Qualifikation zur Fußball-WM 2018

Blerim Džemaili
Blerim Džemaili
Bologna FC
Bologna FC
geboren12.04.1986
in: Tetovo Jugoslawien Jugoslawien
Nationalität
SchweizSchweiz
NordmazedonienNordmazedonien
Größe179 cm
Gewicht73 kg
PositionZentrales MittelfeldDefensives Mittelfeld
Spielfußrechts
  • Dzemaili vs. Nani

    Dzemaili vs. Nani

    In der Serie A treffen sich beim Duell Bolognas gegen Lazio die Wege von Blerim Dzemaili (l.) und Nani (r.). (18.03.2018)
  • Szczęsny muss runter

    Szczęsny muss runter

    Schiedsrichter Gianluca Rocchi schickt Arsenal-Keeper Wojciech Szczęsny nach einer Notbremse vom Platz. Galatasarays Blerim Dzemaili freut es, Per Mertesacker (l.) eher weniger. (01.10.2014)
  • Pfosten, du Feind des Underdogs!

    Pfosten, du Feind des Underdogs!

    Unfassbare Szene! Nach dem späten 0:1 in der Verlängerung gegen Argentinien kommt Blerim Dzemaili (re.) in der 120. Minte im 5-Meterraum per Kopf zum Abschluss, trifft allerdings nur den Pfosten. ARgentiniens Torhüter Sergio Romero wäre wohl machtlos gewesen.
  • Pfostenkracher

    Pfostenkracher

    Kurz vor Schluss der Verlängerung beim WM-Achtelfinale zwischen Argentinien und der Schweiz köpft Blerim Dzemaili den Ball an den Pfosten - es wäre der Ausgleich gewesen. (1.7.2014)
  • Alleine gegen alle

    Alleine gegen alle

    Frankreichs Karim Benzema nimmt es mit Johan Djourou, Philippe Senderos und Blerim Dzemaili zugleich auf - und ist nicht zu stoppen. (20.6.2014)
  • Ehrentreffer

    Ehrentreffer

    Beim Stand von 0:5 aus Sicht der Schweizer gegen Frankreich zimmert Blerim Dzemaili einen Freistoß direkt ins Tor - zumindest noch ein wenig Ergebniskosmetik. (20.6.2014)
  • Olic kommt zu spät

    Olic kommt zu spät

    Ivica Olic kommt beim Freundschaftsspiel der kroatischen Nationalmannschaft im Frühjahr 2014 gegen die Schweiz im Zweikampf mit Blerim Dzemaili etwas zu spät. Da ist der Ball auch schon wieder weg (5.3.2014).
  • Per Kopf ins lange Eck

    Per Kopf ins lange Eck

    Gegen Siena gelingt Napolis Goran Pandev (2.v.l.) im Januar 2012 der späte Ausgleich. Verteidiger Matteo Contini und Keeper Gianluca Pegolo können den Treffer nicht mehr verhindern. Blerim Dzemaili (r.) hat beste Sicht aufs Geschehen.
  • Hand in Hand

    Hand in Hand

    Am 2. November 2011 beweist der SSC Neapel großen Kampfgeist. In der CL-Gruppenphase setzt es nur eine knappe Niederlage beim FC Bayern und dass, obwohl die Münchner schnell mit 3:0 führten. Federico Fernández (m.) traf doppelt.
  • Mit vereinten Kräften

    Mit vereinten Kräften

    ... bringen Napolis Paolo Cannavaro (r.) und Blerim Dzemaili (l.) im August 2011 Cesc Fábregas vom FC Barcelona zu Fall.
  • Von Alicante nach Barcelona

    Von Alicante nach Barcelona

    Francisco Femenía liefert sich in einem Testspiel gegen den SSC Neapel einen Zweikampf mit Blerim Dzemaili. Femenía wechselte im Sommer 2011 von Absteiger Hércules CF zum FC Barcelona.
  • Dzemaili für Parma

    Dzemaili für Parma

    So sehen Leistungsträger aus! In der Spielzeit 2010/2011 absolvierte Blerim Dzeamaili 30 Ligaspiele für den FC Parma. Eine höhere Anzahl verbauten ihm lediglich zwei gelb-rote Karten.
  • Laufduell

    Laufduell

    2008/2009 schnupperte Blerim Dzemaili (l.) erstmals Luft im italienischen Profifußball. Mit dem FC Turin stieg der Schweizer zwar sportlich ab, sammelte aber viel Erfahrung. Auch Milans Clarence Seedorf musste sich gegen den Jungspund behaupten.
  • Zweikampf im FA Cup

    Zweikampf im FA Cup

    In der Saison 2007/2008 absolvierte Blerim Dzemaili (l.) ein kurzes Gastspiel in England. Im Dress der Bolton Wanderers misst er sich hier mit Lee Hendrie von Sheffield United.
  • In der Hitze Dubais

    In der Hitze Dubais

    In der Winterpause 2005/2006 gastierten die Bayern aus München und der FC Zürich in Dubai. Dabei kam es zum freundschaftlichen Vergleich der Teams und zu diesem Zweikampf zwischen Blerim Dzemaili (l.) und Owen Hargreaves.

Karriere

ZeitraumNameNamePositionNummer
07/2018 - 06/2020Bologna FCBologna FCBolognaMittelfeldMF31
01/2018 - 06/2018Bologna FCBologna FCBolognaMittelfeldMF7
05/2017 - 12/2017Impact de MontréalImpact de MontréalMontrealMittelfeldMF31
08/2016 - 05/2017Bologna FCBologna FCBolognaMittelfeldMF31
07/2016 - 08/2016GalatasarayGalatasarayGalatasarayMittelfeldMF
08/2015 - 06/2016FC GenuaFC GenuaFC GenuaMittelfeldMF31
08/2014 - 08/2015GalatasarayGalatasarayGalatasarayMittelfeldMF6
07/2011 - 08/2014SSC NeapelSSC NeapelSSC NeapelMittelfeldMF20
09/2009 - 06/2011Parma Calcio 1913Parma FCParmaMittelfeldMF10
08/2008 - 08/2009FC TurinFC TurinFC TurinMittelfeldMF4
07/2007 - 08/2008Bolton WanderersBolton WanderersBoltonMittelfeldMF23
07/2005 - 06/2007FC ZürichFC ZürichFC ZürichMittelfeldMF7
07/2003 - 06/2005FC ZürichFC ZürichFC ZürichMittelfeldMF6