Bundesliga - 2023/2024 Liveticker

07.02.2024 18:30
Beendet
1. FSV Mainz 05
1:1
1. FC Union Berlin
1:1

Torschützen

45.
Burkardt
1:0
45.
Gosens
1:1

Aufstellung

1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05

Ersatzbank:
30
Widmer
46.
31
Kohr
89.
70.
11
Ngankam
80.
25
Hanche-Olsen
90.
43
Gruda
90.
1
Rieß
2
Mwene
23
Guilavogui
10
Richter
Trainer:
Siewert
Robin Zentner
27
Zentner
Anthony Caci
19
Caci
Sepp van den Berg
3
van den Berg
Edimilson Fernandes
20
Fernandes
Danny da Costa
21
da Costa
46.
Tom Krauß
14
Krauß
90.
Nadiem Amiri
18
Amiri
70.
Leandro Barreiro
8
Barreiro
Jonathan Burkardt
29
Burkardt
45.
Ludovic Ajorque
17
Ajorque
15.
90.
Karim Onisiwo
9
Onisiwo
80.
Frederik Rønnow
1
Rønnow
Danilho Doekhi
5
Doekhi
89.
Kevin Vogt
2
Vogt
53.
64.
Robin Knoche
31
Knoche
Robin Gosens
6
Gosens
45.
82.
András Schäfer
13
Schäfer
76.
Rani Khedira
8
Khedira
Aïssa Laïdouni
20
Laïdouni
Janik Haberer
19
Haberer
84.
Benedict Hollerbach
16
Hollerbach
63.
Kevin Volland
10
Volland
82.

1. FC Union Berlin 1. FC Union Berlin

Ersatzbank:
14
Vertessen
63.
4
Diogo Leite
79.
64.
33
Král
76.
26
Roussillon
82.
7
Aaronson
82.
37
Schwolow
3
Jaeckel
11
Bedia
9
Kaufmann
Trainer:
Bjelica

Spielinformationen

Stadion
MEWA ARENA
Schiedsrichter
Martin Petersen

Liveticker

90. Min
20:38
Fazit
Mainz und Union trennen sich mit 1:1. In der ersten Halbzeit war es ein Spiel mit vielen Chancen in dem die Gäste leicht überlegen waren. Am Ende der ersten 45 Minuten gab es eine lange Unterbrechung aufgrund von Fan-Protesten. In der folgenden Nachspielzeit gingen zunächst die 05er in Führung, ehe Union noch vor der Pause wieder ausglich. Nach dem Wiederanpfiff waren dann die Hausherren die bessere Mannschaft. Mainz hatte einige gute Chancen, um die Führung zu erzielen. Onisiwo vergab die größte. Gegen Ende wurde das Spiel immer schwächer. Es gab kaum noch ernsthafte Chancen. Insgesamt geht das 1:1 in Ordnung. Berlin kann damit deutlich besser leben als Mainz.
90. Min
20:35
Spielende
90. Min
20:35
Diogo Leite schlägt nochmal einen Freistoß von der Mittellinie ins Seitenaus. Das wird es wohl gewesen sein.
90. Min
20:33
Keine der beiden Mannschaften wirkt so, als würde sie alles geben, um noch den Siegtreffer zu erzielen.
90. Min
20:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90. Min
20:32
Andreas Hanche-Olsen
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Andreas Hanche-Olsen
90. Min
20:32
Tom Krauß
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Tom Krauß
90. Min
20:31
Brajan Gruda
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Brajan Gruda
90. Min
20:31
Ludovic Ajorque
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ludovic Ajorque
89. Min
20:30
Dominik Kohr
Gelbe Karte für Dominik Kohr (1. FSV Mainz 05)
89. Min
20:30
Danilho Doekhi
Gelbe Karte für Danilho Doekhi (1. FC Union Berlin)
Doekhi und Kohr geraten im Vorlauf eines Freistoßes aneinander. Beide bekommen die Gelbe Karte.
88. Min
20:30
Plötzlich ist Vertessen durch! Nach einem halbzherzigen Zweikampf von Krauß geht Vertessen auf den Strafraum zu. Er wird von Fernandes verfolgt. Am Ende zieht Vertessen aus 14 Metern ab, sein Schuss ist aber viel zu lasch und deshalb überhaupt kein Problem für Zentner.
87. Min
20:28
Aaronson legt an der Strafraumgrenze für Vertessen ab. Der Neuzugang zieht direkt mit rechts ab, sein Schuss fliegt als Bogenlampe aufs Tornetz.
85. Min
20:26
Ngankam bekommt am Strafraum den Ball. Er zieht mit rechts ab, aber sein Abschluss wird geblockt. Ajorque beschwert sich darüber, dass er nicht angespielt wurde.
84. Min
20:24
Janik Haberer
Gelbe Karte für Janik Haberer (1. FC Union Berlin)
Haberer haut Burkardt an der Mittellinie um. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
82. Min
20:23
Jérôme Roussillon
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Jérôme Roussillon
82. Min
20:22
Robin Gosens
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Robin Gosens
82. Min
20:22
Brenden Aaronson
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Brenden Aaronson
82. Min
20:22
Kevin Volland
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Volland
80. Min
20:21
Jessic Ngankam
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jessic Ngankam
80. Min
20:21
Karim Onisiwo
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Karim Onisiwo
80. Min
20:21
Kohr flankt aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Am zweiten Pfosten kommt Ajorque nicht mit dem Kopf an den Ball.
79. Min
20:20
Diogo Leite
Gelbe Karte für Diogo Leite (1. FC Union Berlin)
Diogo Leite hält Onisiwo fest und bekommt für das taktische Foul die Gelbe Karte.
78. Min
20:19
Volland schießt den Freistoß auf den langen Winkel. Der Ball fällt aber erst knapp hinter dem Tor runter.
77. Min
20:19
Union tut sich in dieser Phase im letzten Drittel ziemlich schwer. Immer wieder spielen die Gäste zu viele Pässe auf engem Raum. Jetzt holt Laïdouni aber einen Freistoß an der rechten Strafraumecke raus.
76. Min
20:17
Alex Král
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Alex Král
76. Min
20:16
András Schäfer
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: András Schäfer
73. Min
20:15
Mainz mit der Riesenchance! Nach einer Mainzer Ecke landet der Ball an der Strafraumgrenze, wo Laïdouni volley klären möchten. Er spielt die Kugel aber in hohem Bogen vor das eigene Tor. Onisiwo kommt aus fünf Metern frei vor Rønnow zum Kopfball. Der Stürmer setzt den Abschluss aber links daneben. Den muss er mindestens aufs Tor bringen.
71. Min
20:12
Das Spiel hat jetzt deutlich an Qualität verloren. Das ist vermutlich auch den schlechten Platzverhältnissen geschuldet, die den Spielern viel abverlangen. Außerdem ist auch einfach viel Druck auf diesem Spiel. Mainz muss eigentlich gewinnen.
70. Min
20:10
Dominik Kohr
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Dominik Kohr
70. Min
20:10
Nadiem Amiri
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Nadiem Amiri
66. Min
20:07
Vertessen probiert es mit einem Schuss von außerhalb des Strafraums. Er trifft den Ball nicht richtig, sodass der Abschluss links am Tor vorbeirollt.
64. Min
20:06
Diogo Leite
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Diogo Leite
64. Min
20:06
Kevin Vogt
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Kevin Vogt
63. Min
20:05
Yorbe Vertessen
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Yorbe Vertessen
63. Min
20:05
Benedict Hollerbach
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Benedict Hollerbach
62. Min
20:05
Großer Aufreger im Union-Strafraum! Ein Steilpass erreicht Ajorque, der mit dem Ball in den Strafraum geht. Vogt grätscht dazwischen, er trifft aber weder Ball noch Gegenspieler. Trotzdem hebt Ajorque ab. Das ist eine klare Schwalbe und dementsprechend die Gelb-Rote Karte für den Stürmer. Der Schiedsrichter entscheidet auch erst auf Schwalbe und holt direkt die Karten raus, aber dann ändert er seine Meinung, weil Ajorque im Abseits stand. Es geht weiter mit Freistoß für Union und ohne Karte. Da hat der Franzose Glück gehabt.
60. Min
20:01
In der Anfangsphase der zweiten Halbzeit ist Mainz die bessere Mannschaft. Union kommt nicht wirklich hinten raus.
57. Min
19:58
Nächster Abschluss für Mainz! Die Hausherren sind jetzt die bessere Mannschaft. Eine Flanke von Amiri von der rechten Seite erreicht Burkardt links im Strafraum. Der 23-Jährige hat relativ viel Zeit, sein Schuss aufs kurze Eck ist aber zu lasch und unplatziert. Rønnow fängt die Kugel.
54. Min
19:55
Amiri schießt den fälligen Freistoß aus 25 Metern zentraler Position direkt aufs Torwarteck. Sein Aufsetzer ist aber zu unplatziert, sodass Rønnow den Ball festhält.
53. Min
19:54
Kevin Vogt
Gelbe Karte für Kevin Vogt (1. FC Union Berlin)
Ein langer Ball erreicht Burkardt, der auf den Strafraum zuläuft. Vogt hält ihn fest, um Schlimmeres zu verhindern. Es war noch ein weiterer Unioner in der Nähe, weshalb es keine Notbremse war und mit Gelb bestraft wird.
52. Min
19:53
Beinahe die erneute Führung für Mainz! Onisiwo flankt den Ball von rechts in den Strafraum. Am ersten Pfosten kommt Widmer zum Kopfball. Der Eingewechselte trifft die Kugel gut, aber Rønnow pariert stark.
50. Min
19:51
Caci schickt Onisiwo links in den Strafraum. Der Stürmer bleibt an einem Union-Verteidiger hängen.
47. Min
19:48
Volland taucht direkt wieder im Mainzer Strafraum auf. Von rechts aus spitzem Winkel zieht er aber nicht ab, sondern legt nochmal quer. Seine Hereingabe wird von van den Berg geblockt. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
46. Min
19:47
Silvan Widmer
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Silvan Widmer
46. Min
19:46
Danny da Costa
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
46. Min
19:46
Anpfiff 2. Halbzeit
45. Min
19:34
Halbzeitfazit
Mainz und Union gehen mit einem 1:1 in die Pause. Die Anfangsphase der Partie war wild. Beide Mannschaften hatten Abschlüsse. Die Eisernen trafen sogar einmal die Latte. Auf der anderen Seite hätte es für Mainz Elfmeter geben können. Nach dieser chancenreichen Phase wurde Union besser. Volland traf erneut Aluminium. Dann kam es zu einer langen Spielunterbrechung, weil die Union-Fans Tennisbälle und Flummis auf den Platz warfen. In der folgenden langen Nachspielzeit gingen die 05er etwas überraschend nach einer Ecke in Führung. Berlin konnte aber noch kurz vor dem Pausenpfiff ausgleichen. Das Unentschieden geht zur Pause in Ordnung, auch wenn Union leicht überlegen war.
45. Min
19:30
Ende 1. Halbzeit
45. Min
19:28
Robin Gosens
Tooor für 1. FC Union Berlin, 1:1 durch Robin Gosens
Da ist der Ausgleich für die Eisernen! Nach einem Einwurf auf der rechten Seite flankt Haberer den Ball unter Druck von der Grundlinie in den Strafraum. Seine Hereingabe ist sehr lang. Sie geht beinahe ins Toraus und landet dann am zweiten Pfosten bei Gosens, der die Kugel aus kurzer Distanz direkt mit der linken Innenseite ins Tor schießt. Der war nicht einfach zu nehmen, auch weil der Winkel ziemlich spitz war.
45. Min
19:27
Amiri bringt einen Freistoß vom linken Flügel in den Strafraum. Rønnow kann den Ball nicht festhalten, aber Union kann trotzdem klären.
45. Min
19:25
Die Mainzer Führung ist nicht wirklich verdient. Union war eigentlich die bessere Mannschaft. Die Standards von Amiri sind aber einfach gefährlich.
45. Min
19:23
Jonathan Burkardt
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:0 durch Jonathan Burkardt
Und plötzlich gehen die Mainzer in Führung! Amiri holt eine Ecke raus, die er dann selbst von links in den Strafraum bringt. Am Ersten Pfosten kommt Burkardt aus fünf Metern zum Kopfball. Er lässt die Kugel über den Scheitel rutschen und setzt den Abschluss gut ins lange Eck. Da hat Rønnow keine Chance.
45. Min
19:22
Union hat jetzt viel den Ball, kommt aber momentan nicht ins letzte Drittel.
45. Min
19:19
Das Spiel läuft wieder.
45. Min
19:18
Es fliegen immer noch Bälle aufs Feld. Die Fans lassen sich offensichtlich auch nicht von ihren Spielern beruhigen. Ihr Protest ist ihnen wichtiger als das Spiel. Das ist ihr gutes Recht.
45. Min
19:17
Robin Gosens beschwert sich gestenreich bei seinen Anhängern. Rani Khedira läuft zum Auswärtsblock und bittet die Fans darum, dass sie aufhören sollen.
45. Min
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 9
45. Min
19:16
Es liegen nicht nur Tennisbälle, sondern auch Flummis auf dem Platz. Die größeren Tennisbälle sind nämlich teilweise im Fangnetz hängengeblieben.
44. Min
19:15
Danny da Costa steht seit vier Minuten mit dem Ball in der Hand an der Seitenlinie im Regen und wartet darauf, dass er einwerfen darf. Die Union-Fans lassen das momentan nicht zu.
43. Min
19:14
Es fliegen immer wieder vereinzelte Bälle auf den Platz, sodass die Unterbrechung andauert.
41. Min
19:11
Es fliegen erneut Tennisbälle. Deshalb ist das Spiel wieder unterbrochen.
39. Min
19:10
Nächster Alu-Treffer für die Berliner! Volland zieht einfach mal aus 23 Metern halbrechter Position ab. Sein Schuss klatscht an den rechten Pfosten.
39. Min
19:09
Die Tennisbälle wurden vom Spielfeld entfernt und das Spiel läuft wieder.
37. Min
19:08
Das Spiel ist unterbrochen, weil die Gästefans Tennisbälle auf den Platz werfen. Zentner räumt ein wenig auf.
34. Min
19:05
Teilweise sieht es fast nach Slapstick aus, weil der Ball auf dem durchnässten Rasen hängenbleibt und die Spieler schwierig berechnen könne, wo genau die Kugel hinrollt.
31. Min
19:03
Nächste Chance für Union! Hollerbach geht im Konter mit Tempo auf den Strafraum zu. Er könnte nach links auf den freien Laïdouni spielen, stattdessen nimmt er rechts im Strafraum Volland mit. Der Stürmer legt sich den Ball auf links und will dann abziehen. Ein Verteidiger blockt den Ball aber. Danach gehen Hollerbach und ein Verteidiger in einen Pressschlag, der zu einem Abstoß führt.
30. Min
19:01
In der ersten halben Stunde war es ein sehr unterhaltsames Spiel. Union hatte mehr Chancen, aber Mainz hätte einen Elfmeter bekommen können. Insgesamt sind die Gäste leicht überlegen.
27. Min
18:57
Berlin feuert aus allen Rohren. Diesmal probiert es Haberer aus 23 Metern zentraler Position. Der Aufsetzer ist etwas zu zentral, deshalb kann Zentner ihn zur Seite abwehren.
26. Min
18:56
Die folgende Ecke wird von den Mainzern geklärt.
25. Min
18:56
Nächster Abschluss für Union! Nach einem Fehler von Fernandes geht Volland rechts in den Strafraum. Der Deutsche zieht mit rechts aus zwölf Metern ab. Sein Schuss wird vom eingrätschenden van den Berg abgefälscht und geht knapp am langen Pfosten vorbei.
24. Min
18:55
Das Spiel gönnt sich eine erste Verschnaufpause. In der Anfangsphase war sehr viel los. Jetzt befindet sich der Ball erstmals über eine längere Phase im Mittelfeld.
21. Min
18:51
Guter Versuch! Amiri schießt den fälligen Freistoß aus 20 Metern halblinker Position direkt auf den linken Winkel. Der schöne Schlenzer landet auf dem Tor.
20. Min
18:50
Vogt zieht Ajorque 20 Meter vor dem Union-Tor am Arm. Der Franzose nimmt das dankend an und geht zu Boden. Das gibt eine gefährliche Freistoßposition für Mainz.
17. Min
18:48
Gute Chance für die Eisernen. Schäfer bekommt rechts im Strafraum den Ball. Er legt ihn sich zurecht und zieht dann aus acht Metern mit links ab. Sein Schuss geht knapp rechts daneben.
16. Min
18:47
Ajorques Nase blutet nach wie vor. Er hat offensichtlich einen Cut auf dem Nasenbein. Es ist ein Rätsel, wie es dafür keinen Elfmeter geben konnte.
15. Min
18:45
Ludovic Ajorque
Gelbe Karte für Ludovic Ajorque (1. FSV Mainz 05)
Ajorque geht auf dem rutschigen Boden etwas übermotiviert in einen Zweikampf an der Mittellinie. Er trifft Laïdouni, haut ihn aber zum Glück nicht wirklich um. Trotzdem ist die Gelbe Karte in Ordnung.
13. Min
18:44
Es gibt keinen Elfmeter. Ajorque muss minutenlang behandelt werden, aber das Schiedsrichtergespann und der VAR sehen keinen Grund für einen Elfmeterpfiff. Anscheinend haben sie das Spielen des Balles höher bewertet als den Treffer im Gesicht. Das ist eine komische Entscheidung.
11. Min
18:41
Gibt es jetzt Elfmeter? Nach der nächsten Ecke kommt es zu einem Kuddelmuddel im Union-Strafraum. Am Ende geht Ajorque wenige Meter vor dem Tor mit dem Kopf zum Ball. Knoche kommt ihm zuvor. Er haut den Ball weg, aber dann trifft der Verteidiger den Stürmer mit dem Fuß im Gesicht. Das war ein Foul von Knoche und es müsste eigentlich Elfmeter geben.
9. Min
18:41
Dreifachchance für die 05er! Nach der folgenden Ecke von der rechten Seite kommt van den Berg aus sechs Metern zum Kopfball. Rønnow pariert stark, aber der Ball landet vor den Füßen von Barreiro. Auch dessen Abschluss aus acht Metern wird vom Keeper pariert. Dann folgt noch ein Mainzer Abschluss, der zur Ecke abgefälscht wird.
9. Min
18:39
Auch Mainz taucht mal wieder vorne auf. Amiri bedient Burkardt kurz vor dem Strafraum. Der Abschluss des von Burkardt wird aber geblockt.
7. Min
18:37
Die Latte zittert! Eine Flanke von der rechten Seite landet am ersten Pfosten bei Volland. Der Stürmer nimmt den Ball direkt mit dem linken Außenrist. Sein Schuss fliegt über Zentner hinweg, aber gegen die Latte.
4. Min
18:34
Auch Union hat eine erste Chance! Hollerbach geht halblinks auf den Strafraum zu. Der Stürmer zieht aus 17 Metern mit links ab. Zentner wehrt den Schuss nach vorne ab, sodass Hollerbach erneut zum Abschluss kommt. Der zweite Versuch geht drüber.
2. Min
18:33
Mainz hat den ersten Abschluss des Spiels! Amiri schießt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld hoch in den Strafraum, wo Burkardt aus zehn Metern zum Kopfball kommt. Der Deutsche gerät ein wenig in Rücklage, dadurch fliegt sein Abschluss zwei Meter über das Tor.
1. Min
18:31
In Mainz hat es offensichtlich viel geregnet. Auf dem Platz stehen vereinzelt Pfützen.
1. Min
18:30
Spielbeginn
18:08
Nenad Bjelica, der nach wie vor auf der Tribüne sitzen muss, nimmt bei Union vier Änderungen im Vergleich zum 0:2 gegen Leipzig vor. Rønnow ist nach Krankheit zurück und startet anstelle von Schwolow im Tor. Trimmel ist rotgesperrt und Tousart steht nicht im Kader, weil er kürzlich Vater geworden ist. Für sie kommen Khedira und Laïdouni in die Mannschaft. Haberer rückt auf die rechte Außenbahn. Außerdem ist Volland wieder fit. Er startet im Sturm und verdrängt Neuzugang Vertessen auf die Bank.
18:03
Zum Personal: Jan Siewert nimmt bei Mainz drei Änderungen im Vergleich zum 0:1 gegen Werder Bremen vor. Widmer und Mwene sitzen zunächst auf der Bank. Sie werden in der Viererkette durch da Costa und Fernandes ersetzt. Dadurch rückt Caci von der Innen- in die Linksverteidigung. Außerdem startet Ajorque anstelle von Ngankam im Sturm.
17:59
Bei Union Berlin läuft es seit der Einstellung von Nenad Bjelica etwas besser. Der Trainer holte in sieben Bundesligaspielen zehn Punkte mit den Eisernen. Trotzdem ist die Zukunft von Bjelica unklar. Nach seinem Gesichtswischer gegen Leroy Sané steht er in der Kritik. Laut "kicker" und "Sport Bild" kritisieren auch die Spieler ihren Übungsleiter. Die Trainingsmethoden sollen altbacken und der taktische Input zu wenig sein. Das heutige Spiel und die Partie am Samstag gegen Wolfsburg gelten als Endspiele für den Coach.
17:50
Die Form von Mainz könnte kaum schlechter sein. Die Mannschaft von Jan Siewert hat seit neun Spielen nicht mehr gewonnen. Unter dem neuen Trainer, der seit Anfang November an der Seitenlinie steht, wurden in zehn Spielen nur acht Punkte geholt. Von Aufschwung kann keine Rede sein. Die 05er müssen ganz schnell anfangen, Punkte zu holen. Am besten schon heute. Sonst wird die Luft für den Trainer ganz dünn.
17:46
Es ist ein klassisches Sechs-Punkte-Spiel. Wenn die Mainzer gewinnen stellen sie wieder direkten Anschluss zu Union und den nicht Abstiegsplätzen her. Die 05er lägen nur noch drei Punkte hinter den heutigen Gästen. Wenn aber die Eisernen gewinnen, würde der direkte Nichtabstieg für Mainz in weite Ferne rücken. Union würde zwar auf Platz 15 bleiben, könnte sich aber einen Vorsprung von neun Punkten auf den 17. und fünf Punkten auf den 16. Platz erarbeiten.
Hallo und herzlich willkommen zum Nachholspiel des 18. Spieltags in der Bundesliga. Heute um 18:30 Uhr trifft Mainz 05 auf Union Berlin.
Impressum