WM-Quali. Europa - 2021/2022Liveticker

14.11.2021 18:00
Beendet
Armenien
1:4
Deutschland
0:2
Armenien
Deutschland

Torschützen

15.
Havertz
0:1
45.
Gündoğan
0:2
50.
Gündoğan
0:3
59.
Mkhitaryan
1:3
64.
Hofmann
1:4

Aufstellung

Armenien Armenien

Ersatzbank:
Zelarayán
69.
Briasco
69.
Grigoryan
76.
Grigoryan
84.
Beglaryan
Yurchenko
Hambardzumyan
Barseghyan
Hovhannisyan
Angulo
Avanesyan
Karapetyan
Trainer:
Joaquín Caparrós
André Calisir
Calisir
Khoren Bairamyan
Bairamyan
69.
Varazdat Haroyan
Haroyan
Zhirayr Margaryan
Margaryan
Eduard Spertsyan
Spertsyan
David Terteryan
Terteryan
Solomon Udo
Udo
84.
Taron Voskanyan
Voskanyan
45.
Sargis Adamyan
Adamyan
69.
Henrikh Mkhitaryan
Mkhitaryan
59.
76.
Stanislav Buchnev
Buchnev
Marc-André ter Stegen
ter Stegen
Matthias Ginter
Ginter
Thilo Kehrer
Kehrer
Florian Neuhaus
Neuhaus
54.
73.
Jonathan Tah
Tah
Jonas Hofmann
Hofmann
64.
83.
David Raum
Raum
Leroy Sané
Sané
60.
İlkay Gündoğan
Gündoğan
45.
50.
60.
Kai Havertz
Havertz
15.
Thomas Müller
Müller
60.

Deutschland Deutschland

Ersatzbank:
Arnold
68.
60.
Brandt
60.
Nmecha
60.
Volland
73.
Baku
83.
Leno
Trapp
Günter
Trainer:
Flick

Spielinformationen

Stadion
Hanrapetakan
Schiedsrichter
François Letexier

Liveticker

90
19:58
Fazit:
Hansi Flick baut seinen Startrekord als Bundestrainer weiter aus und gewinnt mit Deutschland auch sein siebtes Spiel. In Armenien siegt die DFB-Auswahl unter dem Strich souverän mit 4:1. Nach dem schnellen 3:0 durch den zweiten Treffer von Gündoğan kurz nach Wiederanpfiff schien alles klar, doch dann ließen die Gäste kurz die Zügel locker. So kam Armenien nochmal auf und auch zum verdienten ersten Treffer. Wenig später machte der starke Hofmann dann aber den Deckel drauf und in der Folge hätte Deutschland gegen zunehmend abbauende Armenier noch erhöhen können, ließ aber einige gute Möglichkeiten aus. Deutschland beendet die Qualifikationsgruppe damit mit 27 Punkten souverän als Erster und kann positiv gestimmt ins WM-Jahr gehen. Armenien hat die Qualifikation endgültig verpasst und muss im nächsten Jahr einen neuen Anlauf nehmen, sich erstmals für ein großes Turnier zu qualifizieren. Das war es vom letzten Länderspiel des Jahres, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
90
19:52
Spielende
90
19:52
60 Sekunden gibt es obendrauf. Ridle Baku läuft auf rechts nochmal an, wird aber schon vor einer möglichen Flanke gestoppt.
90
19:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
87
19:48
Die DFB-Elf lässt das Leder gemütlich rund um den Strafraum zirkulieren und sucht nach der Lücke. Gibt es noch einen fünften Treffer?
85
19:47
Nach dem letzten Wechsel von Hansi Flick stehen mit Ridle Baku, Maximilian Arnold und Lukas Nmecha nun drei Wolfsburger für Deutschland auf dem Platz.
84
19:46
Artak Grigoryan
Einwechslung bei Armenien: Artak Grigoryan
84
19:45
Solomon Udo
Auswechslung bei Armenien: Solomon Udo
84
19:45
Ridle Baku
Einwechslung bei Deutschland: Ridle Baku
84
19:45
Jonas Hofmann
Auswechslung bei Deutschland: Jonas Hofmann
82
19:44
Bei den Armeniern lassen nun auch sichtlich die Kräfte nach. Gegen eine nun sehr souverän auftretende deutsche Mannschaft geht offensiv überhaupt nichts mehr.
79
19:42
Langsam aber sicher schaltet die deutsche Mannschaft einen Gang zurück und spart ein paar Kräfte. Die nächste gute Möglichkeit gibt es trotzdem! Brandt behauptet sich im Strafraum gut und legt zurück für Arnold, der aus 18 Metern mit seinem starken linken Fuß abzieht. Hätte er nicht genau auf Buchnev gezielt, hätte das was werden können.
76
19:38
Narek Grigoryan
Einwechslung bei Armenien: Narek Grigoryan
76
19:37
Henrikh Mkhitaryan
Auswechslung bei Armenien: Henrikh Mkhitaryan
75
19:37
David Raum hatte für seine Verhältnisse heute wenig gute Offensivszenen. Jetzt kombiniert sich der Hoffenheimer aber mal über links an den Fünfer durch und gibt scharf nach innen. Havertz verpasst knapp und es gibt Ecke für Deutschland.
73
19:34
Kevin Volland
Einwechslung bei Deutschland: Kevin Volland
73
19:34
Florian Neuhaus
Auswechslung bei Deutschland: Florian Neuhaus
73
19:34
Jetzt sucht Brandt nach Havertz-Zuspiel mal den Abschluss, trifft aber nicht das Tor, sondern seinen Kollegen Neuhaus.
72
19:33
Neuhaus nimmt sich dann mal wieder einen Abschluss und drückt aus 20 Metern ab. Sein Schlenzer landet aber exakt in den Armen von Buchnev.
71
19:32
Deutschland kommt jetzt zunehmend in vielversprechende Situationen am gegnerischen Strafraum, spielt diese bisher aber schlecht aus. Vor allem Julian Brandt braucht mehrfach zu lange und gibt den ball ohne Not her.
69
19:31
Norberto Briasco
Einwechslung bei Armenien: Norberto Briasco
69
19:31
Sargis Adamyan
Auswechslung bei Armenien: Sargis Adamyan
69
19:31
Lucas Zelarayán
Einwechslung bei Armenien: Lucas Zelarayán
69
19:30
Khoren Bairamyan
Auswechslung bei Armenien: Khoren Bairamyan
68
19:29
Maximilian Arnold
Gelbe Karte für Maximilian Arnold (Deutschland)
Arnold hält im Mittelfeld unnötig den Fuß drauf und holt sich eine Verwarnung ab.
67
19:29
Der vierte Treffer kam für die DFB-Elf genau zur rechten Zeit. Nach dem 1:3 hatten die Armenier hier nochmal ihre Chance gewittert und die Fans mächtig Alarm gemacht. Nun ist es wieder ruhig in Erewan.
64
19:25
Jonas Hofmann
Tooor für Deutschland, 1:4 durch Jonas Hofmann
Das hohe Pressing der deutschen Mannschaft wird belohnt! Brandt und Nmecha machen Druck auf den armenischen Spielaufbau und erzwingen einen riskanten Querpass, den Hofmann rechts vor dem Strafraum abfängt. Der Gladbacher macht noch ein paar Schritte und schiebt die Kugel dann aus 15 Metern überlegt flach ins rechte eck.
62
19:24
Den Anschlusstreffer haben sich die Hausherren durchaus verdient. Schon vor dem Elfer hatte Armenien einige gute Umschaltsituationen und Deutschland mehrfach überrascht. Hansi Flick wechselt erstmal dreifach und bringt frische Kräfte.
61
19:23
Lukas Nmecha
Einwechslung bei Deutschland: Lukas Nmecha
61
19:23
Thomas Müller
Auswechslung bei Deutschland: Thomas Müller
61
19:22
Maximilian Arnold
Einwechslung bei Deutschland: Maximilian Arnold
61
19:22
İlkay Gündoğan
Auswechslung bei Deutschland: İlkay Gündoğan
61
19:22
Julian Brandt
Einwechslung bei Deutschland: Julian Brandt
61
19:22
Leroy Sané
Auswechslung bei Deutschland: Leroy Sané
59
19:20
Henrikh Mkhitaryan
Tooor für Armenien, 1:3 durch Henrikh Mkhitaryan
Nur noch 1:3! Der zehnmalige armenische Fußballer des Jahres Henrikh Mkhitaryan tritt an und jagt das Leder hoch in die Mitte. Marc-André ter Stegen war ins linke Eck gesprungen und damit chancenlos.
58
19:19
Florian Neuhaus
Gelbe Karte für Florian Neuhaus (Deutschland)
Neuhaus wird für sein Foul auch noch verwarnt.
57
19:19
Elfmeter für Armenien! Neuhaus kommt auf der Strafraumlinie gegen Terteryan deutlich zu spät und steigt dem Armenier voll auf den Fuß. Eine klare Sache.
55
19:18
Die Gastgeber lassen sich nicht entmutigen und spielen nun deutlich zielstrebiger nach vorne als vor der Pause. Wieder taucht Bairamyan links vor ter Stegen auf und setzt die Kugel aus spitzem Winkel ans Außennetz.
52
19:13
Zhirayr Margaryan hat links viel Raum und marschiert die Linie runter. Dann steckt er die Kugel durch in den Lauf von Bairamyan, der sich am deutschen Fünfer aber festrennt.
50
19:12
İlkay Gündoğan
Tooor für Deutschland, 0:3 durch İlkay Gündoğan
Ein Slapsticktreffer bringt das 3:0! Deutschland setzt sich vorne fest, erobert den Ball im Gegenpressing und İlkay Gündoğan zieht aus 18 Metern ab. Sein lascher Rechtsschuss ist eigentlich mehr eine Rückgabe für Keeper Buchnev, doch der lässt den Ball durch die Finger und die Beine flutschen und das Ding trudelt über die Linie.
47
19:09
Havertz verbucht nach Zuspiel von Neuhaus den ersten Abschluss der zweiten Hälfte, verzieht aus 14 Metern aber deutlich.
46
19:06
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
19:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:54
Halbzeitfazit:
Deutschland steuert im siebten Spiel unter Hansi Flick auf den siebten Sieg zu und führt zur Pause in Armenien mit 2:0! Die Führung der DFB-Elf, die fast 80% Ballbesitz hat, ist hochverdient. Dennoch taten die Gäste sich über weite Strecken gegen eine massive armenische Abwehr sehr schwer. Der einzige wirklich schnell vorgetragene Angriff der Flick-Elf führte zur Führung durch Havertz, kurz vor der Pause legte Gündoğan vom Elfmeterpunkt nach. Armenien trat offensiv zunächst gar nicht in Erscheinung, hatte aber in der letzten Viertelstunde gegen leicht unkonzentrierte DFB-Kicker die eine oder andere Möglichkeit. Wirklich gefährlich wurde es für Marc-André ter Stegen aber nie. Gleich geht es weiter mit der zweiten Hälfte in Erewan!
45
18:49
Ende 1. Halbzeit
45
18:48
İlkay Gündoğan
Tooor für Deutschland, 0:2 durch İlkay Gündoğan
İlkay Gündoğan übernimmt die Verantwortung und erhöht auf 2:0! Rechts unten schlägt die Kugel direkt neben dem Pfosten ein, Stanislav Buchnev war ins andere Eck unterwegs.
45
18:47
Taron Voskanyan
Gelbe Karte für Taron Voskanyan (Armenien)
Voskanyan sieht für sein Elfmeterfoul noch die Gelbe Karte.
45
18:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
18:47
Elfmeter für Deutschland! Neuhaus war nach Doppelpass mit Müller am Elfer von Voskanyan leicht getroffen worden und zu Boden gegangen. Das war ein leichter, aber klarer Kontakt. Schiri Letexier hatte zunächst laufen lassen, wird dann aber vom VAR an den Monitor zitiert und zeigt nach reiflichen Überlegungen auf den Punkt.
44
18:44
Nach einer guten Phase rund um den Führungstreffer ist die deutsche Elf zuletzt wieder in die Lethargie der ersten Viertelstunde verfallen. Armenien steht weiter unheimlich tief und lässt wenig zu.
41
18:42
Matthias Ginter knickt nach einem Schubser von Sargis Adamyan mit dem linken Bein weg und muss auf dem Platz behandelt werden. Nach einem kurzen Belastungstest scheint es aber zunächst weiterzugehen für den Innenverteidiger.
39
18:39
Schon wieder kommen die Armenier in den deutschen Strafraum. Adamyan zieht von rechts nach innen und will gerade abschließen als Tah dazwischenhaut und die Kugel raus bugsiert.
37
18:37
Das darf nicht passieren! Florian Neuhaus verliert das Leder im Aufbau und plötzlich ist Armenien vorne in Überzahl. Zum Glück für den DFB spielen die Gastgeber es schlecht aus, Adamyan hält den Ball zu lange und lässt sich letztlich noch abfangen.
36
18:36
Nach dem vierten Eckstoß kommt dann mit Thilo Kehrer zumindest mal ein deutscher Spieler mit dem Kopf dran, wird beim Abschluss aber hart bedrängt und kriegt den Ball nicht aufs Tor.
35
18:35
Die deutschen Standards sind noch ausbaufähig. Auch der dritte Eckball bringt nicht annähernd einen Abschluss.
32
18:33
Henrikh Mkhitaryan hat es noch drauf! Der Mittelfeldregisseur der Roma setzt sich rechts gegen drei Deutsche durch und wechselt dann fein die Seite zu einem freien Kollegen. Sekunden später ist der Ball allerdings wieder bei Deutschland.
30
18:30
Nach einer halben Stunde ist die deutsche Führung hochverdient. Die DFB-Elf hat fast 80% Ballbesitz und wird defensiv kaum gefordert. Gute Chancen waren bisher allerdings Mangelware.
29
18:29
Leroy Sané versucht es bei einem Freistoß aus knapp 30 Metern direkt, setzt seinen Versuch aber deutlich zu hoch an.
27
18:28
Erste gute Chance für die Hausherren! Tah lässt sich viel zu leicht von Bairamyan auswackeln und wenig später kriegt Spertsyan den freien Abschluss aus 16 Metern. Der Ball rauscht einen guten Meter über das Tor von Marc-André ter Stegen.
25
18:26
Nachdem sich die Armenier erstmals am deutschen Strafraum zeigen, schaltet die Flick-Elf blitzschnell um. Hofmann steckt im Sechzehner durch zu Sané, der aus 13 Metern das linke Eck anvisiert. Der Schuss hätte auch genau gepasst, doch Buchnev reagiert stark und lenkt das Leder um den Pfosten.
23
18:24
Gündoğan schaufelt den nächsten hohen Ball hinter die Kette und in den Lauf von Sané. Der 25-Jährige ist aber so überrascht davon, dass sein Gegenspieler ihn einfach passieren lässt, dass er den Ball nur in Buchnevs Arme stolpert.
22
18:22
Nach knapp 22 Minuten hat Marc-André ter Stegen seinen ersten Ballkontakt. Der Torhüter vom FC Barcelona kommt nach einem langen Ball der Armenier weit raus und klärt die Situation souverän.
20
18:20
Müllers Flanke kommt eigentlich genau auf Buchnev, doch der zeigt sich bei der Faustabwehr unsicher und produziert einen Eckball. Als dieser nach innen kommt herrscht kurz Chaos im Fünfer, es kommt aber kein Abschluss zustande.
18
18:19
Neuhaus spielt den nächsten Chippball aus dem Mittelfeld an den Strafraum, wo Havertz per Kopf gleich weiterleitet Richtung Sané. Keeper Buchnev hat den Braten aber gerochen und schnappt sich den Ball vor dem Münchner.
15
18:15
Kai Havertz
Tooor für Deutschland, 0:1 durch Kai Havertz
Der erste schnelle Angriff bringt gleich die Führung! Mit einem einfachen Doppelpass hebeln Hofmann und Müller rechts die armenische Abwehrkette aus und der Gladbacher kann in die Box ziehen. Seine scharfe Hereingabe landet dann perfekt auf dem linken Fuß von Havertz, der aus drei Metern nur noch vollstrecken muss.
14
18:14
Jonathan Tah erobert den Ball vor dem eigenen Strafraum stark, nimmt sich dann aber ein bisschen zu viel vor und will gleich einen feinen Pass in die Spitze spielen. Schon ist da Leder wieder weg.
13
18:13
Noch fehlt es dem deutschen Offensivspiel an Tempo und Ideen. Die armenische Defensive hat keine Probleme mit dem zumeist statischen Spiel der DFB-Elf, die bisher nur nach einem Konter gefährlich wurde.
10
18:10
Armenien zieht sich durchweg mit neun Feldspielern an den eigenen Strafraum zurück und macht dort die Räume eng. Nach Ballgewinn versuchen die Osteuropäer dann schnell umzuschalten, geben die Kugel bisher aber stets umgehend wieder her.
7
18:07
Zwei Angriffsmuster sind schon jetzt bei der DFB-Elf zu erkennen. Hansi Flick hat hohe Bälle hinter die armenische Fünferkette und konsequentes Spiel über die Flügel angeordnet. Dort kommt jetzt mal Müller durch, findet für seine Flanke aber keinen Abnehmer.
5
18:05
Das muss die Führung sein! İlkay Gündoğan behauptet das Leder im Mittelfeld stark und schickt dann links Leroy Sané auf die Reise. Der Münchner legt auf Fünferhöhe quer für Kai Havertz, der seinen Abschluss unbedrängt an den linken Pfosten setzt.
4
18:03
Gegen den Ball agiert Deutschland mit einer klassischen Viererkette. Im Aufbau wird daraus eine Dreierkette und Linksverteidiger David Raum schiebt weit vor in die gegnerische Hälfte.
2
18:02
Schon in den ersten zwei Minuten fliegen drei Bälle in den armenischen Sechzehner. Ginters hoher Ball landet im lauf von Müller, der für Havertz querlegen will, die Kugel aber zu Keeper Buchnev schiebt.
1
18:00
Auf geht's! Deutschland spielt heute ganz in Weiß, Armenien trägt Rot.
1
18:00
Spielbeginn
17:57
Langsam aber sicher wird es ernst im Stadion Hanrapetakan! Die beiden Teams haben sich bereits auf den Rasen begeben und lauschen in diesem Moment den Nationalhymnen. In wenigen Augenblicken rollt der Ball in Erewan!
17:50
Geleitet wird die heutige Partie von einem Gespann aus Frankreich. Schiedsrichter Francois Letexier wird an den Seitenlinien von Cyril Mugnier und Mehdi Rahmouni unterstützt. Für den Videobeweis ist Jeremiah Pignard verantwortlich.
17:41
Die Armenier waren stark in die QM-Qualifikation gestartet und führten die Gruppe nach drei Siegen aus den ersten drei Spielen zeitweise sogar an. Anschließend lief aber nur noch wenig zusammen beim Team von Joaquin Caparros. Nach einem enttäuschen 1:1 gegen Liechtenstein und einer deftigen 0:5-Klatsche gegen Nordmazedonien ist der zweite Platz für Armenien nicht mehr zu erreichen. Auch für die Hausherren geht es also heute nur noch um die Ehre und um einen ordentlichen Abschied.
17:26
Für Deutschland endet mit dem heutigen Auswärtsspiel eine zunächst holprige und letztlich doch souverän gemeisterte WM-Qualifikation. Nach der peinlichen 1:2-Pleite gegen Nordmazedonien unter Alt-Bundestrainer Joachim Löw hat die DFB-Auswahl mit Hansi Flick noch eine weiße Weste. Alle sechs Quali-Spiele wurden gewonnen, das Katar-Ticket ist längst gelöst. Dennoch will Flick auch in Armenien nicht nachlassen. "Wir haben jetzt gute Schritte gemacht und wollen die optimale Punkteausbeute. Ein guter Abschluss ist das Ziel."
17:12
Im deutschen Tor wird heute Marc-André ter Stegen stehen. Thilo Kehrer hat sich fit gemeldet und verteidigt diesmal die rechte Seite in einer ansonsten komplett neu besetzten Viererkette mit David Raum, Matthias Ginter und Jonathan Tah. Florian Neuhaus agiert im Mittelfeld an der Seite von Ilkay Gündogan, weiter vorne bekommt Hai Havertz seine Chance. Die Kapitänsbinde trägt Thomas Müller. Insgesamt bringt Flick im Vergleich zum Liechtenstein-Spiel sechs Neue, sein Gegenüber Joaquin Caparros sogar acht. Unter anderem rutscht Hoffenheims Sargis Adamyan rein und bildet mit dem Ex-Dortmunder Henrikh Mkhitaryan die armenische Offensivabteilung.
17:07
Das Hauptthema war auch im Vorfeld es letzten Qualifikationsspiels der DFB-Elf wieder das Personal. Von der Auswahl, die Hansi Flick vor einer Woche berufen hatte, sind mittlerweile bereits zwölf Spieler abgereist. Neben all den Corona- und Quarantänefällen, die zu zahlreichen Verabschiedungen geführt haben, fehlen nun auch noch Leon Goretzka mit einer Brustprellung und Abwehrchef Antonio Rüdiger aufgrund einer Gelbsperre. Zudem hat Hansi Flick seinen Routiniers Marco Reus und Manuel Neuer freigegeben und sie vorzeitig nach Hause geschickt.
17:04
Hallo und herzlich willkommen zum zehnten und letzten WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft! Um 18 Uhr trifft die DFB-Auswahl in Erewan auf Armenien.
Impressum