Live-Ticker zur WM-Qualifikation

Liveticker

90
11.06.2017 18:00
Irland
1:1
0:1
Österreich
Irland
Irland
Österreich
Österreich
StadionAviva Stadium, Dublin
Zuschauer50.000
85
30
33
56
71
77
31
75
79
90

Torschützen

0:1
31
M. Hinteregger
D. Alaba
1:1
85
J. Walters
90
19:51
Zlatko Junuzović: "Sehr bitter wenn du so lange 1:0 führst. Wir hätten auch das zweite Tor machen können. Wichtig war, dass wir nicht verloren haben, aber wir haben auch zwei Punkte liegen gelassen. Einen Punkt nehmen wir mit und schauen, dass wir es in den nächsten Spielen besser machen. Es war ein ordentlicher Spiel, aber nicht das beste Spiel. Die Chance lebt weiterhin."
90
19:50
Fazit:
Aus und vorbei. Österreich und Irland trennen sich nach hartem Kampf mit 1:1. Nachdem Österreich mit einem 1:0 in die Kabine gegangen ist, hat die ÖFB-Auswahl auch nach der Pause gut mitgespielt. Vor allem körperlich haben Alaba und Kollegen eine gute Vorstellung abgeliefert und sich auch einige Chancen herausarbeiten können. Allerdings haben sie es einfach verpasst den zweiten Treffer zu erzielen. Die Iren wurden vor allem aus Standards gefährlich, haben aber in der 85. Minute natürlich auch ihre Klasse gezeigt. Nach einem hohen Ball nach vorne hat sich Jon Walters gegen Aleksandar Dragovic durchgesetzt und ganz souverän getroffen. Das Unentschieden geht am Ende auch in Ordnung. Für Österreich wird die Qualifikation für die Weltmeisterschaft nun schon sehr schwierig. Das wars von hier, einen schönen Abend noch.
90
19:49
Spielende
90
19:46
Drei Minuten sind noch zu absolvieren.
90
19:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
19:45
Letzter Wechsel bei Österreich. Michael Gregoritsch kommt für Florian Kainz.
90
19:44
Michael Gregoritsch
Einwechslung bei Österreich -> Michael Gregoritsch
89
19:44
Florian Kainz
Auswechslung bei Österreich -> Florian Kainz
88
19:43
Der Ball ist schon wieder im Tor, zählt aber nicht. Nach einer Ecke herrscht wieder Verwirrung im Österreich-Strafraum. James McClean geht aber mit der Hand nach vorne gegen Stefan Lainer vor und somit wird die Aktion abgepfiffen.
87
19:41
Das dürfte jetzt noch eine heiße Schlussphase werden. Der Ausgleich war übrigens nicht unverdient.
85
19:40
Jon Walters
Tooor für Irland, 1:1 durch Jon Walters
Und da ist der Ausgleich. Zum wiederholten Male kommt ein hoher Ball nach vorne. Jon Walters setzt sich gut gegen Aleksandar Dragović durch, zieht ab und trifft perfekt. Keine Chance für Heinz Lindner.
83
19:39
Starke Parade von Randolph! Florian Grillitsch kann den Ball im Strafraum wunderbar behaupten und schießt aus der Drehung. Darren Randolph pariert aber ausgezeichnet.
81
19:36
Vorentscheidung verpasst! Florian Kainz ist auf der linken Seite auf und davon und spielt den Ball zur Mitte. Dort verpasst Valentino Lazaro nur um Zentimeter.
80
19:35
Lainer klärt auf der Linie! Nach einer Ecke der Iren verspekuliert sich Heinz Lindner und kann den Kopfball nicht klären. Zum Glück aus Sicht der Österreicher klärt Stefan Lainer auf der Linie.
80
19:34
Zweiter Länderspieleinsatz für Florian Grillitsch. Der langjährige Teamkollege von Zlatko Junuzović kommt für die Schlussminuten.
79
19:33
Florian Grillitsch
Einwechslung bei Österreich -> Florian Grillitsch
79
19:33
Zlatko Junuzović
Auswechslung bei Österreich -> Zlatko Junuzović
77
19:32
Letzter Wechsel bei Irland. Glenn Whelan hat es für heute hinter sich. Für ihn darf Aiden McGeady den Rasen noch ein bisschen beackern.
77
19:31
Aiden McGeady
Einwechslung bei Irland -> Aiden McGeady
77
19:31
Glenn Whelan
Auswechslung bei Irland -> Glenn Whelan
76
19:30
Erster Wechsel von Marcel Koller. Martin Harnik ist für Guido Burgstaller auf dem Rasen. Vielleicht kann er hier noch offensiv etwas bewegen.
75
19:29
Martin Harnik
Einwechslung bei Österreich -> Martin Harnik
75
19:29
Guido Burgstaller
Auswechslung bei Österreich -> Guido Burgstaller
73
19:28
Fast ein Eigentor! Wes Hoolahan flankt zur Mitte und Stefan Lainer berührt noch den Ball. Heinz Lindner kann das Eigentor aber verhindern. Das war knapp.
72
19:26
Nächster Wechsel bei den Iren. Harry Arter geht runter und Wes Hoolahan kommt für ihn.
71
19:26
Wes Hoolahan
Einwechslung bei Irland -> Wes Hoolahan
71
19:26
Harry Arter
Auswechslung bei Irland -> Harry Arter
70
19:24
...Junuzović führt aus, aber erneut kommt niemand ran.
69
19:24
Ecke Österreich...
67
19:22
Die Österreicher können sich in der Offensive im Moment kaum entlasten. Die Iren haben die Spielführung übernommen.
65
19:20
Dragović humpelt einmal raus und wird weiterbehandelt. Österreich ist nun einen Mann weniger.
65
19:19
Die Partie ist im Moment unterbrochen. Aleksandar Dragović muss behandelt werden.
64
19:19
James McClean setzt sich wunderbar durch, dribbelt zur Mitte und zieht ab. Sein Schuss geht nur knapp daneben.
62
19:17
Eine Stunde ist inzwischen um. Die österreichische Führung ist nach wie vor nicht unverdient, aber die Iren haben nun einen Gang zugelegt.
60
19:16
In den letzten Minuten belagern die Iren den österreichischen Strafraum. Die Österreicher spielen ein wenig mit dem Feuer.
58
19:13
Shane Duffy köpft wunderbar in Richtung Tor, aber Sebastian Prödl kann in letzter Sekunde zur Ecke klären. Daraus entsteht aber nichts.
56
19:11
Erster Wechsel in diesem Spiel. Stephen Ward, der einen eher unauffälligen Auftritt hatte, macht Platz für Daryl Murphy.
56
19:10
Daryl Murphy
Einwechslung bei Irland -> Daryl Murphy
56
19:10
Stephen Ward
Auswechslung bei Irland -> Stephen Ward
53
19:08
Martin Hinteregger nimmt sich aus der Distanz ein Herz und feuert einen Schuss ab. Am Ende verzieht der FC Augsburg-Legionär aber deutlich.
50
19:05
Beide Mannschaften kommen mit sehr viel Schwung aus der Kabine. Während die Iren vor allem nach Standards gefährlich werden suchen die Österreicher auch spielerische Lösungen.
50
19:04
Wieder stark! Alaba taucht auf der rechten Seite auf und gleichzeitig kommen Zlatko Junuzović und Aleksandar Dragović nicht mehr richtig ran. Das hätte eine Topchance werden können.
48
19:03
Nach einem feinen Doppelpass zwischen David Alaba und Florian Kainz kommt David Alaba in vollem Lauf zum Abschluss. Sein Schuss geht am Ende aber weit vorbei.
47
19:02
So schnell kann es gehen. Nach einem Freistoß von über 40 Metern kommt plötzlich Jeff Hendrick zum Kopfball. Sein Versuch geht nur knapp daneben.
46
19:00
Weiter gehts in Irland. Zur Pause gab es keine Wechsel.
46
19:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:46
Halbzeitfazit:
Pause in Irland. Österreich führt zur Pause mit 1:0 nach einem Treffer von Martin Hinteregger aus der 31. Minute. Die Partie ist wie erwartet sehr körperbetont und kein fußballerischer Leckerbissen. Die Heimmannschaft spielt zum Teil sehr aggressiv, aber die Gäste aus Österreich haben sich gut darauf eingestellt. Am Ende kam das Tor aus einer Standardsituation und die Führung ist auch nicht unverdient. Allerdings wurden die Spieler von Marcel Koller gegen Ende der ersten Halbzeit etwas nachlässig und haben den Iren viel Raum gelassen. Hier ist also absolut noch nichts entschieden. Gleich geht’s weiter.
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
43
18:43
Glenn Whelan geht einfach mal mit viel Tempo nach vorne und überlasst das Leder dann Jon Walters. Dessen Schuss geht aber klar vorbei.
42
18:42
Österreich lässt sich nun sehr weit zurückfallen und bietet den Iren viel Raum. Aus Sicht der Gäste kann das ein böses Ende nehmen.
40
18:40
Ganz gefährlich! Robbie Brady bringt einen Eckball zur Mitte wo sich Prödl und Lindner uneinig sind. Am Ende kann Shane Duffy das Leder aber nicht mehr in Richtung Tor bringen.
38
18:38
Cyrus Christie setzt sich gut gegen Kainz durch und bringt den Ball zur Mitte. Dort steht aber niemand der den Ball verwerten könnte.
36
18:36
...Kurz abgespielt aber der Ball landet im Nirgendwo.
35
18:35
Ecke für Irland...
34
18:34
Die Österreicher machen das nun klug. Sie versuchen ein wenig Tempo herauszunehmen und die Iren einmal kommen zu lassen.
32
18:32
Cyrus Christie
Gelbe Karte für Cyrus Christie (Irland)
Da braucht er sich nicht beschweren. Christie geht mit gestrecktem Bein gegen Florian Kainz vor und wird verwarnt. So mancher Schiedsrichter hätte hier auch Rot gegeben.
31
18:31
Martin Hinteregger
Tooor für Österreich, 0:1 durch Martin Hinteregger
Was für ein Tor? Gleich im Anschluss gibt es wieder Eckball für Österreicher. Alaba führt aus, Prödl lässt durch und Martin Hinteregger zieht sofort ab und trifft ins linke untere Eck.
31
18:30
...Diesmal übernimmt Zlatko Junuzović, aber wieder können die Iren klären.
30
18:30
Wieder gibt es Eckball für die Österreicher...
29
18:29
Robbie Brady
Gelbe Karte für Robbie Brady (Irland)
Erster Verwarnung des Spiels. Brady geht zu hart gegen Martin Hinteregger vor und zückt erstmals Gelb.
28
18:28
Diesmal geht Stefan Lainer etwas zu rustikal gegen McClean vor. Die Iren bekommen nun deutlichen Gegenwind der Österreicher.
27
18:27
Irische Härte! James McClean geht mit voller Wucht gegen den Körper von Zlatko Junuzović, aber auch diesmal lässt der Schiedsrichter weiterlaufen.
26
18:26
Stefan Lainer setzt sich wunderbar durch und bringt den Ball zur Mitte. Dort verpasst allerdings Guido Burgstaller.
24
18:24
Riesenchance für die Iren! Robbie Brady ist auf der linken Seite gut platziert und schlägt das Leder zur Mitte. Dort kommt Jon Walters aus einer sehr guten Position zum Schuss, verzieht aber deutlich. Den muss er zumindest aufs Tor bringen.
23
18:23
Und wieder wird es gefährlich. Nach einem erneuten Ballverlust kommen die Iren wieder über die rechte Seite, aber diesmal klärt Julian Baumgartlinger.
21
18:21
So schnell kann es gehen. Nach einem Ballverlust von Julian Baumgartlinger geht es plötzlich ganz schnell auf der rechten Seite. Am Ende wird Jon Walters aber von Sebastian Prödl gestört.
19
18:20
...Zlatko Junuzović bringt den Ball gut hinein, aber Valentino Lazaro segelt vorbei.
19
18:19
Florian Kainz holt die zweite Ecke für Österreich heraus...
17
18:18
In dieser Phase ist das Spiel ziemlich zerfahren. Viele Aktionen spielen sich im Mittelfeld ab.
15
18:15
...Robbie Brady führt aus, scheitert aber an der Mauer.
14
18:14
Erneut gibt es Freistoß für die Gastgeber...
12
18:13
Österreich hat viel Ballbesitz und versucht geduldig nach vorne zu spielen. Die Iren sind mit Defensivarbeit beschäftigt.
10
18:10
Valentino Lazaro wird von Cyrus Christie nahe der Strafraumgrenze gelegt. Der spanische Schiedsrichter entscheidet aber auf weitermachen.
9
18:08
Auffällig in der Anfangsphase ist, dass Österreich sofort versucht körperlich dagegen zu halten.
7
18:07
...Die Ecke kommt gut hinein, aber Sebastian Prödl kommt nicht mehr richtig ran.
7
18:06
David Alaba führt die erste Ecke für Österreich aus...
6
18:06
Aleksandar Dragović holt Jon Walters im Mittelfeld von den Beinen. Diesmal gibt es Freistoß für die Iren.
4
18:04
Florian Kainz bedient Zlatko Junuzović im Strafraum und der zieht auch sofort ab. Aber der Schuss ist kein Problem für den irischen Torhüter.
2
18:02
...David Alaba bringt den Ball hinein, aber gefährlich wird es nicht.
2
18:01
Zlatko Junuzović wird einmal gelegt. Freistoß für Österreich aus knapp 30 Metern...
1
18:00
Los gehts in Irland. Auf in eine tolle Partie.
1
18:00
Spielbeginn
17:54
Beide Teams stehen schon bereit. Gleich gehts los.
17:45
In wenigen Minuten werden beide Teams den Rasen im Aviva-Stadium betreten. Alles ist angerichtet für ein tolles Fußballspiel.
17:37
Die Spieler wärmen sich im Moment noch auf. Die Spannung steigt.
17:32
Im Vorfeld hat Marcel Koller noch einmal betont:"Wir brauchen diesen Teamgeist. Die Iren werden den sicherlich haben". Davon kann man ausgehen. Es werden auch ungefähr 50 000 Zuschauer im Stadion sein. Davon kommen 2500 aus Österreich.
17:22
Ein Jubiläum gibt es heute übrigens auch zu feiern. Marcel Koller steht heute zum 50. Mal an der Seitenlinie als ÖFB-Trainer.
17:22
Ein bitterer Verlust für die Iren ist natürlich der etatmäßige Kapitän Séamus Coleman. Der Profi des FC Everton ist nach seinem Schien ,- und Wadenbeinbruch noch nicht wieder einsatzfähig.
17:15
Irland, die sich zuletzt für die WM 2002 qualifizieren konnten, können heute mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Russland 2018 machen. Teamchef O'Neill stellte aber klar: "Ich erwarte ein sehr hartes Match". Genau das dürfte es auch werden. Jeder einzelne der Spieler aus der Startelf verdient sein Geld in England.
17:12
Der Schiedsrichter am heutigen Abend, David Fernández Borbalán, hat in der aktuellen Saison bereits 20 Spiele in der spanischen Primera Division geleitet. Ein Top-Schiedsrichter für ein Top-Spiel also.
17:09
Etwas diplomatischer ging der irische Teamchef, Martin O'Neill zu Wort: "In der WM-Qualifikation ist erst Halbzeit. Jede Mannschaft hat noch fünf Partien und kann eine Menge Punkte holen. Es sind noch eine Million Meilen bis zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Österreich hat ein Top-Team und wird uns wie schon in Wien alles abverlangen. Wir haben damals 1:0 gewonnen. Es war ein großartiger Sieg für uns, aber es war alles andere als leicht. So wird es auch diesmal sein".
17:08
Wie bereits erwähnt hat Roy Keane im Vorfeld von "Krieg" gesprochen. Marcel Koller ist von dieser Wortwahl nicht unbedingt begeistert gewesen und meinte dazu: "Ich denke nicht, dass man im Fußball das Wort Krieg verwenden sollte. Aber natürlich verstehe ich, dass Roy Keane seine Mannschaft motivieren will. Die Iren wollen uns einschüchtern. Darauf müssen wir uns einstellen und für den Kampf gerüstet sein."
17:06
Das bedeutet, dass Marcel Koller sich diesmal dazu entschieden hat Kevin Wimmer und Martin Harnik einmal auf der Bank zu lassen. Man darf gespannt sein, was diese taktische Maßnahme bringen wird.
17:06
Im Mittelfeld sind David Alaba und Julian Baumgartlinger etwas hinter Zlatko Junuzović. Valentino Lazaro spielt am rechten Flügel und Guido Burgstaller in der Mitte. Am linken Flügel gibt es mit Florian Kainz auch einen Pflichtspiel-Debütanten.
17:04
Marcel Koller schickt die Auswahl aus Österreich im 4-3-3 System auf den Platz. Wie erwartet steht Heinz Lindner im Tor. Aleksandar Dragović und Sebastian Prödl bilden die Innenverteidigung und Martin Hinteregger spielt auf der linken Abwehrseite. Auf der rechten Abwehrseite gibt es einen ÖFB Pflichtspiel-Debütanten. Stefan Lainer bekommt heute seine Chance.
17:03
Besondere Vorsicht ist natürlich auf James McClean zu geben. Der 28-Jährige war im November in Wien der einzige Torschütze des Spiels.
17:02
Robbie Brady (FC Burnley), Kapitän Glenn Whelan (Stoke City), Jeff Hendrick (FC Burnley), Harry Arter (AFC Bournemouth) und James McClean (West Bromwich Albion) sollen die einzige Sturmspitze, Jon Walters (Stoke City) mit Bällen versorgen.
17:00
Die Gastgeber aus Irland starten heute im 4-2-3-1 System. Das Tor hütet Darren Randolph von West Ham United. Vor ihm sollen die Defensivakteure Cyrus Christie (Derby County), Kevin Long (FC Burnley), Shane Duffy (Brighton & Hove Albion) und Stephen Ward (FC Burnley) für stabile Verhältnisse sorgen.
16:58
Die Aufstellungen sind wie gewöhnlich unter Spielschema zu finden.
10:47
Herzlich willkommen zur Qualifikation für die WM 2018 in Russland. In der Gruppe D treffen Irland und Österreich aufeinander!

Die ÖFB-Auswahl ist unter Zugzwang. Nur sieben Punkte nach fünf gespielten Qualifikationsspielen bedeuten derzeit Rang vier in der Gruppe D. Irland hält bei elf Punkten nach fünf Partien. Österreich muss also gewinnen um den Traum von der WM noch am Leben zu erhalten.

Der Co-Trainer der Iren, der ehemalige Weltklasse-Profi Roy Keane hat im Vorfeld davon gesprochen „in eine Schlacht zu ziehen“. Die Österreicher geben sich davon wenig beeindruckt, wissen aber, dass es ein sehr hartes Spiel wird. "Wir werden uns vorbereiten wie immer und uns auf den Gegner einstellen. Wir haben schon Videos und taktische Besprechungen gemacht, deshalb wissen wir auch, was auf uns zukommt“, sagte etwa Sebastian Prödl im Vorfeld.

Mit Spannung wird außerdem die Aufstellung erwartet. Bei der 0:1 Niederlage gegen Irland im November in Wien standen mit Marko Arnautović (gesperrt), Alessandro Schöpf und Marcel Sabitzer (beide verletzt) und Ramazan Özcan (zurückgetreten) gleich vier Spieler in der Startelf, die heute nicht auflaufen können. Auch Stefan Ilsanker, der damals eingewechselt wurde kann heute nicht mitmischen. Der Leipzig-Legionär ist ebenfalls gesperrt.

Um 18:00 ist Anpfiff im Aviva Stadium in Dublin. Schiedsrichter der Partie ist der Spanier David Fernández Borbalán. Seine Assistenten sind Raúl Cabañero Martínez und Juan Yuste Jiménez.

Videos zur WM-Qualifikation