1. TrainingKanada Grand Prix in Montréal, QC

Strecke
Gilles Villeneuve Circuit
  • 1
    Max Verstappen
    1:15.158m
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
  • 2
    Carlos Sainz
    +0.246s
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
  • 3
    Fernando Alonso
    +0.373s
    Fernando Alonso
    Alonso
    Spanien
Aktualisieren

Liveticker

21:03
Bis gleich!
Das war's fĂŒrs erste aus Montreal. Wir melden uns wieder, wenn es im 2. Freien Training um den Tagessieg auf dem Circuit Gilles Villeneuve geht. Der Ticker startet um 22:45 Uhr. Bis dahin.
21:00
Ende 1. Training
Das 1. Training auf dem Gilles Villeneuve Circuit ist beendet, die Fahrer pilotieren ihre Boliden zurĂŒck an die Boxen. Der zweite Red-Bull-Pilot, Sergio, beendet das 1. Training auf dem vierten Platz vor dem zweiten Ferrari von Charles Leclerc. George Russell ist als Sechster bester Mercedes-Pilot. Lance Stroll, Lewis Hamilton sowie Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo komplettieren die Top Ten. Mick Schumacher wird 18.
21:00
Max Verstappen
Max Verstappen gewinnt das 1. Training des Kanada Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen. Das 1. Training geht an Max Verstappen. Mit 0,246 Sekunden Vorsprung behauptet er sich vor Carlos Sainz im Ferrari. Dahinter rangiert Fernando Alonso, der zunÀchst Soft und dann Medium gefahren ist.
20:58
Leclercs Reifen sind futsch
Leclerc meldet im Funk, dass seine Reifen hin sind. Die Session ist aber auch gleich vorbei - nur noch eine Minuten bleibt.
20:55
Norris macht schon Feierabend
Norris ist bereits aus seinem McLaren geklettert, sitzt in der Box und verfolgt die Session auf dem Monitor. An seinem Auto wird geschraubt - da gibt es wohl ein Problem.
20:54
Murmeltier Alarm
Ein todesmutiges Murmeltier wagt sich auf die Strecke - es schafft es vor zwei heranrasenden Boliden gerade so auf die andere Seite der Strecke. Es war aber ziemlich knapp.
20:50
Gasly steht im Weg
Valtteri Bottas Ă€ußert sich ĂŒber Funk alles andere als zufrieden darĂŒber, dass Pierre Gasly in eingebremst hat. Der Finne rangiert derzeit auf Platz 16.
20:50
Es geht in die finalen Minuten
Die letzten zehn Minuten des Trainings sind angebrochen. Alle Piloten haben ihre schnellen Runden in den Asphalt gebrannt, weitere Verbesserungen wird es wohl nicht mehr geben.
20:49
Alonso starker Dritter
Alonso liefert eine starke Vorstellung ab in diesem 1. Training: Platz 3 vor Perez und Leclerc - das ist bemerkenswert.
20:47
Schumacher schneller als Magnussen
Schumacher hat sich derweil verbessert und ist an Teamkollege Magnussen vorbeigezogen. Mehr als Platz 18 war aber nicht drin im Haas.
20:44
Auch Ferrari auf Mediums
Auch Leclerc und Sainz waren an der Box und haben wieder Medium-Pneus aufziehen lassen.
20:43
Red Bull zurĂŒck auf Medium
Verstappen und Perez scheinen die Zeitenjagd beendet zu haben, beide Red-Bull-Piloten sind zurĂŒck auf Mediums gewechselt.
20:41
Tsunoda kĂŒsst die Mauer
Yuki Tsunoda ĂŒbertreibt es in Kurve 14 und rutscht mit dem rechten Vorderreifen in die Mauer. Der AlphaTauri-Pilot kann weiterfahren, kommt aber direkt an die Box, damit das Team prĂŒfen kann, ob nichts beschĂ€digt ist.
20:41
Lebenszeichen von Mercedes
Hamilton und Russell zeigen sich in den Top 10  - wobei Russell wieder schneller ist als Rekordchampion Hamilton.
20:39
Aston Martin hÀlt das Tempo
Die Aston-Martin-Piloten Vettel und Stroll sind weiter gut unterwegs, beide schaffen es immer wieder, sich in die Top 10 zu fahren. Stroll ist aber immer einen Tacken schneller als Vettel.
20:38
Verstappen auch auf Softs
Die Bestzeit ist Verstappen selbstverstÀndlich auf dem Soft gefahren - damit haben jetzt fast Piloten eine schnelle Runde mit den weichen Reifen auf der Uhr.
20:36
Bestzeit Verstappen
Das Problem am Red Bull von Verstappen scheint definitiv behoben: Der NiederlÀnder setzt sich mit einer neuen souverÀnen Bestzeit wieder an die Spitze des Klassements.
20:35
Verstappen wieder auf der Strecke
Nach einem kurzen Zwischenstopp in der Red-Bull-Garage und ein paar Handgriffen der Mechaniker ist Verstappen schon wieder auf der Piste.
20:34
Bestzeit Sainz
Sainz macht es besser als sein Ferrari-Teamkollege - der Spanier ĂŒbernimmt die FĂŒhrung.
20:33
Leclerc schiebt sich auf Platz 2
Leclerc schiebt sich bis auf 6 Tausendstel an den FĂŒhrenden Perez heran.
20:32
Max Verstappen
Boxenfunk Max Verstappen
Verstappen war gerade mit dem Soft draußen, wurde dann aber schnell an die Box zurĂŒckbeordert. Eines seiner RĂ€der steht in der Luft. Das könnte ein Problem mit den Stabilisatoren sein.
20:30
Stroll schneller als Vettel
Stroll quetscht noch mehr aus dem Aston Martin heraus und verdrÀngt Teamkollege Vettel wieder von Platz 3.
20:29
Ocon zurĂŒck auf der Strecke
Das Bremsproblem am Alpine von Ocon scheint behoben - der Franzose ist wieder unterwegs. Laut dem Team hatte sich ein Papiertuch in der BremslĂŒftung verfangen.
20:26
Der erste Champion fast in der Wand
Fernando Alonso ist der erste, das Ausgangs der letzten Kurve fast in die berĂŒchtigte "Wall of Champions" kachelt. WĂŒrde ja passen: Alonso ist zweimaliger Weltmeister.
20:26
Vettel neuer Dritter
Sebastian Vettel ist auch schon auf der weichsten Reifenmischung unterwegs und kann sich damit deutlich verbessern. Er fÀhrt eine 1:16,203 Minuten und schiebt sich auf Platz 3.
20:23
Zeitenjagd auf dem Soft-Reifen
Nach und nach wechseln weitere Fahrer auf den Soft-Reifen. Vettels Teamkollege Lance Stroll fĂ€hrt damit auf Platz fĂŒnf vor.
20:20
Alonso fÀhrt auf Platz 3
Alpine-Pilot Fernando Alonso hat Soft-Pneus montieren lassen - die schnellsten Reifenmischung katapultiert den Spanier auf Platz 3.
20:20
Hamilton zurĂŒck auf der Strecke
Nach der Sitzanpassung ist Hamilton zurĂŒck auf der Strecke und hat jetzt frei Fahrt.
20:18
Es wird ruhiger
Es wird ruhiger auf der Piste. Die meisten Piloten sind nach ihren ersten Runs zurĂŒck in den Garagen.
20:18
Hamilton raus aus dem Auto
Hamilton hat schon vor geraumer Zeit seine Box angesteuert und ist aus seinem Mercedes geklettert. Die Mechaniker bauten darauf den Sitz aus und verÀnderten etwas.
20:15
Esteban Ocon
Bremsdefekt bei Ocon
Probleme am Alpine von Esteban Ocon. Aus der rechten vorderen Felge raucht es zunĂ€chst, dann meldet Ocon ein Bremsversagen. Er rollt in langsamen Tempo ĂŒber die Strecke und schafft es in die Boxengasse.
20:13
Sergio PĂ©rez
Bestzeit Perez
Pérez findet ein paar ZeitspÀhne, setzt sich an die Spitze des Klassements. Aber von Garagennachbar Verstappen drehen ihn nur 43 Tausendstel.
20:13
Schumacher Vorletzter
Schumacher fÀhrt noch weit hinterher - als 19. ist er auch gut 1,5 Sekunden langsamer als Haas-Teamkollege Magnussen.
20:10
Max Verstappen
NĂ€chste Bestzeit Verstappen
Max Verstappen legt noch einmal nach und drĂŒckt die Bestzeit nun unter 1:16,00 Minuten. Leclerc ist 8 Zehntel zurĂŒck, Sainz im zweiten Ferrari 1,2 Sekunden.
20:10
Vettel beginnt stark
Vettel ist auf Anhieb in die Top 10 gefahren - zunÀchst auf Platz 3. Inzwischen ist er auf Position 8 abgerutscht, aber der Auftakt de viermaligen Champion sieht gut aus.
20:09
Starkes "Bouncing" bei Ferrari
Die Ferrari-Piloten werden auf der langen Geraden am Ende der Runde wieder mĂ€chtig durchgeschĂŒttelt - "Bouncing" ist also definitiv wieder ein Thema hier.
20:07
Max Verstappen
Bestzeit Verstappen
Verstappen drĂŒckt die Bestzeit unter 1:17,000 Minuten - dahinter sortiert sich Teamkollege Perez ein.
20:04
Max Verstappen
Bestzeit Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Bestzeit: 1:17,991 Minuten. Der NiederlÀnder ist auf Mediums unterwegs - wie fast alle anderen Piloten. Leclerc rollt allerdings auf dem Soft.
20:00
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grĂŒn, der Start des 1. Trainings in MontrĂ©al ist erfolgt. Die ersten Fahrer haben sich bereits auf die Strecke gegeben.
19:56
Das Wetter
Gestern war in Kanada Land unter und auch fĂŒr das restliche Wochenende ist Regen nicht ausgeschlossen. FĂŒr das 1. Training aber sollte das kein Thema sein. Derzeit gibt es nur wenige Wolken am Himmel und die Streckentemperatur liegt bei 39 Grad. Die Luft hat sich auf 25 Grad aufgewĂ€rmt.
19:52
Die Strecke
Der 4,361 Kilometer lange Circuit Gilles Villeneuve liegt auf der Insel Notre Dame, inmitten des imposanten Sankt-Lorenz-Stroms und fordert die Fahrer mit zahlreichen Vollgasabschnitten. 14 Kurven warten auf die Fahrer. BerĂŒhmt ist der Kurs fĂŒr die 'wall of champions' in der letzten Kurve vor dem Ziel.
19:47
Schumacher unter Druck
Mick Schumacher findet sich in einer schwierigen Lage wieder. Der Haas-Youngster hat in dieser Saison viele Fehler gemacht und liegt im Teamduell deutlich hinter Kevin Magnussen. Punkte mĂŒssen also dringend her fĂŒr den Deutschen, doch mit Kanada wartet eine unbekannte Strecke und beim Haas-Team macht sich so langsam bemerkbar, dass man anders als die anderen Teams noch keine großen Updates im Auto hat. Zuletzt fuhren die Haas-Boliden dem Feld hinterher.
19:43
Dauerthema Bouncing
Die Bilder des in Baku nur schwerfĂ€llig aus seinem Cockpit kletternden Hamilton befeuerten die Debatte um das "Bouncing", dem typischen HĂŒpfen der Autos der neuen Generation. Nun reagierte die FIA und gab eine Direktive gegen das "Bouncing" raus. Das Design der Unterböden und der Schleifblöcke sowie deren Abnutzung wird in Zukunft intensiv ĂŒberwacht. DarĂŒber hinaus soll es ein Limit geben, das die maximal erlaubte StĂ€rke der SchlĂ€ge definiert. Insbesondere Ferrari und Mercedes sind die RennstĂ€lle, die am stĂ€rksten mit dem Hoppeln der Boliden zu kĂ€mpfen hatten.
19:36
PĂ©rez zieht an Leclerc vorbei
Durch Leclercs Ausfall in Baku zog auch der zweite Red-Bull-Pilot, Sergio PĂ©rez, in der Fahrer-WM an Leclerc vorbei. FĂŒhrender ist mit 150 Punkten Max Verstappen. PĂ©rez hat 129 ZĂ€hler auf seinem Konto, 116 Punkte Lelcerc. Hinter ihm hat sich George Russell im Mercedes einsortiert.
19:30
Ferrari unter Zugzwang
Im vergangenen Rennen in Baku kamen sogar beide Ferrari nicht ins Ziel. Klar, dass jetzt Alarmbereitschaft in Maranello herrscht. Insbesondere bei der ZuverlĂ€ssigkeit hat Ferrari Nachholbedarf. An diesem Wochenende droht Leclerc zudem eine Startplatzstarfe  - sollte der Turbo in seinem Auto gewechselt werden mĂŒssen.
19:29
Ferrari unter Zugzwang
Auf eine Runde im Qualifying ist Ferrari in dieser Saison das Maß der Dinge. In sechs von acht Formel-1-Wochenenden standen die Roten auf Pole, genauer: Charles Lecerlc. Doch in den vergangenen drei Rennen lief es gar nicht: Leclerc ereilten zwei MotorschĂ€den, zudem verpasste er beim Heim-GP in Monaco als Vierter das Podium.
Herzlich willkommen zum Kanada-GP
Nach zwei Jahren Corona-Pause ist die Formel 1 zurĂŒck auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montreal. Los geht's mit dem 1. Freien Training gleich um 20:00 Uhr!

Endergebnis

NameZeit
1Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen1:15.158m
2Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+0.246s
3Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+0.373s
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+0.461s
5Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+0.508s
6George RussellGroßbritannienGeorge Russell+0.664s
7Lance StrollKanadaLance Stroll+0.719s
8Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+0.719s
9Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+0.883s
10Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+0.925s
11Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+1.007s
12Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+1.053s
13Alex AlbonThailandAlex Albon+1.150s
14Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.164s
15Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+1.263s
16Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+1.268s
17Guanyu ZhouChinaGuanyu Zhou+1.994s
18Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+2.065s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+2.083s
20Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+2.397s

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Gilles Villeneuve Circuit

Gilles Villeneuve Circuit

Land Kanada
Stadt Montréal, QC
LĂ€nge 4,361 km
KapazitÀt Gesamt: 100.000
Baujahr 1978
Breitengrad 45.5065083000