1. TrainingSpanien Grand Prix in Barcelona

Strecke
Circuit de Catalunya
  • 1
    Charles Leclerc
    1:19.828m
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Monaco
  • 2
    Carlos Sainz
    +0.079s
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
  • 3
    Max Verstappen
    +0.336s
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
Aktualisieren

Liveticker

15:02
Das war's hier an dieser Stelle. Wir melden uns um 17 Uhr mit dem 2. Training. Bis dahin!
15:01
Leclerc an der Spitze
Das 1. Freie Training für den Spanien-GP 2022 ist Geschichte. Ferrari dominiert an der Spitze. Mit drei Zehnteln Abstand dahinter folgt Max Verstappen. Mercedes ist nicht allzu weit weg, dazwischen steht Fernando Alonso. Die Updates bei Vettel zünden bisher noch nicht. Der Ex-Champ wird 16., knapp hinter Mick Schumacher.
14:59
Ende 2. Training
Die Zeit ist abgelaufen. Charles Leclerc hat die schnellste Zeit am Mittag in den Asphalt getackert.
14:58
Die Stewards werden sich den Vorfall nach der Session genauer anschauen. Auch Alonso muss sp├Ąter zum Rapport. Er stand m├Âglicherweise Hamilton im Weg.
14:55
Eben ist Russell fast einem langsam fahrenden Virps im Red Bull aufgefahren. Zum Gl├╝ck ist nichts passiert.
14:52
Vettel hat auch noch Soft-Reifen untergeschnallt. Er verbessert sich auf Rang 15 (+2,3 s).
14:48
Die letzten zehn Minuten laufen. Gro├če Zeitenverbesserungen sind nicht mehr zu erwarten.
14:46
J├╝ri Vips f├Ąhrt gerade auf dem Soft wieder zur├╝ck auf die Strecke und absolviert seine ersten Runden auf dem weichsten Reifen. Neben ihm sind f├╝nf weitere Fahrer diese Mischung im 1. Training noch nicht gefahren. Darunter auch Vettel und Schumacher.
14:40
Kleine ├ťberraschung: Gastfahrer Nyck de Vries liegt im Williams (P10) vor dem Stammfahrer Nicholas Latifi (P11).
14:38
Mick Schumacher steht gerade in der Box. Er liegt mit ├╝ber viereinhalb Sekunden R├╝ckstand auf P17. Teamkollege Magnussen ist 14.
14:33
Verstappen will nun ebenfalls auf den roten Reifen kontern, noch ist er aber zweieinhalb Hundertstel langsamer als Sainz. Und in diesem Moment setzt sich Ferrari-Mann Leclerc an die Spitze.
14:31
Carlos Sainz
Die Zeiten purzeln:┬á Durch die Softreifen gibt es jetzt viel gro├če Spr├╝nge im Feld. Carlos Sainz haut die 1:19.907 raus und setzt sich um 1,9 Sekunden vor Verstappen, der seine Zeit auf der h├Ąrtesten Mischung fuhr. F├╝r Stroll ging es auf Rang drei nach vorne.
14:29
Von Nyck de Vries gibt es auf der weichen Mischung einen gro├čen Sprung nach vorne. Der Niederl├Ąnder, der f├╝r Albon im Williams sitzt, verbessert sich auf Platz vier. F├╝r Vettel geht es auf dem Hard auf Rang 15 nach vorne.
14:24
Vettel ist gerade auf seiner sechsten Runde. Bisher hat er ├╝ber sechs Sekunden R├╝ckstand auf die Spitze.
14:24
Max Verstappen
Max Verstappen hat die Bestzeit noch einmal verbessern k├Ânnen. Eine 1:21.876 steht zu Buche, womit er sich um 0,8 Sekunden vor Leclerc setzen kann. Dritter ist Russell vor Ricciardo und Gasly.
14:22
Mick Schumacher lenkt seinen Haas wieder zur├╝ck auf die Strecke und auch f├╝r Sebastian Vettel d├╝rfte es wohl bald wieder losgehen. Der Heppenheimer macht sich bereit und steigt in seinen Boliden.
14:19
Bei Alfa Romeo und Haas stehen im ersten Training noch nicht viele Runden zu Buche. Bottas hat vier Runden gedreht und steht derzeit in der Garage. Robert Kubica ist gerade wieder rausgefahren, hat aber auch erst vier Runden in der Session absolviert. Auch Schumacher und Magnussen stehen in den Garagen.
14:18
Die FIA meldet: Alles im gr├╝nen Bereich beim "neuen" Aston Martin. Das wird man bei der Konkurrenz sicher nicht so gerne h├Âren.
14:18
Vettel ist weiterhin ohne gezeitete Runde.
14:15
Die beste Zeit kommt bisher von Verstappen. 1.22,1. Damit war er auf harten Reifen sechs Zehntel schneller als Ferrari-Rivale Leclerc.
14:11
Verstappen hat offenbar ein Problem mit einem seiner Seitenspiegel. Das meldet er via Funk.
14:08
Eben flattert ein Statement von Aston Martin zum Copy-Gate rein: Man habe mit der FIA zusammengearbeitet und alles offengelegt, dass die neuen Teile nicht abgekupfert seien. So so.
14:07
Vettel ist nun in der Box. Die Messinstrumente werden wieder abgebaut. Auf Zeitenjagd war der viermalige Weltmeister hier natürlich noch nicht.
14:05
Tolle Geste von McLaren! Statue zu Ehren von Niki Lauda. Der Todestag der F1-Legende j├Ąhrt sich heute zum dritten Mal.
14:05
Der neue AMR22 sieht mit den Updates und Seitenk├Ąsten dem RB18 von Red┬áBull verd├Ą├Ą├Ą├Ąchtig ├Ąhnlich. Das schreit nach einem neuen Copy-Gate. Wir behalten das mal im Auge.
14:03
Vettel f├Ąhrt mit Messgittern am heck seine ersten Runden. Klar, halb neues Auto, da m├╝ssen die Ingenieure erst mal viele Daten sammeln.
14:02
Alle Fahrer sind unterwegs. Sieht man auch nicht alle Tage so fr├╝h.
14:01
Let's go!
14:01
Es gehen gleich viele Fahrer auf die ersten Runde. Ganz vorne: Sebastian Vettel.
14:00
Ein Blick aufs Wetter: 29 Grad, Sonne, 0 Prozent Regenwahrscheinlichkeit. Klingt nach Fr├╝hsommer.
13:52
Start 1. Training
Gr├╝nes Licht! Los geht's mit dem 1. Training f├╝r den Spanien-GP
13:50
Top-Talente ans Steuer: Die Rennfahrer Juri Vips (21) und Nick de Vries (27) bekommen in Spanien eine Chance im Formel-1-Cockpit. W├Ąhrend der Este Vips am Freitag im ersten Freien Training den Red Bull des Mexikaners Sergio Perez steuern darf, bekommt der Niederl├Ąnder de Vries 60 Minuten Einsatzzeit im Williams von Alexander Albon.┬áAuch┬áRobert Kuvica greift ins Steuer, er darf bei Alfa Romeo Daten sammeln. Hier geht es zu unserer Meldung dazu.
13:48
Barcelona ist der sechste Lauf in dieser noch jungen Saison. Kurz zur Strecke: 16 Kurven, 4,655 km lang, seit 1991 im Rennkalender. Die meisten Rennsiege gab's hier für Michael Schumacher und Lewis Hamilton.
13:46
Auch Ferrari hat seinen Rennern f├╝r den Spanien-GP verschlankt, Mercedes hat neue Teile dabei. Wer hat in der Upgrade-Schlacht die Nase vorne?
13:44
Besonders gespannt sind wir auf die Upgrades von Aston Martin, Ferrari und Mercedes. Das Vettel-Team spricht gar von einem "halb neuen" Auto. Nach dem Fehlstart sind die Hoffnungen gro├č. Sebastian Vettel selbst aber d├Ąmpft die Erwartungen.┬á
13:41
Für das Wochenende in Barcelona haben alle Teams Updates angekündigt - bis auf Haas. Das Team von Mick Schumacher will noch bis Juli mit neuen Teil warten. 
13:37
Nach der Premiere in Miami kehrt die K├Ânigsklasse zur├╝ck nach Europa auf den Circuit de Barcelona-Catalunya. er gilt als die Referenzstrecke der F1. Wer hier schnell ist, ist gew├Âhnlich ├╝berall schnell.
13:34
Kommt Mercedes in Schwung?
Bei Mercedes l├Ąuft es seit Beginn der neuen ├ära in der Formel 1 noch nicht wie erhofft und der Rekord-Konstrukteurs-Weltmeister hatte bislang m├Ąchtig zu k├Ąmpfen. In Miami gab es zuletzt allerdings einen kleinen Aufw├Ąrtstrend. In Barcelona hofft man, dass es mit neuen Teilen weiter nach vorne gehen kann.
13:16
Hola, Formel-1-Aficionados! Ab 14 Uhr flitzen die F1-Renner erstmals ├╝ber den Kurs in Barcelona. Wir sind wie immer live dabei.

Endergebnis

NameZeit
1Charles LeclercMonacoCharles Leclerc1:19.828m
2Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+0.079s
3Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+0.336s
4George RussellGro├čbritannienGeorge Russell+0.762s
5Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+0.940s
6Lewis HamiltonGro├čbritannienLewis Hamilton+0.983s
7Lando NorrisGro├čbritannienLando Norris+1.451s
8Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+1.594s
9Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+1.909s
10Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.986s
11Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+2.063s
12Lance StrollKanadaLance Stroll+2.092s
13Robert KubicaPolenRobert Kubica+2.147s
14Kevin MagnussenD├ĄnemarkKevin Magnussen+2.261s
15Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+2.318s
16Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+2.336s
17Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+2.786s
18Nyck de VriesNiederlandeNyck de Vries+3.092s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+3.183s
20J├╝ri VipsEstlandJ├╝ri Vips+4.310s

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio P├ęrezMexikoSergio P├ęrezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGro├čbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGro├čbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGro├čbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenD├ĄnemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico H├╝lkenbergDeutschlandNico H├╝lkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull Racing├ľsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGro├čbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGro├čbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGro├čbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Circuit de Catalunya

Informationen

Durch die Zusammenarbeit der katalanischen autonomen Regierung mit dem Montmel├│ Stadtrat und dem Royal Automobile Club of Catalunya (RACC), konnte 1989 die Arbeit an der modernen Rennstrecke in einer der sch├Ânsten europ├Ąischen St├Ądte beginnen. Die Rennstrecke von Katalonien er├Âffnete vor den Toren Barcelonas im September 1991 und war noch im selben Monat Austragungsort des ersten spanischen Formel 1 Grand Prix. Danach war Katalonien Gastgeber des Europ├Ąischen Motorrad Grand Prix, und 1995 fand dort der Gran Premio de Catalunya statt. Die Rennstrecke, die insgesamt 104000 Zuschauer fasst, z├Ąhlt zu den bestentworfenen Strecken der Neuzeit: Im Jahr 2001 gewann die Rennstrecke de Catalunya die hei├čbegehrte IRTA ┬┤Best Grand Prix┬┤ Troph├Ąe.

Circuit de Catalunya

Land Spanien
Stadt Barcelona
L├Ąnge 4,727 km
Kapazit├Ąt Gesamt: 140.700
Baujahr 1991
Breitengrad 41.5685754000
L├Ąngengrad 2.2516958000