Live-Ticker zur WM-Qualifikation

Liveticker

90
05.09.2017 20:45
Österreich
1:1
1:1
Georgien
Österreich
Österreich
Georgien
Georgien
StadionErnst-Happel-Stadion, Wien
Zuschauer13.400
Schiedsrichter
44
53
79
38
68
80
8
82
69
88
90

Torschützen

0:1
8
V. Gvilia
J. Ananidze
1:1
44
L. Schaub
M. Harnik
90
22:51
Marko Arnautović
"Es will einfach nicht sein. Ich denke, dass wir gut agiert haben, das 1:0 war Pech aber wir sind gut zurückgekommen. Es will einfach nicht sein, dass der Ball ins Tor geht."
90
22:48
Moritz Bauer
"Nach dem Spiel ist natürlich die Enttäuschung da. Wir hatten die Chancen auf den Sieg und wir haben da einige große Chancen liegen gelassen."
90
22:40
Louis Schaub
"Ich denke wir sind enttäuscht. Wir wollten gewinnen, wir wollten was gut machen, das haben wir aber leider nicht geschafft."
90
22:40
Fazit
Österreich trennt sich 1:1 von Georgien. Wieder einmal scheitert Österreich an seiner schwachen Chancenauswertung. Bis auf wenige Möglichkeiten war Georgien völlig abgemeldet, Österreich hingegen hat viele Chancen auf dem Fuß, aber es hat nicht sein wollen. Spielerisch hat Österreich heute nicht so agiert wie in Wales, ein schwerer Patzer in der Defensive hat letztendlich den Rückstand gebracht. Georgien hat sich als der erwartet unangenehme Gegner präsentiert, aufgrund der Ergebnisse in den Parallelspielen ist die Chance auf die Qualifikation, die ohnehin schon praktisch nicht vorhanden war, noch einmal unwahrscheinlicher geworden. In den nächsten Tagen und Wochen werden wohl einige Weichen beim ÖFB gestellt, in einem Monat gehen dann die letzten beiden Spiele der Qualifikation über die Bühne.
90
22:36
Spielende
90
22:36
Ein Gestocher ergibt sich noch, aber der Ball wird geklärt.
90
22:36
Noch wenige Sekunden sind reguläre zu spielen. Bauer macht sich zu einem langen Einwurf rein.
90
22:35
Die letzte Minute der Nachspielzeit läuft.
90
22:34
Davit Khotcholava
Einwechslung bei Georgien -> Davit Khotcholava
90
22:34
Valeri Qazaishvili
Auswechslung bei Georgien -> Valeri Qazaishvili
90
22:33
Drei Minuten bleiben den Österreichern noch für einen Treffer. Möglichkeiten wären genug da gewesen - vielleicht gelingt ja noch ein lucky punch.
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:32
Arnautović lupft den Ball in den Strafraum, Janko übersieht Schaub, der in eine wohl deutlich bessere Schussposition gelangt wäre. Sein Kopfball geht neben das Tor.
88
22:30
Vladimer Dvalishvili
Einwechslung bei Georgien -> Vladimer Dvalishvili
88
22:30
Giorgi Kvilitaia
Auswechslung bei Georgien -> Giorgi Kvilitaia
86
22:28
Kainz spielt auf Janko! Aber der ist zu langsam für diesen Pass und kommt nicht zum Abschluss.
85
22:28
Georgien lässt die Zeit runterticken. Österreich hat ein wenig den Schwung verloren. Nur mit einem Sieg lebt die minimale theoretische Chance auf eine erfolgreiche Qualifikation weiter...
82
22:24
Giorgi Kvilitaia
Gelbe Karte für Giorgi Kvilitaia (Georgien)
Er verhindert gleich mehrmals das Ausführen des Freistoß für Österreich, dafür sieht er letztlich Gelb.
81
22:23
Danso setzt den Kopfball haarscharf neben das Tor! Das hätte die Führung sein können.
80
22:23
Baumgartlinger bringt den Ball zu Janko, der einen Eckball rausholt.
80
22:22
Stefan Ilsanker
Einwechslung bei Österreich -> Stefan Ilsanker
80
22:22
Florian Grillitsch
Auswechslung bei Österreich -> Florian Grillitsch
79
22:21
Kevin Danso
Gelbe Karte für Kevin Danso (Österreich)
Er springt in seinen Gegenspieler und sieht dafür Gelb.
77
22:20
Der Eckball für Georgien bringt nichts ein.
77
22:19
Inmitten des Offensivdrang kommt Qazaishvili zu einem guten Abschluss - Lindner hält.
75
22:18
Während Georgien scheinbar mit dem Punkt zufrieden ist, versucht Österreich noch einmal die Offensive zum Führungstor.
73
22:15
Danso verfehlt die Flanke von Kainz! Das wäre eine gute Möglichkeit geworden.
72
22:14
Nur kurz hat die Behandlung gedauert, es gibt Eckball für Österreich.
72
22:14
Arnautović schießt direkt in die Mauer und dürfte damit Kverkvelia k.o. geschossen haben.
71
22:13
Ein Foul an Schaub bringt Österreich eine gute Freistoßmöglichkeit. Arnautović wird schießen.
68
22:11
Giorgi Merebashvili
Einwechslung bei Georgien -> Giorgi Merebashvili
68
22:11
Valeriane Gvilia
Auswechslung bei Georgien -> Valeriane Gvilia
68
22:10
Marc Janko
Einwechslung bei Österreich -> Marc Janko
68
22:10
Martin Harnik
Auswechslung bei Österreich -> Martin Harnik
66
22:08
Arnautović flankt schon wieder gefährlich ins Zentrum, aber Harnik ist wieder nicht dran.
63
22:06
Eckball für Georgien, Österreich klärt mit Mühe.
61
22:04
Ein überraschender Gegenangriff sieht zunächst gefährlich aus, aber Danso macht alles richtig und klärt sauber.
60
22:02
Der Schwung hält an, es spielt zur Zeit nur Österreich.
57
22:00
Bauer setzt nach und versucht per Kopf den Abschluss, verfehlt das Tor damit aber um gut einen Meter.
55
21:58
Ein Schuss verirrt sich aufs Tor von Heinz Lindner. Damit ist er nicht unter Druck, Österreich hat den Ball wieder.
53
21:55
Florian Kainz
Gelbe Karte für Florian Kainz (Österreich)
Taktisches Foul von Kainz an Kvilitaia, der Konter ist damit beendet.
52
21:54
Harnik trifft seinen Gegenspieler und es kommt gleich zum nächsten Eckball.
51
21:54
Wieder kommt Arnautović zum Abschluss, aber der Ball wird zum Eckball abgefälscht.
50
21:52
Arnautović schießt knapp daneben! Jetzt ist Österreich richtig in Fahrt, Arnautović setzt sich knapp vor dem Strafraum durch und hämmert den Ball knapp neben das Tor.
49
21:52
Grillitsch spielt einen hohen Ball in den Strafraum, den die Verteidigung beinahe über den eigenen Torhüter verlängert, doch der kann noch retten.
47
21:50
Gute Aktion von Arnautović! Der setzt sich enormen Widerstand entgegen und geht zur Grundlinie, aber Georgien blockt seinen versuchten Stanglpass.
46
21:48
Die zweite Halbzeit hat begonnen, Österreich kann das Spiel noch für sich entscheiden, nur müssen sie diesmal schneller ins Spiel kommen.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit
Österreich gerät früh gegen Georgien in Rückstand, gleicht aber zur Pause noch auf 1:1 aus. Mit Fortdauer der Partie ist die ÖFB-Auswahl besser geworden und hat ihre zahlreichen Abspielfehler schrittweise abgestellt. Danach gibt es auch einige Möglichkeiten, erst kurz vor der Pause aber schafft es Schaub einen erfolgreich über die Linie zu drücken. Der Schwung nach dem Tor war dann klar ersichtlich, Österreich möchte das in die zweite Halbzeit mitnehmen, doch da wird Georgien wohl etwas entgegensetzen. Es bleibt auch in den zweiten 45 Minuten spannend.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Der Eckball bringt nichts ein, Hinteregger stoppt den Ball ins Out.
45
21:32
Österreich drückt noch einmal auf die Führung. Baumgartlinger schießt knapp einen halben Meter neben das Tor. Aber es gibt Eckball.
45
21:30
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:30
Die Pause ist nahe, Österreich will es noch einmal wissen. Der Ausgleich ist könnte das nötige Selbstvertrauen bringen.
44
21:28
Louis Schaub
Tooor für Österreich, 1:1 durch Louis Schaub
Jetzt ist er drin! Bauer spielt per Kopf ideal auf Harnik, der aber direkt auf Makaridze schießt, doch vom Torhüter springt der Ball vor Schaub, der den Abstauber sicher verwertet.
42
21:28
Riesenchance für Kainz! Verwirrung bei den Georgiern, Kainz spitzelt einen herumkullernden Ball genau auf Makaridze!
41
21:27
Guter Versuch von Hinteregger auf der linken Seite. Er spielt flach zur Mitte, aber Makaridze wirft sich hinein und hält.
38
21:23
Louis Schaub
Einwechslung bei Österreich -> Louis Schaub
38
21:23
David Alaba
Auswechslung bei Österreich -> David Alaba
37
21:22
Alaba ist zwar wieder auf den Beinen, aber er wird von Betreuern gestützt. Er wird wohl durch Schaub ersetzt.
36
21:21
Alaba muss behandelt werden. Er bleibt nach dem zweiten Eckball an der Strafraumgrenze liegen. Er dürfte im Rasen hängen geblieben sein.
35
21:20
Auch der zweite Versuch wird geblockt, aber Österreich versucht weiter das Spiel zu machen.
35
21:20
Kainz flankt gut zur Mitte, aber irgendwie bringt Georgien noch einen Fuß dazwischen und klärt erneut zur Ecke.
34
21:20
Arnautović holt einen Eckball raus, da rücken seine Kollegen nach.
34
21:19
Alaba flankt von der linken Seite vors Tor, Torhüter Makaridze fängt den Ball ab.
32
21:18
Ein Kraftakt von Arnautović endet mit einem Schuss übers Tor. Er dribbelt sich mit ein bisschen Glück durchs Zentrum, aber schießt mit zu viel Kraft.
30
21:15
Österreich hält zwar den Ball, aber kommt einfach nicht gefährlich in den Strafraum. Viel zu oft lassen sie den Georgiern viel Zeit sich geschlossen in den eigenen Strafraum zu stellen.
27
21:13
Georgien schiebt sich den Ball sicher zu und hält seinen Vorsprung damit geschickt.
26
21:12
Viele Fehlpässe unterbrechen den Spielfluss Österreichs. Die Mannschaft bringt sich damit immer wieder um gute aussichtsreiche Möglichkeiten.
24
21:09
Georgien igelt sich ein und stellt Österreichs Passwege sehr geschickt zu. Österreich hat große Mühe den Weg in den Strafraum zu finden.
22
21:08
Eckball für Georgien. Wieder ein vermeidbarer Fehler der österreichischen Hintermannschaft. Solche Fehler bringen den Georgiern immer wertvolle Möglichkeit.
21
21:07
Georgien kann nur selten für Entlastung sorgen, aber wenn es dann mal so weit ist, stellt sich die Verteidung nicht immer geschickt an.
18
21:04
Harnik köpft an die Latte! Pech für Österreich, die FLanke von rechts kommt gut, der Kopfball ist eine Spur zu hoch und prallt von der Latte zurück ins Spiel.
17
21:03
Arnautović rutscht bei einer Flanke von Bauer weg, Georgien bringt den Ball nur kurz weg.
15
21:00
Der Druck von Österreich wird höher. Einige Ballstafetten in Strafraumnähe bringen die Georgier in Bedrängnis.
13
21:00
Offensiv gibt es derzeit kein Durchkommen gegen die georgische Defensive.
10
20:57
Österreich wirkt zwar nicht verunsichert, aber zumindest gehemmt. Nur langsam wagen sie sich in die Offensive.
8
20:53
Valeriane Gvilia
Tooor für Georgien, 0:1 durch Valeriane Gvilia
Ballverlsut in der Vorwärtsbewegung Österreichs und schon ist die Defensive aufgelöst. Danso versucht noch den Ball abzunehmen, aber der Haken von Gvilia lässt ihn ins leere fahren, dann kann er schön ins lange Eck einschieben.
5
20:51
Eckball für Österreich. Arnautović ist auf der linken Seite gefährlich herangesprintet, Georgien kann noch klären.
3
20:48
Hinteregger geht in einer guten Flankenposition zu Boden, der Ball ist bei Georgien.
2
20:47
Alaba spielt Harnik in den Lauf, aber der Stürmer erwischt das Zuspiel nicht.
1
20:46
Das Spiel läuft, Österreich lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen.
1
20:45
Spielbeginn
20:45
Die Mannschaften sind bereit - Österreich hat Anstoß.
20:43
Jetzt wird die österreichische Hymne gespielt.
20:40
Die Mannschaften kommen aufs Feld, als erstes wird die georgische Hymne abgespielt.
20:37
In Kürze werden die Mannschaften in den genannten Startaufstellungen aufs Feld kommen. Zumindest ist bisher keine Änderung angezeigt worden. Für das österreichische Offensivspiel wäre das ein massiver Verlust, würde Arnautović ausfallen.
20:29
Eine Schrecksekunde für Österreich gibt es während dem Aufwärmen. Arnautović musste von den Physiotherapeuten behandelt werden, dürfte aber trotzdem starten.
20:22
Viele Fragen drehen sich auch um die Zukunft des Teamchefs - unabhängig davon soll die Mannschaft heute alles für den Sieg geben. Zumindest versprechen das die Spieler.
20:18
Wichtig ist für Österreich, dass die Mannschaft die Enttäuschung von Wales aus ihren Köpfen verdrängt, denn sonst wird das Spiel ganz schwierig.
20:15
Für Österreich geht es heute nur noch um eine theoretische Chance. Doch die Spieler wollen sich für den Teamchef ins Zeug legen.
20:10
Georgien setzt im Sturm auf den für Rapid stürmenden Georgi Kvilitaia. Marcel Koller hat seine Mannschaft vor den Georgiern gewarnt. Auch das Hinspiel war eine sehr knappe Angelegenheit.
20:09
Teamchef Marcel Koller mischt seine Startelf kräftig um. Danso, der zuletzt sein Debüt gegeben hat, darf diesmal von Beginn an ran, Moritz Bauer feiert sein Debüt im ÖFB-Team.
07:57
Herzlich willkommen zur Qualifikation für die WM 2018 in Russland. In der Gruppe D treffen spielen Österreih gegen Georgien.

Die WM-Qualifikation ist für Österreich wohl gelaufen. Die minimale theoretische Chance käme einem Lottosieg gleich, was sowohl dem Teamchef als auch den Spielern bewusst ist. Dennoch wollen sie heute eine würdige Vorstellung liefern, schon allein weil Georgien unter sehr ähnlichen Vorzeiche spielt, nur das schon wesentlich länger. Auch die Zukunft des Teamchefs könnte nach dem Spiel klarer sein, ein Sieg würde natürlich seine Situation deutlich verbessern.

Nach der bitteren Niederlage in Wales, wo spielerisch zumindest in der ersten Halbzeit einiges gut funktioniert hat, will der Teamchef heute weder Tränen sehen noch Ausreden hören. Georgien, das er selbst als sehr unangenehmen Gegner beschreibt, soll besiegt werden. Die Unterstützung der ÖFB-Spieler dürfte er jedenfalls haben, denn Stefan Ilsanker hat sich für seinen Verbleib ausgesprochen.

Als nächstes ist nun ein erfolgreiches Spiel gegen Georgien wichtig. Österreich muss besonders im Sturm und in der Defensive etwas ändern, denn Prödl humpelte in Wales vom Feld. In der Offensive wird Koller wohl noch einmal etwas probieren, besonders auch um die Chancenauswertung zu steigern - das wöhl größte Manko dieser Qualifikation.

Im Wiener Ernst-Happel-Stadion geht das Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Orel Grinfeld aus Israel über die Bühne, seine Assistenten Danny Krassikow und Amihay Yehoshua Mozes unterstützen ihn an der Seitenlinie.

Videos zur WM-Qualifikation