3. TrainingKanada Grand Prix in Montréal, QC

Strecke
Gilles Villeneuve Circuit
  • 1
    Fernando Alonso
    1:33.836m
    Fernando Alonso
    Alonso
    Spanien
  • 2
    Pierre Gasly
    +0.053s
    Pierre Gasly
    Gasly
    Frankreich
  • 3
    Sebastian Vettel
    +0.055s
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Deutschland
Aktualisieren

Liveticker

20:03
Damit verabschieden wir uns an dieser Stelle fĂŒrs Erste! Um 21.45 Uhr geht es hier mit dem Qualifying weiter. Den ausfĂŒhrlichen Bericht zum 3. Freien Training und weitere Formel-1-News gibt es wie gewohnt auf RTL.de. 

Bis spÀter!
20:02
Zwischenzeitlich hatte Verstappen ĂŒbrigens Magnussen imitiert, verpasste ebenfalls die erste Kurve und rutschte auf den Rasen. Ähnlich wie der DĂ€ne zuvor, fuhr er im RĂŒckwĂ€rtsgang zurĂŒck auf den Asphalt.
20:01
Das war's! Fernando Alonso gewinnt das 3. Freie Training zum Großen Preis von Kanada. Max Verstappen beendet das Training auf Position neun. Sebastian Vettel wird Dritter, Lewis Hamilton beendet die Session auf Rang 15.
19:57
Zum Abschluss drehen Verstappen und Perez noch eine Runde, ohne wirklich ernsthafte Zeiten zu setzen. Über vier Sekunden fehlen zu Alonso. Einziger Fahrer ohne Zeit bleibt Leclerc, der es nach seiner RĂŒckversetzung ans Ende der Startaufstellung auch keinerlei Druck hat fĂŒrs Qualifying.
19:53
Und wieder setzt sich Fernando Alonso an die Spitze! Unterdessen steht Kevin Magnussen quer auf der Strecke. Der DĂ€ne war im ersten Sektor von der Strecke abgekommen, auf den Rasen gerutscht und legte den RĂŒckwĂ€rtsgang ein. Geht glĂŒcklicher. Passiert ist aber nichts, die anderen Fahrer fuhren um den Haas herum. 
19:51
Verstappen fĂ€hrt weiter mit nassen Pneus, rutscht in einer Kurve etwas weg und entscheidet sich dafĂŒr, sofort wieder in die Box zu fahren. So ganz traut er der Strecke noch nicht.
19:49
Rums! Und schon fÀllt die Zeit von Alonso, denn Vettel ist flotter. AllmÀhlich wird die Strecke etwas besser, was man nicht zuletzt daran sieht, dass immer mehr Teams sich auf Intermediates wagen.
19:46
Alonso setzt sich auf den neuen Walzen an die Spitze: 1:34,229.
19:45
Als erstes Team setzt Alpine auf die Intermediates. Der erfahrene Fernando Alonso durfte sich die Pirellis fĂŒr wechselhafte Bedingungen aufziehen. In der ersten Runde fehlen ihm damit etwa 2,6 Sekunden auf die Spitze.
19:44
Noch ohne Zeit sind weiterhin die beiden Red Bull und Charles Leclerc im Ferrari.
19:44
Nachdem sich Mick Schumacher lange zurĂŒckhielt, fĂ€hrt er jetzt zumindest auf den zehnten Rang vor. Damit steht er vor Magnussen, doch der DĂ€ne fĂ€hrt gerade wieder raus.
19:43
Neue beste Runde: Vettel bestÀtigt die Form des 2. Trainings und setzt sich vorerst an die Spitze - womöglich bleibt es die schnellste Runde der Session. Risiko geht hier niemand.
19:41
Respekt ĂŒbrigens an die kanadischen Zuschauer: Trotz KĂ€lte und Regens sind alle PlĂ€tze voll.
19:40
Da haben wir es auch offiziell: 
19:40
Gemeinsam mit Teamkollege Perez ist Verstappen der Einzige im Fahrerfeld, der nur zwei Runden gefahren ist.
19:38
Red-Bull-Teamchef Christian Horner bei den Kollegen von Sky ĂŒber die schnelle BoxenrĂŒckkehr von Verstappen: "Wir wollten bei Max kein Risiko gehen, er sollte nur schon mal ein GefĂŒhl fĂŒr die Strecke kriegen."
19:36
Und der Weltmeister fĂ€hrt ohne Zeit zurĂŒck in die Box. Deutlich zu sehen war, dass er mit brandneuen Reifen erst einmal zu kĂ€mpfen hatte.
19:34
Jetzt ist Verstappen auf der Strecke.
19:33
Nachdem er sich ein bisschen eingefahren hat, nĂ€hert sich Fernando Alonso der FĂŒhrungsposition an. Nur zwei Zehntel fehlen ihm auf Carlos Sainz, womit er auf P2 steht.
19:33
Auf einen warten wir noch: Max Verstappen.
19:30
Wie erwartet wird es nun voller und voller auf der Strecke. FĂŒrs Qualifying sind kaum bessere Bedingungen zu erwarten, entsprechend nutzen die Teams die Gelegenheit, sich an die nass-kalten Bedingungen in Montreal zu gewöhnen.
19:30
Derweil verbessert sich Sainz um eine knappe Sekunde, steht nun deutlich vor dem Rest des Feldes.
19:29
Alonso fÀhrt mit seiner ersten Runde auf Position 6.
19:27
Nun sind auch die beiden Alpine-Fahrer Ocon und Alonso auf der Strecke. Besonders der spanische Altmeister Alonso war am Freitag gut drauf, fuhr vorne mit. Was geht heute fĂŒr den 40-JĂ€hrigen?
19:23
Neue Bestzeit Sainz, der seinen Ferrari in 1:36.831 Minuten um den Kurs steuert. Der Spanier nimmt Bottas damit eine Sekunde ab. Der Ferrari macht auf der nassen Strecke einen vergleichsweise stabilen Eindruck.
19:23
Eigentlich noch gar nicht in Erscheinung getreten, setzt sich Bottas plötzlich an die Spitze. Scheinbar wird die Strecke allmÀhlich besser. Immerhin 0.234 Sekunden nimmt er dem aktuell Zweiten Stroll ab.
19:21
Mehr als ein Drittel des 3. Freien Training ist rum, mehr als die HÀlfte der Fahrer ist noch ohne Zeit.
19:19
Nun ist auch Sergio Perez im Red Bull auf die Strecke gegangen, kommt allerdings ohne Zeit direkt wieder in die Box.
19:17
Derweil hat Sebastian Vettel die neue Bestzeit gesetzt: 1:38,294 Minuten. Damit setzt er sich gut acht Zehntel von Magnussen, Tsunoda und Stroll ab.
19:16
Leclerc morgen von ganz hinten
NĂ€chste Strafe gegen Charles Leclerc folgt! Der Monegasse der Scuderia verabschiedet sich praktisch schon jetzt aus dem Qualifying. Wie bekanntgegeben wurde, wird Leclerc morgen von ganz hinten starten, weil das Team weiter am Boliden herumwerkelt und neue Teile einbaut.
19:13
19:12
Gleich dĂŒrfte es aber voller werden - denn: Sollten sich die Bedingungen zum Qualifying hin nicht bessern, mĂŒssen die Fahrer jetzt Erfahrungen sammeln, um im Nassen performen zu können, wenn's zĂ€hlt.
19:11
Weiterhin bleibt es ruhig auf der Strecke. Niemand hat Lust, bei den schwierigen Bedingungen sein Auto zu demolieren.
19:10
Boxenfunk Tsunoda: "Kein Grip!"
19:09
Sainz bekommt eine Kurve nicht und fĂ€hrt den vorgegebenen Ausgang entlang. Kurz darauf rollt Magnussen ĂŒber Rasen zurĂŒck auf den Kurs. Hier wird viel gerutscht.
19:08
Mick Schumacher kommt mit seiner Zeit nicht an Teamkollege Magnussen heran. Er ist gut vier Sekunden langsamer.
19:08
Einige Wetterberichte geben die Aussicht auf etwas mehr Trockenheit fĂŒr das Qualifying. Dann wĂ€re ein langer Stint bei diesen verregneten Bedingungen natĂŒrlich unsinnig. Dennoch ist nun etwa das halbe Fahrerfeld auf der Strecke.
19:07
Die Fahrer auf der Strecke haben große Probleme, es ist sehr rutschig. Die Bedingungen sind schwierig. 
19:05
Kevin Magnussen im Haas setzt die erste Zeit: 1:43,014 Minuten. Damit ist er (natĂŒrlich) meilenweit weg von Verstappens gestriger Bestzeit (1:14,127) im Trockenen.
19:03
Mick Schumacher meldet via Boxenfunk: Die Bedingungen hier draußen sind besch...
19:03
Im Gegensatz zum Freitag zögern die meisten Teams noch, auf der Strecke ist wenig los.
19:01
Die Streckentemperatur betrÀgt aktuell nur 16 Grad - das verspricht nichts Gutes in Sachen Grip.
19:01
Mick-Teamkollege Magnussen geht als Erster auf die Strecke - natĂŒrlich auf Regenreifen.
18:59
Bei elf Grad Außentemperatur und Regen schalten die Ampeln auf GrĂŒn. Los geht's mit FT3! Arbeitsauftrag an die Fahrer: Autos heile halten.
18:54
Der Blick auf die Strecke ist einfach immer wieder herrlich. Bitte nicht von der Zeit im Tweet irritieren lassen. Er ist nicht ganz aktuell. Los geht es hier um 19 Uhr. 
18:50
Einer war am Freitag extrem bedient: Lewis Hamilton. "Ein Desaster" schimpfte der Rekordweltmeister nach seinem 13. Platz. "Es scheint, als wĂŒrde das Auto immer schlechter. Es ist ein Wahnsinnskampf, das Auto irgendwie von der Wand wegzuhalten." Viel Arbeit also fĂŒr Mercedes. Womöglich hat das Team ja ĂŒber Nacht einen Kniff gefunden - aber unwahrscheinlich.
18:49
Top performte am Freitag auch Sebastian Vettel - kann der viermalige Weltmeister heute an die starke Leistung anknĂŒpfen?
18:49
Ferrari-Ass Charles Leclerc kann den Samstag derweil schon mal dafĂŒr nutzen, sich mental auf eine Verfolgungsjagd einzustellen. Er hat fĂŒr das Rennen eine Startplatzstrafe von 10 PlĂ€tzen kassiert. Die HintergrĂŒnde gibt es hier.
18:47
Kann das Wetter im Vergleich zum trockenen Freitag ein Game-Changer sein? Darauf wird so manches Team hoffen. Denn die ersten beiden Sessions am St.-Lorenz-Strom dominierte Weltmeister Max Verstappen - mehr hier.
18:45
Herzlich willkommen zum 3. Freien Training in Montreal, wo die Bedingungen am Samstag unwirtlich sind. Es regnet. Es ist kalt. Es ist windig. Keine leichten Bedingungen also fĂŒr die Fahrer. 

Endergebnis

NameZeit
1Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso1:33.836m
2Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+0.053s
3Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+0.055s
4Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+0.167s
5Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+0.274s
6Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+0.412s
7George RussellGroßbritannienGeorge Russell+0.423s
8Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+0.662s
9Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+0.780s
10Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+0.942s
11Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+1.180s
12Guanyu ZhouChinaGuanyu Zhou+1.377s
13Lance StrollKanadaLance Stroll+1.695s
14Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+1.807s
15Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+1.856s
16Alex AlbonThailandAlex Albon+1.925s
17Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+2.425s
18Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+3.552s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+4.558s
20Charles LeclercMonacoCharles LeclercOhne Wertung

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Gilles Villeneuve Circuit

Gilles Villeneuve Circuit

Land Kanada
Stadt Montréal, QC
LĂ€nge 4,361 km
KapazitÀt Gesamt: 100.000
Baujahr 1978
Breitengrad 45.5065083000