Weltmeister Punkte liegen, wird das aber aufgrund der klaren Tabellenführung verschmerzen können.
Moldau Österreich
68
22:41
Am Fünfer wird Bachmann von Belousov bedrängt, kann den Ball aber noch rechtzeitig wegschlagen.
Portugal Irland
90
22:40
Einwechslung bei Irland: Nathan Collins
Norwegen Niederlande
90
22:40
Spielende
Portugal Irland
90
22:40
Auswechslung bei Irland: Adam Idah
Norwegen Niederlande
90
22:39
Beinahe das 2:1 für die Niederlande! Die Nachspielzeit ist längst abgelaufen. Blind führt einen Einwurf von links aber noch schnell aus und bedient Depay im Strafraum. Der 27-Jährige dreht sich um seinen Gegner und legt von der Grundlinie zurück auf Klaassen. Der Torschütze des 1:1 erwischt den Ball nicht optimal und verlängert ungewollt an den zweiten Pfosten. Dort läuft der gerade erst eingewechselte Dumfries ein und stochert den Ball auf das Tor. Meling und Hansen sind aber noch dazwischen und können gemeinsam das Gegentor verhindern.
Portugal Irland
90
22:39
Einwechslung bei Irland: Jayson Molumby
Portugal Irland
90
22:39
Auswechslung bei Irland: Jamie McGrath
Portugal Irland
90
22:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Moldau Österreich
65
22:38
Reabciuk wird gut abgedrängt und erläuft das Leder nicht mehr vor der Tor-Outlinie, es gibt Abstoß für Österreich!
Russland Kroatien
90
22:38
Fazit:
Russland und Kroatien trennen sich in der WM-Qualifikationsgruppe H mit einem 0:0-Uentschieden. Die Gastgeber legten auch nach Wiederanpfiff agile Anfangsminuten hin, Ionov scheiterte mit seinem Schuss aus zwölf Metern an Livaković. Im Anschluss stellte sich die Partie ausgeglichen dar, Torchancen blieben auch aufgrund aufmerksam verteidigender Defensivreihen aber Mangelware. Mit zunehmender Spieldauer kam es zudem immer wieder zu Verletzungsunterbrechungen, die die Partie zerfahren werden ließen. In den Schlussminuten nahmen die Aktionen vor und in den Strafräumen dann noch einmal zu. Zabolotny scheiterte aus spitzem Winkel am erneut sicher parierenden Livaković (88.). Am Ende blieb es bei der torlosen Punkteteilung. Durch dieses Remis bleibt das Tabellenbild an der Spitze der Gruppe H unverändert, Kroatien führt das Tableau nach vier Spieltagen vor den punktgleichen Russen an.
Norwegen Niederlande
90
22:38
Gelbe Karte für Donyell Malen (Niederlande)
Malen sieht noch ganz spät die Gelbe Karte für ein zu hartes Einsteigen gegen Thorsby.
Norwegen Niederlande
90
22:38
Jurriën Timber verlässt das Feld von Krämpfen geplagt. Neu dabei ist Denzel Dumfries, der bei der Europameisterschaft noch für Furore gesorgt hat.
Russland Kroatien
90
22:37
Spielende
Norwegen Niederlande
90
22:37
Einwechslung bei Niederlande: Denzel Dumfries
Russland Kroatien
90
22:37
Die Schlussminuten haben es durchaus noch einmal in sich, beide Teams suchen noch einmal den Weg nach vorne.
Norwegen Niederlande
90
22:37
Auswechslung bei Niederlande: Jurriën Timber
Norwegen Niederlande
90
22:37
Drei Minuten gibt es extra. Louis van Gaal hat weiterhin nur einmal gewechselt. Donyell Malen hat aber nicht für den gewünschten Umschwung sorgen können.
Moldau Österreich
64
22:37
Glück für Trimmel, dass er für ein rüdes Einsteigen gegen Spătaru keine Karte sieht.
Russland Kroatien
90
22:36
Gelbe Karte für Denis Cheryshev (Russland)
Portugal Irland
89
22:36
Tooor für Portugal, 1:1 durch Cristiano Ronaldo
Ronaldo erlöst Portugal! Auf der rechten Seite drängt Gonçalo Guedes mit dem Ball bis an die Grundlinie, von wo der hohe Pass in den Fünfmeterraum folgt. Vor dem Kasten schraubt sich CR7 in seiner einzigartigen Manier in die Höhe und wuchtet das Leder mit dem Kopf in die rechte Ecke. Dieses Mal war auch Irlands Goalie machtlos.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
90
22:36
Spielende
Russland Kroatien
90
22:36
Mateo Kovačić dribbelt sich erfolgreich halblinks durch den russischen Strafraum, verfehlt mit seinem anschließenden wohl als Torabschluss gedachten Ball das russische Tor aber deutlich.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
90
22:36
In der Schlussphase spielen nur noch die Bosnier, Frankreich versucht das Ding in Unterzahl friedlich mit einem Remis zu beenden - aber die Gäste wittern nach wie vor mehr.
Portugal Irland
88
22:35
Keine fünf Minuten stehen mehr auf der Uhr und der Druck steigt auf den Tabellenführer, der über die rechte Seite in die offensive stürmt. Hier wandert der Ball in die Zentrale und auf den Fuß von João Mário, dessen Abschluss am Elfmeterpunkt von Shane Duffy geblockt wird.
Norwegen Niederlande
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Moldau Österreich
62
22:35
Einwechslung bei Österreich: Alessandro Schöpf
Moldau Österreich
62
22:34
Einwechslung bei Österreich: Ercan Kara
Norwegen Niederlande
88
22:34
Depay tunnelt seinen Gegenspieler auf dem linken Flügel mit der Hacke und bedient dadurch Gakpo. Der 22-Jährige visiert von links neben dem Sechzehner das lange Eck an. Sein Schuss verfehlt das Ziel allerdings deutlich.
Russland Kroatien
90
22:34
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Moldau Österreich
62
22:34
Auswechslung bei Österreich: Michael Gregoritsch
Frankreich Bosnien-Herzegowina
90
22:34
Einwechslung bei Frankreich: Moussa Diaby
Russland Kroatien
90
22:34
Ein Schuss von Cheryshev aus 17 Metern wird geblockt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
90
22:34
Auswechslung bei Frankreich: Kylian Mbappé
Moldau Österreich
61
22:34
Einmal mehr kann Bachmann eine ungefährliche Flanke des Gegners aus der Luft fangen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
89
22:33
Miralem Pjanić steht bei einem Freistoß in seiner Lieblingsposition gut 30 Meter vor dem Kasten - aber auch ihm rutscht der Ball über den Spann und fliegt deutlich über das Tor.
Moldau Österreich
62
22:33
Auswechslung bei Österreich: Konrad Laimer
Russland Kroatien
88
22:33
Da hat Lovren Glück! Der Innenverteidiger verliert im Spielaufbau gegen Cheryshev die Kugel, der den Ball des Innenverteidigers blockt. Die Kugel gelangt zu Zabolotny, der aus spitzem Winkel auf das Tor läuft und dann aus acht Metern Torentfernung abzieht. Livaković ist im kurzen Eck zur Stelle und pariert den Abschluss.
Norwegen Niederlande
87
22:33
Das Tempo ist im Moment komplett raus. Norwegen scheint mit dem Remis zufrieden. Oranje rennt zwar immer wieder an, aber lässt die Kreativität und die Durchschlagskraft vermissen. Das Unentschieden wäre dementsprechend absolut in Ordnung.
Portugal Irland
85
22:33
Cristiano Ronaldo will seinen 110. Treffer im Nationaldress und probiert es aus allen Lagen. Der Schuss aus dem halbrechten Rückraum flattert allerdings so deutlich am Ziel vorbei, dass die anspielbereiten Kollegen ihren Unmut über den ausgebliebenen Pass vor ihrem Kapitän nicht verbergen.
Moldau Österreich
59
22:32
Einwechslung bei Moldau: Victor Bogaciuc
Moldau Österreich
59
22:32
Auswechslung bei Moldau: Radu Gînsari
Moldau Österreich
59
22:32
Einwechslung bei Moldau: Danu Spătaru
Moldau Österreich
59
22:32
Auswechslung bei Moldau: Mihail Ghecev
Moldau Österreich
59
22:32
Wie schon in Hälfte eins findet das Spiel fast nur in der Hälfte Moldaus statt.
Norwegen Niederlande
84
22:31
Bei Oranje fehlen einfach die Ideen. Immer wieder wandert der Ball von der einen zur anderen Seite. Frenkie de Jong ist dabei der bestimmende Akteur in der Zentrale. Die vereinzelten Passversuche hinter die Viererkette sind zudem zu ungenau.
Russland Kroatien
87
22:31
Die Schlussminuten der Partie laufen bereits. Durch viele Verletzungsunterbrechungen ist das Spiel in den letzten Minuten sehr zerfahren gewesen.
Moldau Österreich
57
22:30
Die Freistoßhereingabe von Schaub landet direkt im Tor-Out.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
87
22:29
Knapp drüber! Joker Smail Prevljak wird an der Strafraumgrenze eingesetzt und zieht nach feiner Drehung mit Wucht ab - aber Lloris schaut ihn über den Kasten.
Russland Kroatien
84
22:29
Auch für Ćaleta-Car geht es nicht weiter. Škorić ersetzt ihn.
Portugal Irland
82
22:29
Einwechslung bei Portugal: Gonçalo Guedes
Portugal Irland
82
22:29
Auswechslung bei Portugal: João Cancelo
Russland Kroatien
84
22:29
Einwechslung bei Kroatien: Mile Škorić
Portugal Irland
82
22:29
Um die Fünferkette der Iren an der Strafraumkante zu überwinden, setzt das Team von der Algarve auf hohe Steilpässe in die Gefahrenzone. Bisweilen erreichen diese Versuche aber nur selten ihr Ziel, denn auch Nuno Mendes kann den Pass am linken Pfosten nicht abnehmen.
Moldau Österreich
56
22:29
Gelbe Karte für Alexandr Belousov (Moldau)
Wieder führt ein Foul an Schaub zu einer gelben Karte.
Russland Kroatien
84
22:28
Auswechslung bei Kroatien: Duje Ćaleta-Car
Frankreich Bosnien-Herzegowina
85
22:28
Frankreich will den Sieg, reißt sich dafür aber auch kein Bein aus angesichts der beiden noch kommenden Spiele in den nächsten Tagen. Trotz dieses 1:1 steht der Weltmeister noch komfortabel an der Spitze des Tableaus.
Russland Kroatien
84
22:28
Erokhin kommt für Kuzyaev, der nun doch runtergeht.
Moldau Österreich
54
22:27
Laimer gelangt in der Moldauer Box an den Ball, legt ihn sich jedoch zu weit vor und lässt ihn ins Tor-Out rollen.
Norwegen Niederlande
81
22:27
Die letzten zehn Minuten der regulären Spielzeit sind bereits angebrochen. Es steht immer noch 1:1. Die Niederländer finden einfach keinen Weg durch die engen norwegischen Defensivreihen und von außen kommen auch keine neuen Impulse. Mögliche Einwechselspieler wären beispielsweise Wout Weghorst und Steven Bergwijn.
Russland Kroatien
84
22:27
Einwechslung bei Russland: Aleksandr Erokhin
Russland Kroatien
84
22:27
Auswechslung bei Russland: Daler Kuzyaev
Russland Kroatien
83
22:26
Ćaleta-Car wird derzeit vor dem eigenen Strafraum medizinisch versorgt.
Portugal Irland
79
22:26
Am langen, linken Pfosten suchen die Gastgeber Cristiano Ronaldo, der das Zuspiel allerdings nicht erreichen kann. Der Angreifer macht seinen Gegenspieler Shane Duffy dafür verantwortlich, der ihn angeblich im Gesicht getroffen haben soll, doch der weiß von nichts.
Norwegen Niederlande
78
22:25
Louis van Gaal steht bereits jetzt unter Druck. Ein Zähler in Norwegen wäre sicherlich keine Schande. Allerdings darf sich die Elftal in den Duellen gegen Montenegro und die Türkei keine Ausrutscher erlauben. Ansonsten geraten sie im Kampf um die ersten beiden Plätze in der Gruppe G ins Hintertreffen.
Moldau Österreich
52
22:25
Bogaciucs Flanke von links landet direkt in den Armen des ÖFB-Keepers.
Russland Kroatien
81
22:24
Kuzyaev kann weiterspielen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
81
22:24
Die Gäste vom Balkan wittern nach wie vor ihre Chance und konnten sich mittlerweile gar mehr Ecken als der Weltmeister erarbeiten. Auch wenn nicht viel dabei rum kommt, Frankreich kann kaum ein Pressing aufziehen.
Moldau Österreich
51
22:24
Jetzt drängt wieder einmal Moldau in Richtung Bachmanns Strafraum, doch die Blauen bleiben am Sechzehner hängen.
Russland Kroatien
80
22:23
Kuzyaev liegt verletzt nahe der Eckfahne in der kroatischen Spielhälfte, die Partie läuft aber weiter. Die Gastgeber fahren einen gefährlichen Angriff durch die Zentrale, dem Lovren durch robuste Abwehrarbeit dann ein Ende setzt.
Portugal Irland
76
22:23
Das muss doch der Ausgleich sein! Eine Flanke von links rutscht einmal quer durch den Strafraum der Iren und landet am langen Pfosten bei Bernardo Silva, der die Ruhe hat noch einmal einen Schritt in die Mitte zu machen und dann abzieht. Der Abschluss verrutscht dem Portugiesen aber komplett und segelt dann in den Nachthimmel von Faro-Loulé.
Moldau Österreich
49
22:22
Ein Schlenzer von Laimer geht knapp übers linke Kreuzeck, das war knapp!
Russland Kroatien
78
22:22
Es erfolgt der vierte Wechsel bei den Gastgebern: Mário Fernandes wird durch Samoshnikov abgelöst.
Russland Kroatien
78
22:22
Einwechslung bei Russland: Ilya Samoshnikov
Norwegen Niederlande
75
22:22
Den Gästen fällt aktuell nichts ein. Gegen die kompakte Defensive der Norweger finden sie keine Räume. Selbst ein Oranje-Konter verpufft, weil Malen auf der rechten Seite keine Anspielstation findet.
Russland Kroatien
78
22:21
Auswechslung bei Russland: Mário Fernandes
Russland Kroatien
78
22:21
...die auf den ersten Pfosten gezogen wird. Dort schraubt sich Diveev in die Luft und kommt mit dem Kopf an die Kugel. Sein Kopfball fliegt ein Stück links am Tor vorbei. Das war nicht ungefährlich!
Frankreich Bosnien-Herzegowina
79
22:21
Schöner Drehschuss von Ballkünstler Pogba aus der zweiten Reihe, aber diesmal fällt die Pille nicht wie bei der EM gegen die Schweiz in den Winkel, sondern knapp neben das Tor.
Portugal Irland
73
22:21
So langsam muss sich der Gastgeber etwas einfallen lassen, um die dichte Defensive der Iren zu knacken. Zeit ist zwar noch genug, doch es fehlen weiter klare Möglichkeiten.
Moldau Österreich
48
22:21
Trimmel, Schaub und Laimer wirbeln auf der rechten Seite, kommen aber nicht wirklich in Schussposition.
Portugal Irland
73
22:20
Einwechslung bei Portugal: João Moutinho
Frankreich Bosnien-Herzegowina
77
22:20
Deschamps muss reagieren und sprengt seinen Traumsturm - Martial und Coman sollen vor allem über die Außen für mehr Bewegung sorgen, Griezmann und Benzema waren heute überhaupt nicht zu sehen.
Portugal Irland
73
22:20
Auswechslung bei Portugal: João Palhinha
Moldau Österreich
47
22:20
Österreich startet gleich einmal mit einer Drangphase in Halbzeit zwei!
Russland Kroatien
77
22:20
Sosa klärt gegen Mário Fernandes mit einer Grätsche zur Ecke...
Norwegen Niederlande
73
22:20
Der Punkt wäre für Norwegen sicherlich als Erfolg zu verbuchen. In den kommenden Partien gegen Lettland und Gibraltar sind sechs Punkte dann allerdings Pflicht, wenn sie die WM-Qualifikation erfolgreich gestalten wollen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
76
22:19
Einwechslung bei Frankreich: Anthony Martial
Frankreich Bosnien-Herzegowina
76
22:19
Auswechslung bei Frankreich: Karim Benzema
Russland Kroatien
75
22:19
Die Gäste tauschen erneut Personal, nun zweifach: Kramarić und Perišić werden durch Oršić und Livaja ersetzt.
Portugal Irland
72
22:19
Einwechslung bei Irland: James McClean
Frankreich Bosnien-Herzegowina
76
22:19
Einwechslung bei Frankreich: Kingsley Coman
Portugal Irland
72
22:19
Auswechslung bei Irland: Aaron Connolly
Frankreich Bosnien-Herzegowina
76
22:18
Auswechslung bei Frankreich: Antoine Griezmann
Frankreich Bosnien-Herzegowina
76
22:18
Gelbe Karte für Amir Hadžiahmetović (Bosnien-Herzegowina)
Moldau Österreich
46
22:18
Beide Teams kommen vorerst unverändert aus ihren Kabinen.
Russland Kroatien
75
22:18
Einwechslung bei Kroatien: Marko Livaja
Moldau Österreich
46
22:18
Anpfiff 2. Halbzeit
Russland Kroatien
75
22:18
Auswechslung bei Kroatien: Ivan Perišić
Norwegen Niederlande
71
22:17
Die große Haaland-Chance hat Norwegen nochmal richtig beflügelt. Die Hausherren wittern derzeit ihre Chance und wagen sich immer mehr nach vorne.
Russland Kroatien
75
22:17
Einwechslung bei Kroatien: Mislav Oršić
Russland Kroatien
75
22:17
Auswechslung bei Kroatien: Andrej Kramarić
Russland Kroatien
73
22:17
Kramarić setzt einen Schuss von der Strafraumgrenze aus halbrechter Position ein paar Meter links am Tor vorbei.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
73
22:16
Frankreich kann mit dem zweiten Durchgang nicht zufrieden sein, das merken auch auch zunehmend die Fans, die ungeduldiger werden. Es kommt zu wenig, vor allem vom gefürchteten BMG-Sturm, der heute komplett blass bleibt.
Portugal Irland
69
22:16
Und wenn dann doch mal etwas durchrutscht, dann ist Gavin Bazunu zur Stelle, der bis hierhin ein fast makellosen Auftritt hingelegt hat. Auch ein heikler Aufsetzer von Diogo Jota bereitet dem Schlussmann, der sich sicher auf das Leder wirft, keine Schwierigkeiten.
Russland Kroatien
70
22:16
Beide Trainer wechseln: Bei Russland kommen Cheryshev und Bakaev für Zakharyan und Ionov. Auf kroatischer Seite ersetzt Ivanušec Pašalić.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
72
22:15
Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Stjepan Lončar
Frankreich Bosnien-Herzegowina
72
22:15
Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Gojko Cimirot
Frankreich Bosnien-Herzegowina
72
22:15
Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Smail Prevljak
Frankreich Bosnien-Herzegowina
72
22:15
Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Ermedin Demirović
Norwegen Niederlande
68
22:14
Mathias Normann hat viel gearbeitet und wird jetzt positionsgetreu von Patrick Berg ersetzt.
Russland Kroatien
70
22:13
Einwechslung bei Kroatien: Luka Ivanušec
Russland Kroatien
70
22:13
Auswechslung bei Kroatien: Mario Pašalić
Portugal Irland
66
22:13
Ein Blick in die Gesichter der Hausherren verrät viel über den Gemütszustand der Akteure in Rot und Grün, die auch in diesem Durchgang das aktivere Team sind. Die besseren Torchancen hatte bisher aber auch nach der Pause der Gast aus Irland.
Russland Kroatien
70
22:13
Einwechslung bei Russland: Zelimkhan Bakaev
Norwegen Niederlande
68
22:13
Einwechslung bei Norwegen: Patrick Berg
Russland Kroatien
70
22:13
Auswechslung bei Russland: Aleksey Ionov
Norwegen Niederlande
68
22:13
Auswechslung bei Norwegen: Mathias Normann
Norwegen Niederlande
65
22:13
Haaland scheitert am Innenpfosten! Norwegen kriegt zum ersten Mal in der zweiten Hälfte einen Konter bis zum Ende durchgespielt und direkt wird es brandgefährlich. Ødegaard dribbelt mit dem Ball am Fuß durch die Mitte. Haaland lockt de Vrij mit seinem Laufweg nach innen und macht dann im richtigen Moment wieder ein paar Schritte nach links. Ødegaard erkennt das sofort und bedient den 21-Jährigen. Von links im Sechzehner zieht der BVB-Stürmer mit dem linken Innenrist ab. Der Schuss auf das kurze Eck geht an Bijlow vorbei, aber landet nur am Aluminium. Vom Innenpfosten springt der Ball nicht hinter die Linie, sondern einmal quer vor dem Tor her.
Russland Kroatien
70
22:12
Einwechslung bei Russland: Denis Cheryshev
Russland Kroatien
70
22:12
Auswechslung bei Russland: Arsen Zakharyan
Portugal Irland
63
22:12
Fernando Santos nimmt neben Dortmunds Raphaël Guerreiro auch Bruno Fernandes raus, dem seine Auswechslung sichtlich missfällt. Ganz unverständlich ist das nicht, immerhin war der Angreifer von Manchester United einer der auffälligsten Akteure im Trikot der Portugiesen.
Russland Kroatien
68
22:12
Die Gastgeber klären eine Flanke von Juranović von der rechten Seite auf Kosten einer Ecke. Der Standard bringt das russische Tor dann nicht in Gefahr.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
68
22:11
Viele Fouls und wenige Strafraumaktionen in dieser Phase. Holt der Weltmeister nochmal Luft, bevor es in die Schlussoffensive geht? Oder ist die Luft bereits raus mit einem Mann weniger?
Portugal Irland
62
22:10
Einwechslung bei Portugal: Nuno Mendes
Portugal Irland
62
22:10
Auswechslung bei Portugal: Raphaël Guerreiro
Portugal Irland
62
22:10
Einwechslung bei Portugal: João Mário
Portugal Irland
62
22:09
Auswechslung bei Portugal: Bruno Fernandes
Russland Kroatien
66
22:09
Arsen Zakharyan geht rechts im kroatischen Sechzehnmeterraum 15 Meter vor dem Tor zu Boden. Der Referee lässt weiterspielen.
Portugal Irland
62
22:08
Gefährlich wird es dafür auf der Gegenseite! Erneut ist es Aaron Connolly, der im Strafraum der Hausherren wirbelt, bei dem Versuch eines Seitfallziehers aber behindert wird und zu Boden geht. Der Stürmer fordert wieder einen Strafstoß, doch Refree Matej Jug winkt ein weiteres Mal ab.
Norwegen Niederlande
62
22:08
Der anschließende Standard landet auf dem Kopf von van Dijk. Der Innenverteidiger legt ab und Malen kommt von der Strafraumkante zum Abschluss. Der Joker jagt den Ball nur hauchzart links am Kasten vorbei.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
64
22:07
Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Branimir Cipetić
Portugal Irland
59
22:07
Es fehlt an den nötigen Ideen im Spiel der Portugiesen, die derzeit auch nicht auf ihren Kapitän setzen können. Aus Mangel an Alternativen versucht der es mit einem Abschluss aus dem Rückraum, der jedoch schon am ersten Gegenspieler hängen bleibt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
64
22:07
Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Mateo Sušić
Frankreich Bosnien-Herzegowina
63
22:06
Les Bleus halten den Ball nach wie vor viel in den eigenen Reihen - Chancen ergeben sich aber nach wie vor kaum, daran hat auch der Platzverweis nicht viel verändert.
Russland Kroatien
63
22:06
Golovin kommt halblinks sieben Meter vor dem kroatischen Tor freistehend an die Kugel, die Szene wird aber aufgrund einer Abseitsstellung unterbunden.
Norwegen Niederlande
61
22:06
Gelbe Karte für Martin Ødegaard (Norwegen)
Ødegaard arbeitet defensiv mit. Allerdings kann der Löwen-Kapitän de Jong nur am Arm festhalten. Dafür gibt es zurecht Gelb und die Niederlande kriegt im linken Halbfeld einen aussichtsreichen Freistoß.
Norwegen Niederlande
59
22:06
Ståle Solbakken tauscht doppelt und bringt mit Julian Ryerson (Union Berlin) und Mats Møller Dæhli (1. FC Nürnberg) gleich zwei Akteure, die in Deutschland ihr Geld verdienen. Dafür müssen Jens Hauge und Marcus Pedersen runter.
Russland Kroatien
62
22:05
Kovačić findet mit einem klugen Pass Perišić 20 Meter vor dem russischen Tor, Perišić will mit dem ersten Kontakt weiterleiten. Dieser Plan misslingt und der Angriff der Gäste endet.
Norwegen Niederlande
59
22:04
Einwechslung bei Norwegen: Julian Ryerson
Moldau Österreich
45
22:04
Halbzeitfazit:
Zwar war es im ersten Durchgang ein Spiel auf ein Tor, nämlich das Moldaus, doch das 0:1 zur Pause lässt auch für Hälfte zwei ein Geduldspiel erwarten. Während die Österreicher alles nach vorn warfen und auf die Führung drängten, rührten die Moldauer Beton an und hielten so zumindest bis kurz vor Schluss die Null. Quasi mit dem Halbzeitpfiff knallte Baumgartner aus 20 Metern das Leder in die Maschen, nach einer schönen Vorlage von Arnautović. Gleich geht’s weiter!
Norwegen Niederlande
59
22:04
Auswechslung bei Norwegen: Marcus Pedersen
Norwegen Niederlande
59
22:04
Einwechslung bei Norwegen: Mats Møller Dæhli
Norwegen Niederlande
59
22:04
Auswechslung bei Norwegen: Jens Hauge
Russland Kroatien
61
22:03
Nun wird der kroatische Schlussmann Dominik Livaković am Oberschenkel behandelt. Es scheint bei ihm weiterzugehen.
Portugal Irland
56
22:03
Gelbe Karte für Matt Doherty (Irland)
Matt Doherty bleibt nach einem Zweikampf am eigenen Strafraum liegen und soll nach kurzem Durchschnauben hinter dem eigenen Tor entlang an die Seitenauslinie laufen. Der irische Mittelfeldmann läuft aber lieber auf dem Feld entlang, nimmt damit etwas Zeit raus und kassiert dafür die nächste Gelbe Karte.
Portugal Irland
56
22:03
Der in der ersten Hälfte eingewechselte Andrew Omobamidele macht Cristiano Ronaldo auf der linken Seite das Leben schwer und blockt eine Flanke des Superstars ab, der daraufhin wieder abdrehen muss. Das Leder wandert in den halblinken Rückraum, wo sich Bruno Fernandes mit einem Schlenzer probiert, der das lange, rechte Eck nur um Haaresbreite verfehlt.
Norwegen Niederlande
57
22:03
Blind fängt auf Höhe der Mittellinie einen Pass ab und direkt geht es schnell nach vorne. Depay hat halblinks vor dem Sechzehner etwas Platz und hält drauf. Aus knapp über 20 Metern ist der Versuch zu zentral und Hansen hat den strammen Schuss im Nachfassen sicher.
Russland Kroatien
60
22:02
Die zweite Halbzeit gestaltet sich mittlerweile sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften wechseln sich mit ihren Offensivaktionen derzeit nahezu ab.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
60
22:02
Griezmann hebt fein auf Digne, dessen flache Weiterleitung in den Strafraum Mbappé finden soll - dieser geht in der Mitte zu Boden, aber das war zu wenig für einen Elfer.
Moldau Österreich
45
22:02
Ende 1. Halbzeit
Portugal Irland
55
22:01
Einmal mehr können die Boys in Green die Defensive der Hausherren mit einem steilen Pass in die Tiefe überwinden. Erneut ist es Aaron Connolly, der durchstartet und dann viel freies Grün vor sich sieht. Auf dem Weg zum Tor lässt sich der Stürmer allerdings vom zurückeilenden João Palhinha abkochen und fordert dann vergeblich einen Strafstoß.
Russland Kroatien
58
22:01
Mário Fernandes fährt bei einer Offensivaktion im kroatischen Strafraum ein Krampf in die Wade. Für den Rechtsverteidiger geht es zumindest vorerst weiter.
Norwegen Niederlande
55
22:01
Norwegen zeigt sich im Moment zum ersten Mal für längere Zeit in der gegnerischen Hälfte. Zwei weite Einwürfe bleiben jedoch harmlos.
Moldau Österreich
45
22:01
Tooor für Österreich, 0:1 durch Christoph Baumgartner
Da ist die Führung für die Gäste!! Arnautovic kommt am Sechzehner an den Ball und legt auf für Baumgartner, der aus 20 Metern genau ins untere rechte Eck schießt. Stark!
Moldau Österreich
44
22:00
Gînsari gelangt nicht mehr an den Ball, der etwas weit in die Spitze kommt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
57
22:00
Jetzt könnte isch eine seltsame Partie entwicklen. Bosnien fühlte sich mit der passiven Rolle eigentlich ganz wohl, könnte aber nun mit einem Mann mehr mehr riskieren. Frankreich dagegen müsste in Unterzahl pressen - das könnte an die Substanz gehen.
Norwegen Niederlande
52
21:59
Im Parallelspiel führt die Türkei mit 2:1 gegen Montenegro. Dadurch können sie in der Blitztabelle ihre Tabellenführung ausbauen. Norwegen und die Niederlande haben sich aktuell zumindest einen Ein-Punkt-Vorsprung auf Montenegro erspielt.
Portugal Irland
52
21:59
Auch die Anfangsphase der zweiten Halbzeit gehört voll und ganz den Hausherren, die jetzt auf den Ausgleich drängen. Bruno Fernandes wühlt sich halbrechts zu einem Abschluss von der Strafraumlinie durch, kann das Gehäuse der Iren dabei aber kaum ernsthaft in Bedrängnis bringen.
Russland Kroatien
55
21:59
Dzhikiya ist wieder zurück und direkt im eigenen Strafraum gefordert. Am Ende verfehlt ein Abschluss von Vlašić aus 13 Metern Torentfernung von halblinks das russische Tor um ein Stück.
Moldau Österreich
42
21:58
Ein Moldauer Freistoß aus dem Halbfeld landet in den Armen Bachmanns.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
55
21:58
Deschamps muss reagieren und bringt Rechtsverteidiger Dubois für Veretout - bei den Gästen kann Kolašinac nicht weitermachen und wird durch Čivić ersetzt.
Moldau Österreich
41
21:57
Die nächste vergebene Topchance für Rot-weiß-rot! Laimer legt im Sechzehner für Arnautovic ab, doch der Stürmer haut die Kugel neuerlich übers Tor. Das kann er besser!
Russland Kroatien
54
21:57
Dzhikiya wird derzeit auf Seiten der Gastgeber behandelt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
54
21:56
Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Eldar Čivić
Frankreich Bosnien-Herzegowina
54
21:56
Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Sead Kolašinac
Frankreich Bosnien-Herzegowina
53
21:56
Einwechslung bei Frankreich: Léo Dubois
Frankreich Bosnien-Herzegowina
53
21:56
Auswechslung bei Frankreich: Jordan Veretout
Russland Kroatien
52
21:56
Nach einer Flanke der Gastgeber von der rechten Seite verrichtet der Hoffenheimer Andrej Kramarić erfolgreich Defensivarbeit am eigenen Strafraum.
Portugal Irland
49
21:56
André Silva legt gleich nach seiner Einwechslung im gegnerischen Sechzehner los und fordert eine hohe Flanke von der rechten Außenbahn. Am kurzen Pfosten haben Shane Duffy und John Egan alle Hände voll zu tun, den Angreifer in Schach zu halten, können aber einen Eckball für Portugal nicht verhindern...
Moldau Österreich
40
21:55
Trimmel, Schaub und Arnautovic beackern den rechten Flügel, nur Torschuss schaut keiner dabei heraus.
Norwegen Niederlande
49
21:55
Die ersten Aktionen im zweiten Durchgang sind sehr ruhig. Die Niederlande lässt den Ball laufen, aber kann kaum Raumgewinn erzielen. Am Ende geht ein Diagonalpass von van Dijk ins Seitenaus.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
50
21:54
Rote Karte für Jules Koundé (Frankreich)
Platzverweis! Der begehrte Abwehrmann des FC Sevilla kommt an der Eckfahne zu spät - und zwar mit offener Sohne. Erst zeigt Schiri Schärer Gelb, aber der VAR korrigiert korrekterweise auf glatt Rot. Sead Kolašinac muss behandelt werden.
Russland Kroatien
49
21:54
Wie schon zu Beginn des ersten Abschnitts finden die Russen nun auch nach Wiederanpfiff gut in die Partie und zeigen sich sehr agil.
Portugal Irland
46
21:53
Hinein in den zweiten Durchgang! Bekommt Portugal seine PS in den zweiten 45 Minuten auf den Rasen?
Moldau Österreich
37
21:53
Über Umwege kommt Arnautovic zum Abschluss, haut den Ball allerdings weit über Avrams Gehäuse.
Portugal Irland
46
21:53
Einwechslung bei Portugal: André Silva
Portugal Irland
46
21:52
Auswechslung bei Portugal: Rafa Silva
Portugal Irland
46
21:52
Anpfiff 2. Halbzeit
Frankreich Bosnien-Herzegowina
48
21:52
Ein ruhiger Beginn des zweiten Abschnitts, die Franzosen kommen mit viel Geduld zurück und brennen kein Offensivfeuerwerk ab.
Norwegen Niederlande
46
21:51
Weiter geht's! Norwegen kehrt unverändert zurück. Louis van Gaal wechselt hingegen einmal und bringt Donyell Malen für Steven Berghuis. Der BVB-Angreifer soll für mehr Schwung in der Offensive sorgen.
Moldau Österreich
36
21:51
Gelbe Karte für Oleg Reabciuk (Moldau)
Für ein Foul an Schaub von hinten gibt es zurecht Gelb.
Russland Kroatien
46
21:51
Und kurz nach dem Wiederanpfiff besitzen die Hausherren direkt eine gute Offensivaktion: Ionov kommt aus zwölf Metern halbrechts im Gäste-Strafraum zum Abschluss und sucht mit links das kurze rechte untere Toreck. Livaković im kroatischen Tor ist auf dem Posten und pariert den Flachschuss.
Moldau Österreich
36
21:51
Schaubs ungefährliche Flanke kann von der gegnerischen Abwehr entschärft werden.
Moldau Österreich
35
21:50
Es gibt Corner für Rot-weiß-rot!
Norwegen Niederlande
46
21:50
Einwechslung bei Niederlande: Donyell Malen
Norwegen Niederlande
46
21:50
Auswechslung bei Niederlande: Steven Berghuis
Norwegen Niederlande
46
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
Russland Kroatien
46
21:49
Der zweite Abschnitt läuft. Russland wechselt zur Pause einmal: Zabolotny löst Miranchuk ab.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
46
21:49
Weiter geht's, bei den Franzosen feiert der junge Abräumer Aurélien Tchouaméni sein A-Länderspiel-Debüt, er kommt für den glücklosen Lemar.
Moldau Österreich
33
21:49
Auch Baumgartner bringt das Leder kurz darauf nicht im Moldauer Tor unter.
Russland Kroatien
46
21:48
Einwechslung bei Russland: Anton Zabolotny
Moldau Österreich
33
21:48
Gregoritsch legt im Stafraum per Kopf quer für Arnautovic, doch der Italien-Legionär bringt den Ball nicht unter Kontrolle.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
46
21:48
Einwechslung bei Frankreich: Aurélien Tchouaméni
Russland Kroatien
46
21:48
Auswechslung bei Russland: Aleksey Miranchuk
Frankreich Bosnien-Herzegowina
46
21:48
Auswechslung bei Frankreich: Thomas Lemar
Russland Kroatien
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Frankreich Bosnien-Herzegowina
46
21:48
Anpfiff 2. Halbzeit
Moldau Österreich
31
21:46
Reabciuk bringt die Kugel zur Mitte, sein Team kommt in der Folge jedoch nicht zum Abschluss.
Moldau Österreich
30
21:45
Eckball Moldau!
Moldau Österreich
29
21:45
Eine Abseitsposition macht Österreichs nächste Chance zunichte.
Moldau Österreich
27
21:43
Im Gegenzug der erste Abschluss von Moldau! Ioniță kann die Flanke von rechts am Ende aber nicht ordentlich verarbeiten.
Portugal Irland
45
21:43
Halbzeitfazit:
Portugal hadert mit der Favoritenrolle und sieht sich gegen wehrhafte Iren nach 45 Minuten mit 0:1 in Rückstand. Dabei stieg das Team von Fernando Santos in den ersten Minuten mit breiter Brust in die Partie ein, riss das Geschehen sofort an sich und drängte die Gäste schnell in die Defensive. Auf ein paar halbgare Versuche folgte in der zehnten Minute der erste Aufreger des Spiels, als Jeff Hendrick Bruno Fernandes bei einer missglückten Rettungstat im eigenen Sechzehner von den Beinen holte. Die Konsequenz: Elfmeter für CR7, der das Revolverduell jedoch gegen Irlands jungen Goalie, Gavin Bazunu, verlor. In der Folge gab die Mannschaft von der Algarve die Zügel zunehmend aus der Hand, sodass sich die Boys in Green zum Ende der ersten 45 Minuten immer mehr Möglichkeiten erspielen konnten und sich prompt mit dem Führungstreffer belohnten.
Moldau Österreich
27
21:42
Baumgartner zieht aufs Tor zu, bleibt aber zu lange am Ball und lässt sich letztlich von Plătică abdrängen.
Moldau Österreich
25
21:41
Arnautovic packt den Hammer aus und versucht es aus der Distanz, der Routinier schießt nur knapp an der linken Stange vorbei!
Moldau Österreich
24
21:39
Ein ums andere Mal rollt Österreich das Feld von hinten auf, da Moldau nach wie vor Beton anrührt.
Norwegen Niederlande
45
21:39
Halbzeitfazit:
Nach einer munteren ersten Hälfte geht es mit einem 1:1 in die Kabinen. Die Niederländer haben deutlich mehr Ballbesitz und auch ein Chancenplus. Trotzdem ist Norwegen in Führung gegangen und bei Kontern immer wieder gefährlich. Oranje konnte den Druck vor der Pause aber nochmal erhöhen und kam zum Ausgleich. Das Unentschieden ist absolut leistungsgerecht, da die Möglichkeiten der Gäste keine Hochkaräter sind. Beide Teams brauchen allerdings den Dreier. Deshalb wird der zweite Abschnitt mit Sicherheit spannend. Bis gleich!
Moldau Österreich
22
21:38
Wieder macht Trimmel Dampf auf rechts, diesmal ist es aber Arnautovic, der den Ball folglich nicht verarbeiten kann.
Portugal Irland
45
21:36
Ende 1. Halbzeit
Portugal Irland
45
21:36
Portugal reagiert auf den unerwarteten Rückstand ordentlich angefressen und dreht die Schlagzahl sofort wieder hoch. Es folgt ein flacher Abschluss, der jedoch direkt in die Arme von Gavin Bazunu trudelt. Diesmal sieht der junge Goalie allerdings weniger sicher aus, denn dem Keeper flutscht das Spielgerät durch die Finger und trudelt dann gefährlich auf den leeren Kasten zu. Erst in letzter Sekunde bekommt der Torhüter den Ball mit einem Satz nach hinten dann doch noch aufgehalten.
Moldau Österreich
20
21:36
Der erste echte Abschluss der Partie! Trimmel tankt sich am rechten Flügel durch und flankt präzise auf Baumgartner, der die Kugel aus kurzer Distanz nicht aufs Tor köpfen kann.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
45
21:34
Halbzeitfazit
Pause in Straßburg, Weltmeister Frankreich kommt noch nicht wirklich in die Spur und muss sich nach 45 Minuten mit einem 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina begnügen. Klar, les Bleus sind optisch weit überlegen und wirken auch im Offensivspiel engagiert, allerdings halten die Gäste stark dagegen und lassen vor allen in der Defensive kaum etwas zu. Dazu lauert der nach wie vor brandgefährliche Džeko in der Spitze und ist immer für ein Tor gut - wie beim 0:1 nach einem Fehler im Spielaufbau der Gastgeber. Frankreich schlug zwar schnell zurück, wird aber weiterhin fighten müssen für drei Punkte.
Norwegen Niederlande
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
Moldau Österreich
18
21:34
Nach gut 15 Minuten kommt Bachmann wieder einmal zu einem Ballkontakt.
Norwegen Niederlande
45
21:33
Eine Oranje-Flanke aus dem rechten Halbfeld segelt hoch und weit links neben das Tor. Hansen kommt raus und will den Ball abfangen. Allerdings verschätzt sich der Keeper deutlich und Gakpo kommt dahinter noch mit dem Kopf dran. Fast von der Grundlinie nickt der 22-Jährige das Ding aber nur an das Außennetz.
Russland Kroatien
45
21:33
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Russland und Kroatien in der WM-Qualifikation torlos 0:0. Die Gastgeber fanden besser in die Partie und fuhren in der Anfangsphase zielstrebig und schnell vorgetragene Angriffe. Zakharyan zielte in der 14. Spielminute bei einem Schuss aus 13 Metern etwas zu hoch. Im Anschluss zeigte sich auch Kroatien öfters in der Offensive, oft war hierbei der Stuttgarter Sosa als Flankengeber beteiligt. Russland nahm nach der Anfangsphase eine etwas defensivere und abwartendere Rolle ein, agierte gegen den Ball aber sehr kompakt und aufmerksam. Die Gästen taten sich demnach offensiv schwer. In der Schlussphase der ersten Halbzeit hatte Kroatien dann zwei gute Tormöglichkeiten. Erst setzte Pašalić (39.) einen Kopfball neben das Tor, dann vergab Perišić quasi freistehend aus neun Metern (43.). Wenig später ging es mit 0:0 in die Halbzeit. Der zweite Abschnitt verspricht noch viel Spannung.
Portugal Irland
45
21:33
Gelbe Karte für Aaron Connolly (Irland)
Bei einem Kopfballduell auf höhe der Mittellinie setzt der Stürmer seine Ellenbogen etwas zu intensiv ein und sieht dafür die dritte Gelbe dieser Partie.
Russland Kroatien
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
Russland Kroatien
45
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Norwegen Niederlande
45
21:32
Drei Minuten kommen im ersten Durchgang oben drauf. Aufgrund mehrerer Behandlungspausen geht das vollkommen in Ordnung.
Russland Kroatien
43
21:32
Perišić! Der Ex-Bundesligaakteur erhält das Leder halblinks im russischen Strafraum, nachdem ein Teamkollege eine Flanke von rechts mit dem Kopf verlängerte. Perišić hat neun Meter vor dem Kasten durchaus Zeit und Platz, sein Schuss auf das lange Toreck verfehlt das Tor um einen Meter. Da war aus Sicht der Gäste mehr drin!
Moldau Österreich
16
21:32
Die Moldauer stehen sehr tief und erschweren so den rot-weiß-roten Kickern einen geordneten Spielaufbau.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
Norwegen Niederlande
45
21:31
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Frankreich Bosnien-Herzegowina
45
21:31
Griezmann versucht es aus der zweiten Reihe, verfehlt aber knapp links unten am Kasten. Der frischgebackene Atlético-Rückkehrer macht ansonsten ein eher unauffälliges Spiel und hatte beim Ausgleich viel Glück.
Portugal Irland
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Portugal Irland
45
21:30
Tooor für Irland, 0:1 durch John Egan
Und dann klingelt es doch noch! Jamie McGrath nimmt sich dem fälligen Eckstoß auf der linken Seite an und schlenzt das Leder hoch an den kurzen Pfosten, wo John Egan hochsteigt und die Stirn in die Flugbahn des Balles hält. Die Kugel tropft daraufhin quer durch den Fünfer und schlägt im langen Eck ein.
Portugal Irland
45
21:30
Mit zwei schnellen Pässen beackern die Iren die linke Außenbahn und schicken Aaron Connolly steil vorne rein, wo der Angreifer plötzlich freie Bahn zum Tor hat. Am kurzen Pfosten angekommen schmeißen sich neben Keeper Rui Patrício dann aber noch Pepe und João Palhinha in die Schussbahn und können den Einschlag mit vereinten Kräften abwenden.
Moldau Österreich
14
21:29
Ein Foulpfiff gegen Österreich macht Schaubs Flanke zur Mitte zunichte.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
43
21:29
Muntere Minuten vor der Pause, Frankreich ist optisch überlegen, aber auch die Bosnier erweisen sich als schwerer Gegner mit eiskalten Altstars wie Džeko, Pjanić oder Kolašinac.
Norwegen Niederlande
43
21:29
Gelbe Karte für Morten Thorsby (Norwegen)
Auf Höhe der Mittellinie räumt Thorsby Klaassen mit einer Blutgrätsche ab und kassiert für das überharte Einsteigen natürlich den gelben Karton.
Norwegen Niederlande
42
21:29
Normann schleudert einen Einwurf von der linken Seite ganz weit in die Mitte. Thorsby kommt sogar zum Kopfball, aber nickt das Ding links vorbei.
Russland Kroatien
41
21:29
Ein Steilpass der Gäste findet den Weg durch die russische Abwehr und soll Kramarić bedienen, doch Torhüter Guilherme zeigt sich aufmerksam und fängt den Ball mit einem langen Bein 20 Meter vor dem eigenen Tor ab. Im Anschluss löst er die Situation spielerisch.
Moldau Österreich
13
21:28
Die erste Ecke der Begegnung gehört den Gästen.
Moldau Österreich
12
21:27
Kurz darauf vertändelt Arnautovic das Leder am Fünfer.
Russland Kroatien
39
21:27
Die beste kroatische Chance dieser Partie hat nun Pašalić! Der Offensivspieler wird von Sosa per Flanke auf Höhe des zweiten Pfostens gefunden und nickt das Leder aus sieben Metern rechts am Tor vorbei.
Portugal Irland
42
21:27
Weil die Portugiesen in dieser Phase immer weniger Zug zum Tor aufweisen, nutzt Irland den Moment und erspielt sich erste kleinere Chancen. Aaron Connolly fasst sich im zentralen Rückraum ein Herz und hält drauf, doch der Schuss saust das ein oder andere Stockwerk über das Gehäuse hinweg.
Moldau Österreich
11
21:26
Auf der rechten Flanke kommt Gregoritsch zum Ball. Seine Hereingabe kommt leider viel zu ungenau.
Norwegen Niederlande
39
21:26
Der Ausgleich hat sich in den Aktionen zuvor überhaupt nicht angedeutet. Das wird Louis van Gaal und seinem Team allerdings ziemlich egal sein. Für Davy Klaassen ist es bereits der zweite Treffer in der WM-Qualifikation.
Moldau Österreich
10
21:25
Es ist in den ersten zehn Minuten das von Österreich erhoffte Spiel auf ein Tor.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
40
21:25
Tooor für Frankreich, 1:1 durch Antoine Griezmann
Ein krummes Ding! Bei einer Ecke köpft Džeko im Klärungsversuch an den Rücken von Griezmann, von wo aus die Pille wohl hinter die Linie springt. Erst der VAR bestätigt, dass der Ball vor der Klärung mit vollem Umfang hinter der Linie war.
Portugal Irland
40
21:25
Raphaël Guerreiro überspielt seinen Gegenspieler vor dem eigenen Tor mit einem Lupfer und gibt dann ab zu Pepe, der das Kabinettstückchen seines Kollegen nachahmen will und das Zuspiel direkt aus der Luft weiterleitet. Der Ansatz des Verteidigers geht aber daneben, denn das Leder landet kurz hinter dem Sechzehner sofort wieder bei den Gästen, die zum ersten Mal in diesem Spiel Druck aufbauen können.
Russland Kroatien
37
21:24
Bislang lässt sich festhalten, dass die Russen im ersten Spiel unter ihrem neuen Trainer Valeriy Karpin bisher defensiv sehr gut organisiert auftreten. Offensiv hatten die Gastgeber zu Beginn des Spiels ein paar aussichtsreiche Vorträge, seitdem tut sich die Sbornaja im Spiel nach vorne schwerer.
Moldau Österreich
8
21:23
Etwas gefährlicher ist Gregoritschs Vorstoß, doch Goalie Avram ist schneller am Ball als der ÖFB-Stürmer.
Moldau Österreich
7
21:22
Eine Flanke von Ulmer aus dem Halbfeld kommt zwar in den Strafraum, landet letztlich aber beim Gegner.
Norwegen Niederlande
37
21:22
Tooor für Niederlande, 1:1 durch Davy Klaassen
Alles wieder auf Anfang! Oranje spielt sich über rechts nach vorne. Wijnaldum schaltet sich mit ein und bringt den Ball scharf nach innen. Am ersten Pfosten kann Hanche-Olsen die flache Hereingabe nur abfälschen. Dadurch landet der Ball genau bei Klaassen, der sechs Meter vor dem Tor einfach den rechten Innenrist reinhält und halbhoch ins rechte Eck vollstreckt.
Norwegen Niederlande
35
21:22
In der aktuellen Phase kommen die Niederländer einfach nicht durch. Im Kombinationsspiel unterlaufen den Gästen regelmäßig leichte Fehler.
Portugal Irland
37
21:22
Es geht tatsächlich nicht mehr weiter für Dara O'Shea, der sich in die inzwischen recht lange Lister der Verletzten im Irischen Team einreicht. Andrew Omobamidele von Norwich City übernimmt im linken Mittelfeld.
Portugal Irland
36
21:21
Einwechslung bei Irland: Andrew Omobamidele
Frankreich Bosnien-Herzegowina
36
21:21
Tooor für Bosnien-Herzegowina, 0:1 durch Edin Džeko
Der Rekordspieler seines Landes trifft! Katastrophaler Pass von Lemar im Spielaufbau, Demirović geht dazwischen und setzt Stoßstürmer Džeko ein, der einfach mal aus der zweiten Reihe abschließt und flach rechts versenkt - eiskalt!
Portugal Irland
36
21:21
Auswechslung bei Irland: Dara O'Shea
Portugal Irland
35
21:21
Portugal nimmt die Gäste mit Angriffen über die Außenbahnen in die Zange und setzt wieder auf hohe Flanken. João Cancelo setzt seinen Querpass in die Mitte aber deutlich zu hoch an und überspielt deshalb Freund und Feind im Sechzehner.
Russland Kroatien
35
21:21
Gelbe Karte für Dmitry Barinov (Russland)
Barinov sieht die erste Gelbe Karte der Partie für eine Grätsche im Mittelfeld im Zweikampf mit Brozović.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
35
21:21
Bosnien holt viele Freistöße in der gegnerischen Hälfte heraus - sie spekulieren hier eindeutig auf die Freistoß-Künste von Pjanić. Bisher waren seeine Hereingaben aber leichte Beute für Frankreich.
Moldau Österreich
5
21:20
Laimer leitet den ersten Angriff ein, doch Baumgartner kommt nicht zum Abschluss.
Norwegen Niederlande
32
21:20
Mit der Führung im Rücken machen die Norweger einen guten Job. Defensiv stehen die Löwen kompakt und sind robust in den Zweikämpfen. Auf dem Weg nach vorne zeigen sie meistens spielerische Lösungen und bereiten der Elftal mit den vereinzelten Nadelstichen Probleme.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
33
21:18
Kurz darauf hat Veretout Glück, dass er für einen Trikotzupfer gegen Pjanić nicht gleich den zweiten Karton hinterher sieht. Aber da ließ Schiri Schärer noch Gnade walten.
Moldau Österreich
3
21:18
Die Österreicher bestimmen sofort das Spielgeschehen und drängen in Richtung Moldauer Tor.
Portugal Irland
32
21:18
Gelbe Karte für Dara O'Shea (Irland)
Nächster Rückschlag für die Männer von der Insel? Bei dem Versuch den Ball gegen den heranstürmenden Diogo Jota zu behaupten, verletzt sich Dara O'Shea bei seiner eigenen Grätsche und muss behandelt werden. Während der Spieler zur Auslinie humpelt, gibt es vom Schiri noch eine Gelbe mit auf den Weg.
Russland Kroatien
31
21:17
Die Partie spielt sich derzeit fast ausschließlich im Mittelfeld ab.
Moldau Österreich
1
21:17
Der Unparteiische pfeift an, Gregoritsch eröffnet die Partie mit dem Anstoß!
Norwegen Niederlande
30
21:17
Meling schaltet sich über links in die Offensive ein und legt von der Grundlinie zurück an den Elfmeterpunkt. Elyounoussi ist dort völlig blank. Allerdings missrät ihm der Abschluss völlig und er haut den Ball weit rechts neben den Kasten.
Moldau Österreich
1
21:15
Spielbeginn
Russland Kroatien
28
21:15
Die Russen richten sich in dieser Phase in einer etwas defensiveren, abwartenden Rolle ein. Gegen den Ball arbeitet die Sbornaja aber sehr aufmerksam und gewährte den Gästen bislang noch keine gute Tormöglichkeit.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
30
21:15
Gelbe Karte für Jordan Veretout (Frankreich)
Der Länderspiel-Debütant foult Demirović taktisch und sieht gleich seinen ersten A-Länderspiel-Karton.
Norwegen Niederlande
29
21:15
Die Partie geht weiter. Ein langer Pass von Virgil van Dijk ist jedoch viel zu weit und geht ins Toraus.
Portugal Irland
29
21:14
Der Pfosten rettet für die Iren! Ein langer Flankenball aus dem rechten Rückraum landet am langen Pfosten bei Diogo Jota, der sich in der Luft behauptet und das Zuspiel auf die kurze Ecke nickt. Der Kopfstoß schlägt jedoch wuchtig am Aluminium ein und springt dann aus der Gefahrenzone.
Norwegen Niederlande
27
21:13
Jurriën Timber ist nach einem Luftzweikampf im Mittelfeld liegen geblieben und muss behandelt werden. Deswegen ist die Begegnung aktuell unterbrochen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
27
21:13
Außenpfosten! Mbappé erläuft sich einen Abpraller im Strafraum fast an der Torauslinie, knallt einfach mal blind drauf, trifft damit aber nur außen ans Gestänge.
Portugal Irland
26
21:12
Und plötzlich wird es doch mal kribbelig im Strafraum der Hausherren, weil Aaron Connolly den Ball nach einem Eckball von rechts auf die Füße bekommt. Der Angreifer von Brighton & Hove Albion hat aber eine Wand aus Gegenspielern vor sich, die er nicht überwunden bekommt.
Russland Kroatien
26
21:12
In den letzten Minuten gelang es Kroatien, den Ball vornehmlich in den eigenen Reihen zu halten und so an Spielkontrolle zu gewinnen.
Norwegen Niederlande
25
21:11
Gelbe Karte für Mohamed Elyounoussi (Norwegen)
Frenkie de Jong enteilt Mohamed Elyounoussi im Mittelfeld. Der 27-jährige Norweger hält seinen Gegenspieler deshalb fest und sieht dafür zurecht Gelb.
Norwegen Niederlande
22
21:11
Oranje drängt prompt auf den Ausgleich und Gakpo kommt erneut links am Fünfer zum Kopfball. Allerdings steht Depay genau im Weg und die Chance ist dahin.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
25
21:11
Die Gäste sind im Übrigen seit November 2019 bzw. 13 Spielen ohne Sieg - eine historische Durststrecke. Dennoch machen sie zumindest defensiv heute Abend einen stabilen Eindruck und lassen sich nicht abschießen.
Russland Kroatien
23
21:10
Sosa bedient halblinks Perišić, der andribbelt und mit Vlašić Doppelpass spielen will. Die Gäste bleiben bei diesem Versuch an der russischen Abwehrreihe hängen.
Moldau Österreich
21:09
Die Drohne ist fort! Mit 30-minütiger Verspätung kann nun endlich begonnen werden.
Portugal Irland
23
21:08
Ein Einwurf von links bringt mal wieder etwas Gefahr vor den Kasten der Boys in Green, doch John Egan ist hier schneller als Diogo Jota, der beim Schussversuch nur noch den Schlappen seines Gegenspielers erwischt. Statt geordnet aus der Defensive zu spielen, geht es bei Irland allerdings stets nur lang und weit in die Mitte, wo dann meist wieder die Portugiesen übernehmen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
22
21:07
Kleine Pressingphase der Franzosen am Strafraum, aber erneut verteidigen die Gäste das konsequent und lassen den Favoriten nicht zum Abschluss kommen. Das könnte heute Abend ein hartes Stück Arbeit werden.
Russland Kroatien
21
21:07
Wie aus Stuttgart gewohnt interpretiert Sosa seine Rolle als Linksverteidiger sehr offensiv und ist immer wieder als Flankengeber tätig. Diese Hereingabe aus dem Halbfeld kann aber am ersten Pfosten problemlos geklärt werden.
Portugal Irland
21
21:06
Doch auch wenn die Truppe von Fernando Santos hier klar das aktivere Team ist, abgesehen von dem Elfmeter konnten sich auch die Mannen von der Algarve noch keine zwingenden Torchancen erspielen. Bisher fehlen die Ideen gegen die dichte Defensive der Gäste, die stets mit mindestens fünf Mann den Strafraum abschließen.
Russland Kroatien
18
21:06
Die Gastgeber zeigen bislang eine gute Vorstellung vor heimischer Kulisse. Die Kroaten tun sich bis dato schwer Kompaktheit und Struktur zu finden.
Norwegen Niederlande
20
21:05
Tooor für Norwegen, 1:0 durch Erling Haaland
Haaland ist einfach nicht zu stoppen! Die Gäste kriegen eine Ecke nicht richtig geklärt, da Depay den Ball kurz vor dem eigenen Strafraum verliert. Strandberg schlägt die Pille sofort per Bogenlampe vorne rein und die Niederlande spekuliert auf Abseits. Haaland steht aber genau richtig, kann den Ball kontrollieren und schiebt das Ding mit dem linken Innenrist perfekt unten rechts ins Eck. Van Dijk ist mit seiner Grätsche zwar nah dran und touchiert den Ball sogar noch, aber kann den Einschlag auch nicht mehr verhindern.
Norwegen Niederlande
18
21:04
Gelbe Karte für Daley Blind (Niederlande)
Blind unterbindet einen Konter mit einem taktischen Foul in der gegnerischen Hälfte. Für das Festhalten von Elyounoussi sieht der Routinier die Gelbe Karte und ist dadurch für die kommende Partie gegen Montenegro gesperrt.
Russland Kroatien
14
21:04
Da fehlte so viel nicht: Die Gastgeber überbrücken schnell das Mittelfeld durch ein Dribbling von Miranchuk, der 25 Meter vor dem gegnerischen Tor halblinks Zakharyan bedient. Der Offensivmann schließt ab und setzt seinen Schuss aus 13 Metern Torentfernung etwas über das Gehäuse.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
19
21:04
Die Équipe Tricolore ist zwar präsent, kann sich aber kaum Chancen erspielen und muss vor dem Sechzehner der Gäste viel Geduld beweisen. Auch im Hinspiel fiel das erlösende Tor erst tief in der zweiten Hälfte.
Norwegen Niederlande
16
21:04
Selbst Virgil van Dijk gelingt es nicht Erling Haaland komplett zu stoppen! Bei einem Konter treibt Jens Hauge den Ball nach vorne und steckt genau im richtigen Moment auf den startenden Erling Haaland durch. Der 21-Jährige fackelt nicht lange und zieht von links in der Box direkt ab. Bijlow ist aus seinem Kasten gekommen, kann noch irgendwie mit dem Arm abwehren und sich den Ball dann schnappen.
Portugal Irland
18
21:03
Am grundsätzlichen Ablauf dieser Partie hat sich nach dem vergebenen Strafstoß aber nicht viel geändert. Portugal gibt weiter den Ton an und wird dabei inzwischen von einem aufgeheizten Cristiano Ronaldo angeführt, der seine vergebene Chance schnell vergessen machen will.
Moldau Österreich
21:01
Keiner weiß derzeit, wie es hier und heute weitergeht.
Norwegen Niederlande
14
21:01
Norwegen kann sich aktuell kaum aus der eigenen Hälfte befreien. Das liegt auch daran, dass van Dijk ganz nah an Haaland dran ist und schon mehrmals das Anspiel auf den Angreifer verhindern konnte.
Moldau Österreich
21:01
Schiri Thierney schickt die Akteure wieder zurück in ihre Kabinen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
16
21:00
Erster richtiger Abschluss der Balkan-Kicker: Džeko wird an der Strafraumkante angespielt und muss schnell abschließen - aber der landet in den Wolken.
Portugal Irland
15
21:00
Elfmeter verschossen von Cristiano Ronaldo, Portugal
Bazunu pariert! Der 19-Jährige Schlussmann aus der U23 von Manchester City gewinnt das Duell mit dem Megastar, der es mit einem halbhohen Schuss auf die linke Torseite probiert. Der Keeper ist aber schnell unten und wischt die Kugel an seinem Gehäuse vorbei.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
14
20:59
Erstmals versuchen die Gäste heute Abend ein wenig zu pressen - aber der Weltmeister spielt das technisch sauber heraus. Von Verunsicherung aufgrund des frühen EM-Aus ist noch nichts zu sehen beim Gastgeber.
Norwegen Niederlande
12
20:59
Bei einem Freistoß im linken Halbfeld legt Depay den Ball erst nach dem Pfiff auf den Rasen und Berghuis führt direkt aus. Die Flanke ist allerdings zu kurz und die Hausherren können verhindern, dass es gefährlich wird.
Portugal Irland
13
20:59
Es wird nochmal hektisch! Einige hitzige Diskussionen auf dem Feld führen zu einer Rudelbildung, die Referee Matej Jug auflösen muss, bevor es an den Videotisch geht.
Russland Kroatien
12
20:59
Brozović führt eine Ecke von der linken Seite kurz auf Sosa aus. Der VfB-Akteur bringt das Spielgerät vor das russische Tor, wo Ćaleta-Car zum Kopfball kommt. Der Ball fliegt über den Kasten.
Russland Kroatien
8
20:57
Nun fahren die Gäste einen Vorstoß: Der Stuttgarter Sosa, der heute sein Länderspieldebüt feiert, wird links in Szene gesetzt. Seine anschließende Hereingabe zieht der Linksverteidiger auf den ersten Pfosten, wo Russlands Torhüter Guilherme das Leder sicher aufnimmt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
11
20:56
Die Franzosen haben in den ersten Minuten viel Ballbesitz und pushen in Richtung gegnerisches Tor. Bosnien steht bereits früh unter Druck und muss hinten mit viel Robustheit auftreten, um das weg zu verteidigen.
Norwegen Niederlande
9
20:56
Die Niederlande zeigt sich in den ersten Minuten sehr zielstrebig. Dabei geht es immer wieder über Memphis Depay. Dieses Mal legt der Mann mit der Zehn auf dem Rücken nach links zu Cody Gakpo. Der 22-Jährige zieht entlang der Sechzehnerlinie nach innen und schlenzt den Ball nur haarscharf am langen Eck vorbei.
Moldau Österreich
20:56
Die Spieler beider Teams nehmen diese ungewöhnliche Verzögerung mit Humor…
Portugal Irland
10
20:55
Gelbe Karte für Jeff Hendrick (Irland)
Eine Gelbe Karte gibt es für den Verteidiger noch oben drauf.
Portugal Irland
10
20:54
Es gibt Elfmeter für Portugal! Mit einem zu kurz geratenen Pass bringen sich die Iren im eigenen Sechzehner selbst in Bedrängnis. Schlussmann Gavin Bazunu versucht zu retten, was zu retten ist, spielt den Ball aber direkt in den Fuß von Bruno Fernandes, der kurz darauf frei vor dem Tor steht. Jeff Hendrick geht dazwischen, trifft bei der Grätsche aber hauptsächlich seinen Gegenspieler.
Russland Kroatien
7
20:54
In den Anfangsminuten der Partie haben die Russen leichte Feldvorteile.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
8
20:53
Beste Stimmung in den ersten Minuten in Straßburg - das Stadion ist mit gut 24.000 Zuschauern so gut wie ausverkauft. Mehr dürfen nach internationalen Bestimmungen nicht hinein, Corona-Beschränkungen gibt es nicht.
Norwegen Niederlande
6
20:52
Den folgenden Standard können die Norweger problemlos klären.
Norwegen Niederlande
5
20:52
Depay wird auf dem rechten Flügel freigespielt und bringt den Ball hoch rein. Gakpo kommt am linken Fünfereck zum Kopfball und probiert es mit einem Aufsetzer. Hansen sieht zwar nicht sicher aus, aber kann zur Ecke klären.
Portugal Irland
7
20:51
Nichtsdestotrotz spielen sich die ersten Minuten dieser Partie ausschließlich in der Hälfte der Boys in Green ab. CR7 tritt auf der linken Außenbahn zum Sprint an, lässt dann aber für Guerreiro liegen, der es mit dem Pass in die Zentrale probiert. Hier wird es dann aber schnell zu kleinteilig und die Iren sind erneut dazwischen.
Russland Kroatien
3
20:51
Die Gastgeber fahren ihren ersten aussichtsreichen Angriff. Golovin flankt aus dem linken Halbfeld in die Mitte, der Abschluss im Strafraum wird ins Toraus abgefälscht. Der fällige Eckstoß bringt dann für die Russen nichts Gefährliches ein.
Norwegen Niederlande
4
20:50
Haaland wird mit einem langen Pass auf die Reise geschickt und kommt rechts im Strafraum an den Ball. Der BVB-Stürmer flankt von der Grundlinie an den zweiten Pfosten, aber findet dort keinen Mitspieler.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
5
20:50
Benzema ist auf der anderen Seite frei! Nach einem feinen Zuspiel steht Benzema plötzlich vor Šehić, scheitert aber am bosnischen Schlussmann! Doch auch das war letztlich eine Abseitsposition.
Moldau Österreich
20:50
Der Spielbeginn verzögert sich noch etwas, weil eine Drohne über dem Stadion schwebt.
Portugal Irland
5
20:50
Das war nichts! Auch der zweite Versuch der Portugiesen, den Ball per hoher Flanke in die Gefahrenzone zu bringen, geht ziemlich schief. Raphaël Guerreiro schießt im linken Rückraum schließlich auch noch seinen Gegenspieler ab, sodass sich Irland erstmal befreien kann.
Norwegen Niederlande
2
20:49
Timber mit dem ersten Abschluss der Partie. Der Rechtsverteidiger ist weit aufgerückt und probiert es aus zentralen 25 Metern einfach mal. Der 20-Jährige erwischt den Ball nicht optimal und verfehlt das rechte Eck deutlich.
Portugal Irland
4
20:48
Der Gastgeber sorgt sofort für Wirbel in der gegnerischen Hälfte und erspielt sich auf dem rechten Flügel einen frühen Eckball. Der Standard wird in erster Instanz nicht wirklich gefährlich, weil Irland jedoch schwach klärt, springt schlussendlich ein zweiter Eckball von der gegenüberliegenden Seite heraus...
Frankreich Bosnien-Herzegowina
3
20:48
Und die erste Möglichkeit haben die Bosnier! Džeko holt einen Freistoß auf rechts heraus - und der zweite Superstar bringt ihn herein: Aber Miralem Pjanićs Flanke wird in der Mitte wegen Abseits abgepfiffen.
Norwegen Niederlande
1
20:48
Los geht's! Die Gastgeber stoßen an und spielen komplett in Rot. Die Elftal hält in schwarzen Trikot mit orangenen Akzenten dagegen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
1
20:47
Der Ball rollt im Osten Frankreichs! Les Bleus ganz in Blau, die Gäste treten heute ganz in Weiß an.
Russland Kroatien
1
20:46
Die Partie im Luzhniki Stadion in Moskau läuft.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
1
20:46
Spielbeginn
Norwegen Niederlande
1
20:46
Spielbeginn
Portugal Irland
1
20:46
Das Leder rollt! Portugal macht den Anfang und stößt an.
Moldau Österreich
20:46
Die Gäste aus Österreich haben Anstoß.
Russland Kroatien
1
20:45
Spielbeginn
Portugal Irland
1
20:45
Spielbeginn
Norwegen Niederlande
20:43
Die Akteure betreten den Rasen und machen sich bereit für die Hymnen. Die Niederländer beginnen. Es kann also gleich endlich losgehen.
Russland Kroatien
20:41
Die Nationalhymnen laufen.
Norwegen Niederlande
20:40
Louis van Gaal ist bereits zum dritten Mal Bondscoach. Der ehemalige Bayern-Trainer startet im gewohnten 4-3-3 und nimmt bei seinem Comeback nur kleine Änderungen vor. Justin Bijlow steht heute zwischen den Pfosten und gibt sein Debüt in der Nationalelf. Zudem kehrt van Dijk nach seiner Verletzung zurück in die Anfangsformation und Denzel Dumfries sitzt zunächst nur auf der Bank.
Moldau Österreich
20:39
Die Spieler betreten den grünen Rasen und warten auf die Hymnen.
Russland Kroatien
20:39
Auf Seiten der Kroaten fehlt Luka Modrić aufgrund einer Adduktorenverletzung.
Portugal Irland
20:38
Auch die Iren setzen nach der Pleite gegen Luxemburg auf sechs Wechsel. Während Duffy, Egan, Hendrick, McGrath, Connolly und Idah von Beginn an ran dürfen, setzen Clark, Stevens, Browne, Knight, Robinson und James Collins komplett aus. Zudem wird auch Shane Long heute nicht für die Boys in Green auflaufen können. Der Angreifer vom FC Southampton wurde jüngst positiv auf das Coronavirus getestet.
Norwegen Niederlande
20:37
Ståle Solbakken schickt gleich zwei Bundesliga-Akteure von Beginn an auf das Feld. Jens Hauge von Eintracht Frankfurt und Erling Haaland von Borussia Dortmund bilden zusammen mit Mohamed Elyounoussi (Southampton FC) und Martin Ødegaard (Arsenal FC) das Offensiv-Quartett.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
20:35
Bemerkenswert ist heute Abend sicherlich noch der Spielort: Frankreich empfängt seine Gäste beute nicht wie gewohnt im Stade de France vor den Toren von Paris, sondern weicht aufgrund von Umbaumaßnahmen nach Straßburg ins Stade de la Mainau aus. Viele sagen jedoch, dass dies auch auch Stimmungsgründen entschieden wurde, da die Atmosphäre im weiten Rund des Stade de France mit dem zugelassenen Zuschauer-Teil sicherlich nicht so gut ist wie im engen Stadion des französischen Erstligisten RC Strasbourg - eines der stimmungsvollsten Stadien des Landes.
Portugal Irland
20:29
Seine Aufstellung hat der Fernando Santos im Vergleich zum zurückliegenden Duell mit Luxemburg allerdings ordentlich durchgewirbelt und insgesamt auf sechs Positionen umgestellt. Neu mit dabei sind neben dem Dortmunder Raphaël Guerreiro und Ronaldos neuem Teamkollegen Bruno Fernandes auch Pepe, João Palhinha, Rafa Silva und Schlussmann Rui Patrício. Nicht mehr im Kader stehen heute derweil unter anderem Ex-Bayern Angreifer Renato Sanches und João Félix von Atlético Madrid.
Russland Kroatien
20:25
Bei den Russen sitzt mit Valeriy Karpin ein neuer Coach auf der Trainerbank. Er folgt auf Stanislav Cherchesov, der die russische Nationalmannschaft noch bei der EM betreute.
Norwegen Niederlande
20:23
Die Niederlande konnte der Favoritenrolle bislang noch nicht gerecht werden. Oranje hat direkt das erste Gruppenspiel in der Türkei mit 4:2 verloren und belegt deswegen nur den zweiten Rang. Zudem blieb die Elftal bei der Europameisterschaft hinter den Erwartungen. Die Gruppenphase überstanden sie noch ohne Punktverlust, aber bereits im Achtelfinale war dann Schluss. Gegen Tschechien flog erst Matthijs de Ligt mit Rot vom Platz und dann kassierte Oranje in Unterzahl eine 2:0-Pleite. Im Anschluss an das Turnier ist Frank de Boer als Bondscoach zurückgetreten. Für ihn ist Louis van Gaal geholt worden. Der 70-Jährige soll das Team zur WM 2022 führen und dort für einen Erfolg sorgen.
Russland Kroatien
20:16
Beide Nationen schafften sich im März eine ordentliche Ausgangsposition für den nun weiteren Verlauf der WM-Qualifikation. Russland gewann zunächst auf Malta und zuhause gegen Slowenien und verlor dann mit in der Slowakei. Kroatien startete mit einer Niederlage in Slowenien in die Qualifikation für das Turnier in Katar, dann folgten Heimsiege gegen Zypern und Malta.
Norwegen Niederlande
20:15
Norwegen hat die Europameisterschaft in diesem Sommer verpasst und droht auch die Weltmeisterschaft nicht zu erreichen. In der Gruppe G liegen die Skandinavier mit sechs Punkten auf dem vierten Rang. Allerdings sind sie punktgleich mit Montenegro und der Elftal und haben auch nur einen Zähler Rückstand auf den Tabellenführer aus der Türkei. Dementsprechend könnte der direkte Vergleich mit der Niederlande am Ende entscheidend werden. Im Heimspiel wollen die Löwen deshalb das Maximum heraus holen und sich auch von dem Corona-Fall im Team nicht verunsichern lassen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
20:15
Viel verändert hat sich im starken Kader der Franzosen im Vergleich zur EM nicht. Mit dem 34-jährigen Olivier Giroud fehlt lediglich ein Spieler aus sportlichen Gründen heute aus dem EM-Kader. Für ihn wurde Anthony Martial in den Kader als Sturmergänzung berufen. N'Golo Kanté ist nicht fit, wurde aber berufen und sitzt heute auch auf der Bank. Rechts hinten fehlt der Münchner Pavard ebenso verletzungsbedingt wie Tolisso. Dafür rückt der junge Koundé ebenso in die Startelf wie Jordan Veretout von der Roma, der gleich doppelt von Ausfällen in der Zentrale profitiert. Vorne bleibt der BMG-Sturm vereint: Benzema, Mbappé, Griezmann.
Portugal Irland
20:15
Bei den Portugiesen sieht man das kommende Spiel ebenfalls nicht als Selbstläufer, verriet Santos: "Wir werden mit Sicherheit ein starkes Spiel der Iren sehen", erklärte der Hauptübungsleiter der Seleção das Quinas Tugas. Die Favoritenrolle sieht der Trainer dennoch klar auf Seiten seiner Mannschaft: "Wenn wir konzentriert und organisiert spielen, glaube ich, dass wird das Spiel gewinnen. Wir haben gute Spieler, aber wir müssen ein Team sein."
Portugal Irland
20:10
Irland hingegen wartet nach zwei absolvierten Partien noch auf die ersten Punkte. Nachdem es im ersten Spiel beim 3:2 gegen Serbien noch knapp zuging, leisteten sich die Boys in Green gegen den krassen Außenseiter aus Luxemburg einen ordentlichen Ausrutscher und unterlagen mit 0:1. Gegen Tabellenführer Portugal wird die Aufgabe nun sicher nicht einfacher, Coach Stephen Kenny und sein Team gehen die anstehende Aufgabe dennoch positiv an: "Es wird sicher eine wirklich harte Aufgabe. Portugal hat viele herausragende Spieler, daran besteht kein Zweifel. Aber viele unserer Spieler freuen sich darauf, zu zeigen, was sie können."
Frankreich Bosnien-Herzegowina
20:06
Der Gegner vom Balkan hat seine Goldenen Jahre wohl hinter sich. Kumulierend mit der Teilnahme an der WM 2014 in Brasilien hatten die Bosnier eine ganz starke Generation zur Verfügung, von der auch heute noch Spieler wie Kapitän Edin Džeko oder Spielmacher Miralem Pjanić übrig sind. Dennoch gelang es ihnen seither nicht mehr, an einem großen Turnier teilzunehmen - schlimmer noch, aktuell stehen die Blauen gar auf dem letzten Platz der Quali-Gruppe D. Immerhin haben sie erst zwei Spiele gespielt und eines davon gegen den Weltmeister verloren - es ist also auch noch nichts verloren aufseiten der Herzegowiner.
Moldau Österreich
20:00
Moldau, in den dunklen Trikots, läuft in einem 4-3-3-System auf, die in Rot spielenden Österreicher hingegen mit einer 3-4-3-Formation.
Russland Kroatien
20:00
Bei der EM holte Russland in einer Gruppe mit Belgien, Finnland und Dänemark drei Punkte, die am Ende aber trotzdem nur zu Platz vier reichten und damit zum Ausscheiden führten. Kroatien erreichte im Kräftemessen mit England, Tschechien und Schottland den zweiten Platz der Gruppe und zog ins EM-Achtelfinale ein. Dort lieferte sich die Mannschaft von Trainer Zlatko Dalić ein packendes Duell mit Spanien, zog am Ende aber nach Verlängerung mit 3:5 den Kürzeren und schied aus.
Moldau Österreich
19:58
In Chisinau hat es vor Spielbeginn 17 Grad.
Moldau Österreich
19:57
Schiedsrichter Paul Tierney stammt aus England und wird an den Seitenlinien von seinen Schiedsrichterassistenten Daniel Cook und Constantine Hatzidakis unterstützt.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
19:56
In dieser steht der große Favorit nach drei Spielen unangefochten an der Spitze der Gruppe D. Durch Siege gegen Kasachstan sowie im Hinspiel in Sarajevo gegen Bosnien setzten sie sich bereits früh an die Spitze und thronen dort souverän drei Punkte vor der Ukraine, da immerhin bis ins Viertelfinale der EURO vorgestoßen war. Zumindest in der WM-Quali läuft also alles nach Maß für die vielleicht beste Nationalmannschaft der Welt.
Moldau Österreich
19:56
Während die Hausherren auf ihren rotgesperrten Top-Torjäger Ion Nicolaescu verzichten müssen, können die Gäste kadertechnisch aus dem Vollen schöpfen.
Frankreich Bosnien-Herzegowina
19:54
Frankreichs Coach Didier Deschamps stand nach dem unerwartet frühen Aus der Franzosen im Achtelfinale der EURO unter Druck, es war gar über einen Rücktritt des Weltmeister-Trainers spekuliert worden. Letztlich blieb er allerdings und möchte seinen Weg mit dem Weltmeister weitergehen - und den WM-Titel im nächsten Jahr in Katar möglichst verteidigen. Da der Weltmeister nicht mehr automatisch qualifiziert ist, muss die Équipe Tricolore allerdings zunächst den Weg über die Quali nehmen.
Moldau Österreich
19:53
Das letzte Duell vor vier Jahren gewannen die Rot-weiß-roten Kicker dank eines Goldtors von Louis Schaub, der auch diesmal wieder in der Startelf steht.
Portugal Irland
19:52
Nach dem Aus im EM-Achtelfinale gegen Belgien, will das Team von der Agave auf dem Weg nach Qatar wieder zeigen, warum man 2016 Europameister wurde. Die volle Ausbeute konnte die Mannschaft von Nationaltrainer Fernando Santos aus den ersten drei Spielen zwar nicht mitnehmen, sieben Zähler gereichen CR7 und Co. aber derzeit für die Tabellenführung in der Gruppe A. Gegen Aserbaidschan und zuletzt gegen Luxemburg gingen die Portugiesen jeweils als Sieger vom Platz, gegen Serbien musste man sich unterdessen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen.
Russland Kroatien
19:52
Siebeneinhalb Wochen nach Abschluss der EM findet die WM-Qualifikation in Europa ihre Fortsetzung. Nach drei absolvierten Spieltagen in der Gruppe H führt Kroatien vor Russland, beide mit sechs Zählern auf dem Konto, die Tabelle an. Die weiteren Ränge im Tableau der Qualifikationsstaffel H werden von der Slowakei, Zypern, Slowenien und Malta belegt. Während der Gruppenerste direkt für die WM-Endrunde qualifiziert ist, zieht der Zweite in die Playoffs ein.
Moldau Österreich
19:51
Sechsmal kam es in den vergangenen zwanzig Jahren bereits zum Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften. Davon gingen die Moldauer nur einmal als Sieger vom Platz, die restlichen fünf Partien gingen allesamt an die Österreicher.
Russland Kroatien
19:51
Einen schönen Mittwochabend und herzlich willkommen zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. In der Qualifikationsgruppe H treffen heute Russland und Kroatien aufeinander. Der Anpfiff im Moskauer Luzhniki Stadion ist um 20:45 Uhr.
Moldau Österreich
19:49
Auch auf den heutigen Gegner hat der ÖFB-Coach sein Team bestens eingestellt: „Sie stehen kompakt und versuchen, auf Fehler des Gegners zu lauern und Kontersituationen auszunutzen. Wir werden viel im Ballbesitz sein, müssen zügig im Aufbauspiel sein und benötigen ein gutes Positionsspiel.“
Moldau Österreich
19:49
„Für uns ist einfach wichtig, dass wir mit einem Sieg in diese für uns wichtige Phase starten. Es geht auch darum, dass jeder einzelne Spieler seine Qualitäten auf den Platz bringt und wir so geschlossen auftreten wie bei EURO“, gab Teamchef Franco Foda vor Anpfiff die Marschroute vor.
Norwegen Niederlande
19:45
Einen wunderschönen guten Abend und herzlich willkommen zum vierten Spieltag der WM-Quali. Ab 20:45 Uhr kommt es heute im Ullevaal Stadion zum Duell zwischen Norwegen und der Niederlande. Einen Ausrutscher dürfen sich eigentlich beide Nationen nicht erlauben. Es dürfte also spannend werden.
Portugal Irland
19:45
Schönen guten Abend und herzlich willkommen zur WM-Qualifikation! In der Gruppe A empfängt Favorit Portugal das Nationalteam aus Irland. Gespielt wird ab 20:45 Uhr im Estádio Algarve in Faro-Loulé!
Frankreich Bosnien-Herzegowina
19:36
Hallo und herzlich willkommen zur WM-Qualifikation! Gut sechs Wochen nach der enttäuschenden Europameisterschaft geht für Frankreich mit dem Quali-Spiel in Straßburg gegen Bosnien-Herzegowina weiter.
Moldau Österreich
Herzlich willkommen zum WM-Qualifikationsspiel Moldau gegen Österreich!

Mit nur einem Punkt aus drei Runden bildet Moldau das Schlusslicht der Gruppe F. Auf das enttäuschende 1:1 zum Auftakt gegen die Färöer Inseln setzte es bei Dänemark ein ernüchterndes 0:8, ehe man zu Hause gegen Israel die nächst Klatsche hinnehmen musste. Immerhin folgte auf die 0:2-Niederlage im Duell mit der Türkei (Freundschaftsspiel im Juni) doch noch erste Saisonsieg: Im ebenfalls freundschaftlichen Länderspiel mit Aserbaidschan gewannen die Moldauer durch ein Tor von Damaşcan mit 1:0.

Auch für die Österreicher könnte die WM-Quali besser laufen. Gegen Schottland, die Färöer Inseln und Dänemark holte man ein Unentschieden, einen Sieg und eine Niederlage, was unterm Strich Platz vier bedeutet – mit einem Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Gegen Moldau zählt also nur ein Sieg, will man auch weiterhin um die Teilnahme an der WM in Katar mitmischen. Nach dem knappen EM-Achtelfinalaus gegen Co-Gastgeber Italien ist die ÖFB-Auswahl jedenfalls voller Tatendrang und hungrig auf mehr!
Impressum