RennenUSA-Miami Grand Prix in Miami, FL

Strecke
Miami International Autodrome
Schnellste Runde
M. Verstappen1:31.361m54
  • 1
    Max Verstappen
    1:34:24.258h
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
  • 2
    Charles Leclerc
    +3.786s
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Monaco
  • 3
    Carlos Sainz
    +8.229s
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
Aktualisieren

Liveticker

23:18
Goodbye and good night
Mit den Stimmen der Top 3 verabschieden wir uns fĂŒr heute. Es gibt noch jede Menge zu diskutieren, vor allem den Crash zwischen Vettel und Schumacher. Alle News finden Sie HIER auf unserer Formel-1-Page. 
Wir wĂŒnschen Ihnen noch einen schönen Restsonntag und dann eine gute Nacht mit gesundem Schlaf und morgen einen guten Start in die neue Woche. Machen Sie's gut bis zum nĂ€chsten Rennen!
23:17
Max Verstappen im Interview
"Das war ein Super-GP, es war spannend bis zum Ende. Ich bin unglaublich glĂŒcklich, ein unglaublicher Sonntag fĂŒr uns", so Max Verstappen.
23:15
Leclerc im Interview
"Ein schweres Rennen, was den Körper angeht. Wir hatten im 1. Stint Probleme mit den Medium-Reifen, auf den harten Reifen waren wir wettbewerbsfĂ€higer. Red Bull hatte heute die bessere Pace. Wir mĂŒssen einfach immer weiter pusehn, ich hoffe, dass wir beim nĂ€chsten Rennen einen Schritt vorwĂ€rts machen", sagt Charles Leclerc.
23:12
Sainz im Interview
"Mir ging es schon besser. Nach dem Crash vom Freitag hatte ich ein paar Genickschmerzen. Checo hinter mir zu halten war schwierig, das ist uns gelungen. Ein ordentliches Ergebnis. Mit der Hitze war es ein hartes Rennen", sagt Carlos Sainz.
23:11
FĂŒr Verstappen ist es der dritte Saisonsieg. Dadurch knabbert er acht Punkte von Leclercs WM-Polster raus, liegt in der WM jetzt 19 Punkte zurĂŒck.
23:10
Russells Serie hÀlt. Er ist der einzige Fahrer, der bisher jedes Rennen in den Top 5 beendet hat.
23:08
Perez wird vor den Silberpfeilen Russell und Hamilton Vierter. Bottas ĂŒberzeugt mal wieder als Sechster. Ocon wird Achter, Alonso Neunter und Alex Albon holt fĂŒr Williams einen ZĂ€hler. Verlierer des Tages: Mick Schumacher. Statt Punkte zu holen schoss er kurz vor Ende Vettel ab - der fiel aus, und Schumacher bleibt ohne Punkte.
57. Runde
23:08
Sieg fĂŒr Max Verstappen
Max Verstappen gewinnt den Miami-GP vor Leclerc und Sainz. GlĂŒckwunsch!
56. Runde
23:06
Derweil hat sich Verstappen wieder 2,2 Sekunden Luft verschafft, geht jetzt in die Final Lap.
56. Runde
23:05
Albon freut sich, der Williams-Mann ist Zehnter, könnte sogar noch an Alonso vorbeigehen, weil der eine 5-Sekunden-Strafe kassiert. Ganz stark, was der ThailÀnder hier zeigt.
56. Runde
23:05
Vettel muss sein Auto abstellen. Ende.
54. Runde
23:03
Das gibt's ja nicht! Mick hat Vettel abgeschossen, das Rennen fĂŒr beide gelaufen. "Das war meine Kurve", findet Schumacher. Na ja, er kam eher ĂŒbermotiviert von hinten. Bitter fĂŒr beide, hier waren Punkte drin ...
53. Runde
23:01
Wieder bleibt Verstappen vorne. Er hat wieder etwas Luft zwischen sich und Leclerc gebracht - und zwar mit einer schnellsten Rennrunde. Weiter hinten ist Vettel an Ocon und Mick vorbei auf 9 gebrettert. Wie gewonnen, so zerronnen. Vettel und Mick sind weit zurĂŒckgefallen. Was war da los??
52. Runde
23:00
Verstappen kommt aus der letzten Ecke immer super raus - so kann er sich immer eben noch vor Leclerc halten.
51. Runde
22:58
Perez will mit der Brechstange vorbei, verbremst sich aber, Sainz kontert sofort. DRS-Zug von P8 (Alonso) bis 11 (Vettel). Das wird auch noch einmal heiß.
50. Runde
22:57
Russell hat sich Hamilton dann doch noch geschnappt.
50. Runde
22:56
Leclerc macht Dampf, hÀngt Verstappen im Getriebe. Wow, das wird noch mal richtig spannend.
49. Runde
22:55
Hamilton verteidigt sich mit dem Messer gegen Russell, davor verpasst Bottas die Kurve, beide Silberpfeile schlĂŒpfen durch auf die PlĂ€tze 5 und 6.
49. Runde
22:54
Perez drÀngelt, kommt aber noch nicht an Sainz vorbei. Aber jetzt ist DRS wieder erlaubt.
48. Runde
22:53
Leclerc ist dran - 0,6 Sekunden RĂŒckstand. Wenn das DRS wieder aufgeht, will er da sein ...
47. Runde
22:52
Vettel hat zwei PlĂ€tze gewonnen, ist jetzt 12., Stallkollege Stroll ist auf 15 zurĂŒckgefallen. Mick ist weiter 9.
47. Runde
22:49
Fliegender Re-Start
Verstappen bleibt vorne, dahinter versucht es Perez sofort, Sainz blockt ihn ab.
46. Runde
22:48
Das Safety Car kommt Ende der Runde rein ...
45. Runde
22:47
Verstappen, Leclerc, Sainz haben gebrauchte harte Pneus auf den Felgen, Perez kann beim Re-Start mit frischen Medium-Gummis voll angreifen.
45. Runde
22:45
Interessant: Von den Top 4 hat nur Perez gestoppt, um frische Reifen aufzuziehen. Kann der Mexikaner die Ferrari angreifen?
 
44. Runde
22:44
Die Ursache der Safety-Car-Phase
43. Runde
22:43
Verstappens schönes 7-Sekunden-Polster ist weg. Muss der HollĂ€nder um den sicher geglaubten Sieg noch einmal zittern? Auf der Strecke liegen noch viele Teile, die eingesammelt werden mĂŒssen.
43. Runde
22:42
Vorteil Russell: Dank Safety Car ist er auf frischen Reifen direkt hinter Hamilton. "Ich werde die Position sicher an George verlieren", funkt der Rekordchampion durch.
42. Runde
22:40
Alonso kassiert fĂŒr den Hieb gegen Gasly eine 5-Sekunden-Strafe. Momentan ist der Spanier Achter, direkt vor Mick Schumacher, der hier seine ersten Punkte einfahren kann.
42. Runde
22:40
Safety Car draußen
Jetzt kommt doch das richtige Safety Car. Wir erwarten nun einige Stopps ... Ricciardo, Vettel holen sich gleich mal frische Walzen.
41. Runde
22:36
Kollision zwischen Norris und Gasly. Der McLaren bleibt stehen, das Virtual Safety Car wird aktiviert. Russell nutzt das sofort zum Stopp, wechselt auf Mediums.
40. Runde
22:33
Alonso stupst Gasly in Turn 1 an, zieht danach am Franzosen vorbei. Die Rennleitung ermittelt. Es geht hier um P9. Gasly musste danach auch noch Stroll passieren lassen. Beide Aston Martin waren noch nicht in der Box.
38. Runde
22:33
Kritischer Blick von Christian Horner gen Himmel. Es könnte noch einmal regnen.
38. Runde
22:30
Hamilton lÀuft langsam auf seinen alten Wingman Bottas auf. 1,8 Sekunden trennen ihn noch vom Finne, der ein starkes Rennen im Alfa Romeo fÀhrt.
37. Runde
22:30
Auf Alonso auf 10 fehlen Schumacher 6 Sekunden, Stroll ist 4 Sekunden weg.
35. Runde
22:28
Schumacher schnappt sich Magnussen endlich auf der Geraden, dahinter verbremst sich Vettel - Norris zieht vorbei an 14.
35. Runde
22:26
35 Runden absolviert und noch kein Safety Car. Das hatten wir nach den vielen Trainings-Crashs anders erwartet ...
33. Runde
22:24
Magnussen hÀlt Schumacher auf, der funkt schon durch, dass das doch so keinen Sinn mache. Durch das Gerutsche verlieren die Haas Zeit auf den Elftplatzierten Stroll.
32. Runde
22:22
Vettels GlĂŒck wĂ€hrt nur kurz, beide Haas schlĂŒpfen an ihm vorbei. Mick versucht es gegen Magnussen, kommt aber nicht vorbei.
31. Runde
22:19
Magnussen plagt sich an Stroll ab, dadurch sticht Vettel in Kurve 17 innen wieder am DÀnen vorbei. Schumacher kommt seinem Teamkollegen dadurch ganz nah. Vettel zeigt heute tolle Manöver, das muss man ihm lassen ...
29. Runde
22:18
Hamilton meldet ĂŒberhitzende Reifen - jetzt schon?
29. Runde
22:17
Verstappen hat seinen Vorsprung durch die Stopp-Phase auf 7,6 Sekunden ausgebaut. Vettel hat mittlerweile P13 an Magnussen abtreten mĂŒssen. Jetzt hat er seinen Kumpel Mick Schumacher im Nacken. Wir sind gespannt ...
28. Runde
22:15
Der FĂŒhrende Sainz wechselt ebenfalls auf harte Reifen, Perez folgt sogleich. Gurkenstopp bei Ferrari, da hat Sainz viel Zeit auf Perez verloren. Die Reihenfolge: VER, LEC, SAI, PER. Dahinter Russell, der noch immer nicht gestoppt hat.
27. Runde
22:14
Da ist der Stopp, Top-Service mit 2,4 Sekunden, der HollÀnder kommt vor Perez als Zweiter wieder raus. Da hat alles nach Plan funktioniert.
26. Runde
22:13
Verstappen bleibt lĂ€nger draußen, kommt erst in Runde 27.
25. Runde
22:12
Leclerc ist als Vierter wieder auf die Strecke gefahren, hat freie Fahrt.
25. Runde
22:11
"Das Auto ist so schwer zu fahren", klagt Leclerc. Prompt kommt er zum Stopp. 3,2 Sekunden - kein besonders guter Stopp. Reagiert Verstappen auf den "Undercut"?
24. Runde
22:09
Leclerc schenkt noch nicht ab. Der Monegasse brennt eine schnellste Rennrunde in den Asphalt.
23. Runde
22:09
Hamilton in der Box. Tadelloser Stopp, der Brite sortiert sich als Siebter wieder ein, direkt vor Ricciardo im McLaren.
23. Runde
22:08
An der Spitze hat Verstappen alles im Griff, fĂŒhrt mit 4,5 Sekunden vor Leclerc.
23. Runde
22:07
Russell war wie die Spitze noch immer nicht beim Service, hat sich auf P7, 10 Sekunden hinter Mercedes-Kollege Hamilton vorgearbeitet.
21. Runde
22:04
Vettel verteidigt sich gekonnt gegen Magnussen auf den frischeren Reifen, macht sich ganz breit in seinem grĂŒnen Renner.
20. Runde
22:00
Viele Piloten stoppen jetzt, so auch Lando Norris. Der EnglĂ€nder fĂ€llt zurĂŒck, wird von Vettel geschluckt und ist nur noch 15. Auch Magnussen krallt sich Norris direkt. Spannende ZweikĂ€mpfe jetzt im Hinterfeld.
17. Runde
21:58
Klasse Manöver von Vettel gegen Latifi. In einer der langsamen Kurven presst er sich kompromisslos am Williams vorbei. Dadurch kommt auch Mick heran und schnappt sich Latifi ebenfalls. P15 fĂŒr Vettel, P16 fĂŒr Schumacher.
15. Runde
21:56
Schumacher in der Box. Bitter: Er hat seinen Platz an Magnussen verloren, ist jetzt 18.
15. Runde
21:55
Die Aston-Martin-Boliden fahren mit harten Reifen auf 16 und 17 - Vettel liegt 1,2 Sekunden hinter Stroll.
14. Runde
21:54
Russell hat sich an Ricciardo vorbeigekÀmpft, ist jetzt 11.
13. Runde
21:54
"Die Reifen fĂŒhlen sich okay an", funkt Verstappen durch. Er setzt sich weiter ab.
13. Runde
21:53
Magnussen kommt zum Stopp, holt sich harte Walzen. Der DĂ€ne lag unmittelbar hinter Schumacher, nimmt jetzt als 18. wieder Fahrt auf.
13. Runde
21:52
Verstappen macht jetzt Dampf, vergrĂ¶ĂŸert sein Polster auf 2,5 Sekunden - auch, weil sich Leclerc in der Haarnadel verbremst und Zeit einbĂŒĂŸt.
12. Runde
21:51
George Russell fĂ€hrt ĂŒbrigens nur auf P13 herum. Er hĂ€ngt heute im Verkehr, Ă€hnlich wie Hamilton vor zwei Wochen in Imola.
11. Runde
21:49
Jetzt hat's der HollÀnder raus geschafft. 1,4 Sekunden Vorsprung. Und Perez macht weiter Druck auf Sainz. Der Spanier bekommt aufs Ohr gesagt, man wolle den 1. Stint so lange wie möglich halten.
10. Runde
21:49
Verstappen kann nicht wegziehen, Leclerc ist schon wieder im DRS-Fenster. Das kann ja heiter werden.
10. Runde
21:47
Konter auf Start/Ziel? Nein, Verstappen verteidigt die Spitze ...
9. Runde
21:47
Leclerc gibt nicht auf, saugt sich auf der ersten Geraden wieder ran, hÀngt Verstappen im Heck.
9. Runde
21:46
Leclerc rutscht, Verstappen saugt sich auf Start/Ziel ran, bremst sich in Kurve 1 innen vorbei - die FĂŒhrung fĂŒr den Weltmeister. Lange Gesichter am Ferrari-Kommandostand.
8. Runde
21:45
Frohe Botschaft fĂŒr Verstappen. "Wir sehen vorne links, dass Leclercs Reifen abbaut", meldet sein Team. Und zack ist der HollĂ€nder im DRS-Fenster. Er scheint die Reifen sanfter ranzunehmen.
7. Runde
21:44
Zhou flucht am Funk ĂŒber Sebastian Vettel. Was ist da passiert? Noch gibt's keine Bilder. Der Chinese ist jedenfalls raus, wird in die Garage geschoben.
7. Runde
21:43
Gasly muss sich jetzt Alonso erwehren, scheint nicht die Pace zu haben, um im Vorderfeld mitzuhalten.
6. Runde
21:42
Mick Schumacher in den Punkten. Er hat Tsunoda geschnupft, rangiert jetzt auf 10. Auf Start-Ziel setzt er sich neben den Japaner, presst sich dann außen in Kurve 1 vorbei.
6. Runde
21:42
Hamilton ist auch weiter auf dem Vormarsch. Er schießt locker an Gasly vorbei, ist damit wieder Sechster - die Position, auf der er gestartet war.
5. Runde
21:41
Hamilton wurde beim Start von Alonso touchiert. Der Brite befĂŒrchtet einen Schaden an der linken Hinterachse. "Wir können auf den Daten nichts erkennen", gibt ihm sein Team durch.
5. Runde
21:38
Verstappen schafft es nicht ins DRS-Fenster, Leclerc ist 1,4 Sekunden weg. Dahinter macht Perez leichten Druck auf Sainz.
3. Runde
21:37
Verstappen muss jetzt versuchen, ins DRS-Fenster zu kommen, um die Chance auf ein Überholmanöver zu haben. Ganz ohne DRS hat es Mick an Daniel Ricciardo vorbeigeschafft auf 11. Die Punkte damit ganz nah. Und auch Hamilton macht Boden gut. In Kurve 11 zieht er an Alonso vorbei, ist Siebter.
2. Runde
21:36
Hamilton macht Druck auf Alonso vor ihm. An der Spitze hat Leclerc in der Eröffnungsrunde gut 1 Sekunde Vorsprung auf Verstappen herausgefahren.
1. Runde
21:35
Schumacher hat eine Position gewonnen, rangiert auf 12 direkt vor Haas-Kollege Magnussen. Vettel ist hinter seinem Stallkollegen Stroll Letzter.
1. Runde
21:33
START
Ampel aus, los geht's! Leclerc bleibt locker vorne, aber dahinter presst sich Verstappen in Turn 1 außen an Sainz vorbei. Starkes Manöver des Weltmeisters. Sainz und Perez folgen, dahinter Bottas und Gasly. Hamilton ist auf 8 zurĂŒckgefallen.
21:30
Die Fahrer kommen zurĂŒck in die Startaufstellung, nehmen ihre Positionen ein. Die Spannung steigt ... gleich geht die Ampel aus ...
21:30
Formationsrunde gestartet
Die Fahrer rollen aus ihren Startboxen, machen sich auf in die EinfĂŒhrungsrunde.
21:28
Williams Sisters in da house
Lewis Hamilton startet gleich von 6, kann auf die UnterstĂŒtzung der Williams-Schwestern Serena und Venus zĂ€hlen.
 
21:28
Alles bereit
Bis auf die Aston Martins stehen alle Autos im Grid. Es kann losgehen, in zwei Minuten geht's in die Formationsrunde.
21:22
Stroll und Vettel aus der Boxengasse
Wegen des Sprit-Problems bei Aston Martin konnten beide Autos noch nicht aus der Box fahren. Ein ganz bitterer Fehler, den da irgendjemand gemacht hat. Beide Aston Martins mĂŒssen aus der Boxengasse starten. Ach du Jammer!
21:19
Neue Infos von Aston Martin
Von Aston Martin gibt es neue Informationen. Das Team gibt bekannt, dass es ein Problem mit zu kaltem Treibstoff hat. Sie versuchen nun, den Treibstoff auf die Mindesttemperatur zu bringen, bevor das Rennen beginnt.
21:18
Das Wetter
Sogar das Wetter könnte heute das Feld durcheinanderwirbeln. Vor einer Stunde hat es leicht getröpfelt. Wer hÀtte das gedacht im Sunshine State. Gewitterschauer sind heute möglich, momentan allerdings ist es trocken, wenn auch bewölkt.
21:15
Strategie-Poker
Die Safety-Car-Wahrscheinlichkeit könnte natĂŒrlich auch all die wunderbar ausgetĂŒftelten Rennstrategien ĂŒber den Haufen werfen. Laut Reifenhersteller Pirelli ist eine 2-Stopp-Strategie medium-hart-hart der schnellste Weg ins Ziel. Aber wie gesagt: Ein Unfall, ein Safety Car und alles kann sich Ă€ndern.
 
21:14
Schwaches Grip-Niveau
Die Fahrer fluchen hier ĂŒber den Asphalt. Außerhalb der Ideallinie ist es super rutschig. Heißt: Kommt man von der Ideallinie ab, ist man schnell in der Mauer. Bernd MaylĂ€nder im Safety Car dĂŒrfte heute das ein oder andere Mal zum Einsatz kommen.
21:13
Schumacher und Vettel von weit hinten
Die deutschen Piloten Sebastian Vettel und Mick Schumacher mĂŒssen sich heute mĂ€chtig strecken, wenn sie Punkte holen wollen. Vettel startet im Aston Martin von 13, Schumacher im Haas von 15.
21:10
Das Miami International Autodrome
Gefahren wird heute auf dem Miami International Autodrome! Der Stadtkurs geht rund um das Hard-Rock-Stadion des Football-Teams Miami Dolphins besticht durch Höchstgeschwindigkeitspassagen und technischen Kurven. FĂŒr Aufsehen sorgte auch ein Abschnitt neben der Strecke. Zehn Yachten stehen zwischen den Kurven 6, 7 und 8 und sind dabei von kĂŒnstlichem Wasser umgeben. Insgesamt hat die Strecke 19 Kurven. Die drei Sektoren sind sehr unterschiedlich: In Sektor 1 sind die schnellen Kurven, die die Reifen hart rannehmen. Im Mittelteil ist ein langer Vollgas-Bogen. Im letzten Sektor schließlich sind die langsamen Kurven und eine lange Gerade.
21:08
Ferrari aus Reihe 1, die Bullen dahinter
Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz starten aus Reihe 1, direkt dahinter folgen die "Bullen" mit Weltmeister Max Verstappen und Sergio Perez. Die teils enge Strecke verzeiht kaum Fehler, die Mauer ist nah, Safety-Car-EinsÀtze sehr wahrscheinlich. Hinzu kommt der schwierige Asphalt, der Fahrern und Reifen das Leben schwer macht.
21:06
Let's go to Miami!
Guten Abend, liebe Formel-1-Fans und herzlich Willkommen zum Grand Prix von Miami, einer Premiere im F1-Kalender! Uns erwartet heute ein typisch amerikanisches Rennsport-Spektakel.

Endergebnis

NameZeit
1Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen1:34:24.258h
2Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+3.786s
3Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+8.229s
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+10.638s
5George RussellGroßbritannienGeorge Russell+18.582s
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+21.368s
7Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+25.073s
8Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+28.386s
9Alex AlbonThailandAlex Albon+32.365s
10Lance StrollKanadaLance Stroll+37.026s
11Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+37.128s
12Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+40.146s
13Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+40.902s
14Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+49.936s
15Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+1:13.305m
16Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenDNF
17Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelDNF
18Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyDNF
19Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisDNF
20Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouDNF

Startaufstellung

NameMannschaft
1Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari
2Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari
3Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing
5Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas
7Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri
8Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team
9Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri
10Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team
11Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team
12George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas
13Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team
14Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team
15Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F1
16Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F1
17Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team
18Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing
19Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing
20Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Miami International Autodrome

Miami International Autodrome

Land USA
Stadt Miami, FL
LĂ€nge 5,41 km
Baujahr 2022