Qualifikation zur Fußball-WM 2018

Iñigo Martínez
Iñigo Martínez
Iñigo Martínez Berridi
Athletic Bilbao
Athletic Bilbao
geboren17.05.1991
in: Ondarroa Spanien Spanien
Nationalität
SpanienSpanien
Größe182 cm
Gewicht77 kg
PositionInnenverteidiger
Spielfußlinks
  • Iñigo Martínez beim Kopfball

    Iñigo Martínez beim Kopfball

    Iñigo Martínez dürfte bald für Athletic Bilbao in die Kopfballduelle gehen. © Getty Images/Gonzalo Arroyo Moreno
  • Iñigo Martínez macht den Deckel drauf!

    Iñigo Martínez macht den Deckel drauf!

    Der Innenverteidiger Iñigo Martínez erzielte das zweite Tor von Real Sociedad im Heimspiel gegen Betis und sorgtre damit früh für die Vorentsccheidung. Die Basken verschaffen sich damit etwas Luft im Abstiegskampf und verschärfen die Krise der Andalusier. (30.01.2016)
  • Montoya bei einem seiner Flankenläufe über rechts

    Montoya bei einem seiner Flankenläufe über rechts

    Rechtsverteidiger Martín Montoya (l.) lieferte bei Barcelonas Niederlage gegen Real Sociedad zwar die Vorlage zum zwischenzeitlichen 1:1, doch die Katalanen ließen sich in der Folge noch zwei Tore einschenken und Sociedads Abwehr um Iñigo Martínez (r.) stand bombensicher. (22.02.2014)
  • Torschütze Koné im Laufduell

    Torschütze Koné im Laufduell

    Mamadou Koné (l.) erzielte bei der 3:1-Niederlage seines Vereins Racing Santander im Copa del Rey-Viertelfinale den wichtigen Auswärtstreffer. Hier entwischt er Iñigo Martínez (r.). (22.01.2014)
  • Jonas kann Iñigo Martínez auch per Grätsche nicht stoppen

    Jonas kann Iñigo Martínez auch per Grätsche nicht stoppen

    Champions-League-Teilnehmer Real Sociedad und Iñigo Martínez (l.) überrollten im Mestalla den FC Valencia und Jonas (r.). Die Hausherren erwischten einen schwarzen Tag und verloren mit 1:2. (19.10.2013)
  • Eine baskische Auswahl vor dem Spiel gegen Bolivien

    Eine baskische Auswahl vor dem Spiel gegen Bolivien

    Gaizka Toquero, Xabi Alonso, Xabi Prieto, Mikel González, Iñigo Martínez, Gorka Iraizoz (hintere Reihe v.l.) und Ibai Gómez, Andoni Iraola, Beñat Etxebarria, Aritz Aduriz und Mikel Balenziaga (vordere Reihe v.l.) bildeten die Startelf beim Freudschaftsspiel gegen Bolivien, das die Basken mit 6:1 für sich entschieden. (29.12.2012)
  • Rückspiel ohne Bedeutung

    Rückspiel ohne Bedeutung

    Das Rückspiel der Playoffs um die Teilnahme an der U21-EM war für Iñigo Martínez (r.) und seine Spanier nur noch Formsache. Die Iberer hatten bereits das Hinspiel mit 5:0 gewonnen, konnten die Dänen um Martin Braithwaite (r.) aber auch im Rückspiel bezwingen. Klare Angelegenheit! (16.10.2012)
  • Spanischer Olympiateilnehmer 2012: Iñigo Martínez

    Spanischer Olympiateilnehmer 2012: Iñigo Martínez

    Der gebürtige Baske Iñigo Martínez Berridi kam bei den Olympischen Spielen in London zweimal zum Einsatz. In der Primera División schaffte es der Youngster bis Ende der Saison 2012/2013 im Trikot von Real Sociedad bereits auf über 50 Einsätze. (22.07.2012)
  • Claudio Bravo (u.) räumt Mit- und Gegenspieler ab

    Claudio Bravo (u.) räumt Mit- und Gegenspieler ab

    Am 04.02.2012 kommt Bravo ohne Rücksicht auf Verluste nach einem Standard aus seinem Kasten und lässt Carles Puyol (l.) und seinen Mitspieler Iñigo Martínez (r.) über die Klinge springen.
  • Elf baskische Kicker sind heiße auf Mallorca

    Elf baskische Kicker sind heiße auf Mallorca

    Die Startelf von Real Sociedad steht für die Fotografen Spalier: Claudio Bravo, David Zurutuza, MacDonald Mariga, Vadim Demidov, Carlos Martínez, Xabi Prieto und Iñigo Martínez stehen von links nach rechts in der hinteren Reihe. Carlos Vela, Asier Illarramendi, Imanol Agirretxe und Alberto De la Bella bilden ebenfalls von links nach rechts die erste Linie. (25.09.2011)

Karriere

ZeitraumNameNamePositionNummer
01/2018 - 06/2023Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticAbwehrAB4
07/2011 - 01/2018Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. SebastianAbwehrAB6
07/2010 - 06/2011Real Sociedad BReal Sociedad BReal Sociedad BAbwehrAB

Videos zur WM-Qualifikation