RennenSaudi-Arabien Grand Prix in Jeddah

Strecke
Jeddah Street Circuit
Schnellste Runde
L. Hamilton1:30.734m47
  • 1
    Lewis Hamilton
    2:06:15.118h
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Großbritannien
  • 2
    Max Verstappen
    +11.825s
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
  • 3
    Valtteri Bottas
    +27.531s
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Finnland
Aktualisieren

Liveticker

00:14
Verstappen behÀlt Platz 2
Um kurz nach Mitternacht deutscher Zeit haben die Rennkommissare eine Entscheidung gefĂ€llt. Verstappens Manöver gegen Hamilton kurz vor dem Ende des Rennens hat nur eine 10-Sekundenstrafe fĂŒr den Red-Bull-Piloten zur Folge. Verstappen behĂ€lt damit Platz 2. Somit gehen die beiden Kontrahenten mit jeweils 369,5 Punkten in den ultimativen Showdown am kommenden Sonntag. Wer dort vor dem anderen in den PunkterĂ€ngen ins Ziel fĂ€hrt, ist Weltmeister.
00:13
21:00
In einer Woche ist dann alles klar
Der Krimi geht weiter. Wer im nĂ€chsten Rennen die Nase vorne hat, holt - Stand jetzt - den Titel. Auf dem letzten Rennen in Abu Dhabi liegt also der ultimative Druck. Es sei denn, es folgt noch eine Strafe fĂŒr Verstappen. Das kann momentan keiner sagen. ZunĂ€chst einmal danke fĂŒrs Mitlesen heute an diesem denkwĂŒrdigen Racing-Tag und einen schönen Sonntag noch!
21:00
Hamilton unangefochtener WĂŒstenfuchs
FĂŒr Hamilton war es der insgesamt 103. GP-Sieg und der 124. Sieg fĂŒr das Team Mercedes. Zudem feiert Hamilton seinen 3. Sieg im 3. WĂŒstenrennen nach Bahrain und Katar.
20:58
FĂŒr ein Treppchen nichts Neues
Hamilton, Verstappen und Bottas ist ĂŒbrigens das Trio, das am hĂ€ufigsten zusammen auf dem Podium stand (heute zum 20. Mal).
20:57
Das sagt Hamilton (Platz 1)
"Ich fahre schon lange Rennen, aber das war unheimlich hart heute. Ich wollte so gefĂŒhlvoll und hart wie möglich sein – und im sauberen Bereich bleiben. Wir haben als Team immer weitergemacht, ich bin unglaublich stolz. Wir haben einen unglaublichen Job abgeliefert. Valtteri auch."
 
Zur Aktion mit Verstappen: "Er ist ziemlich hart auf die Bremse gestiegen, dann bin ich ihm hinten draufgefahren. Das war ziemlich verwirrend. Ich weiß nicht, was da passiert ist."
20:57
Das sagt Verstappen (Platz 2)
"Es war recht ereignisreich. Viele Dinge sind passiert, mit denen ich nicht einverstanden bin. Ich habe auf dem Asphalt alles gegeben. Ich bin mir nicht sicher, ob die Reifen halten wĂŒrden."
 
Zur Aktion mit Hamilton: "Ich bin langsamer gefahren, dann nach rechts, er sollte ĂŒberholen, dann haben wir uns berĂŒhrt. Ich verstehe nicht, was da passiert ist."
20:50
Das sagt Bottas (Platz 3)
"Es war nicht einfach heute, es ist viel passiert mit den ganzen Roten Flaggen. Als wir auf die Mediums gewechselt sind, sind wir nach vorne gekommen. Es ist eine tolle Strecke, aber auch eine schwierige Herausforderung."
20:44
Crash-Alarm vom Feinsten
Vor dem Rennen in Saudi-Arabien gab es durchaus bedenken, ob diese Strecke sicher genug ist und darĂŒber darf auch jetzt noch diskutiert werden! In der 13. Runde crashte Mick Schumacher ohne Fremdeinwirkung in die Bande und sorgte fĂŒr eine Rote Flagge, da die Wand einer Extrabehandlung benötigte. Kurz nach dem Restart kollidierten zunĂ€chst Leclerc und PĂ©rez, woraufhin Mazepin vom Bremser der Vorderleute ĂŒberrascht wurde und Russell ins Heck fuhr. Auch nach diesem Restart war noch nicht genug, denn Vettel stieß zunĂ€chst mit Tsunoda zusammen, ehe er ebenso RĂ€ikkönen erwischte. In der 46. Runde musste der Heppenheimer schließlich aufgeben.
20:42
Punktgleichstand an der Spitze! Noch ...
Dramatischer kann es nicht sein! In einem unfassbar intensiven Rennen fĂ€hrt Hamilton an Verstappen vorbei und sorgt damit fĂŒr Puntgleichstand in der Fahrerwertung! FĂŒr den NiederlĂ€nder könnte es aber noch AbzĂŒge geben, da er in einer Szene einen Auffahrunfall mit dem siebenfachen Weltmeister provoziert hatte, als er Hamilton vorbeilassen sollte.
20:41
50
20:39
Hamilton bringt's locker nach Haiuse
Am Ende rollte Lewis Hamilton als Erster vor Max Verstappen und Valtteri Bottas ins Ziel. Damit gehen Hamilton und Verstappen punktgleich ins Finale Rennen am kommenden Sonntag in Abu Dhabi.
49
20:37
Ocon wehrt sich
Der Alpine kĂ€mpft weiter mit Bottas und scheint ihn tatsĂ€chlich hinter sich halten zu können. Ein Rennen hat der Franzose bereits gewinnen können, letzte Woche stand Alonso auf dem Podium. FĂŒr Alpine stehen wahre Festwochen an!
48
20:36
Verstappen schleppt sich durch
Die Reifen von Verstappen scheinen völlig hinĂŒber zu sein. Die Zeiten brechen ein und der RĂŒckstand auf Hamilton betrĂ€gt bereits knappe acht Sekunden.
47
20:35
Noch mal pushen
Bottas bekommt den Auftrag, nochmal an Ocon vorbei zu pushen. Damit wollen sie einen spĂ€ten Boxenstopp Verstappens verhindern, da der Red Bull im Moment bei einem Stopp bis auf Rang vier zurĂŒckfallen wĂŒrde.
47
20:34
Hamilton zieht davon
Vorne hat der bisherige Zweite der Fahrerwertung keine MĂŒhen, dem NiederlĂ€nder davon zu fahren. Da er im Moment auch die schnellste Rennrunde hĂ€lt, wĂ€ren Verstappen und Hamilton punktgleich an der Spitze!
46
20:34
Sebastian Vettel
Vettel hat fertig
Jetzt gibt der Heppenheimer auf. Viele Runden hat sich Vettel hier noch durchgeschleppt, aber nun hat er den Boliden abgestellt.
20:33
FĂŒr Verstappen wird das noch ein mega Nachspiel haben
Die ganze Aktion dĂŒrfte max Verstappen viele Sympathie-Punkte kosten. Und ob der Red-Bull-Pilot hier heute ĂŒberhaupt mit Punkten aus dem Rennen geht, ist fraglich. Je nach Höhe der Strafe. Möglicherweise wird die WM damit doch noch heute entschieden - pro Hamilton. Wahnsinn alles.
45
20:31
Keine Stopps
Interessant ist ĂŒbrigens, dass trotz der Kollision keiner der Fahrer in die Box gefahren ist. Hamilton fĂ€hrt trotz kleiner SchĂ€den am FrontflĂŒgel sogar neue Bestzeiten im ersten Sektor.
44
20:30
Lewis Hamilton
Geht doch: Max lÀsst Lewis passieren
Jetzt lÀsst Verstappen endlich Hamilton vorbei. Sogar das eigene Team wirkt nicht gerade so, als wÀren sie auf der Seite ihres Fahrers.
43
20:28
Max Verstappen
Zeitstrafe fĂŒr Verstappen
Max Verstappen kriegt von der Rennleitung eine 5-Sekunden-Strafe aufgebrummt. Das liegt allerdings an dem Vorfall, den es zuvor in den Kurven eins und zwei gab. Die Kollision mit Hamilton wird die Rennleitung nach dem Rennen untersuchen.
41
20:26
Mercedes tobt weiter
Ron Meadows von Mercedes klingt hochemotional bei der Unterhaltung mit der FIA und regt sich fĂŒrchterlich ĂŒber die Gegenfrage der Offiziellen auf.
39
20:23
Warten auf Entscheidung
Bis die Rennleitung ein Ergebnis mitteilt, fÀhrt Hamilton scheinbar ruhig mit sicherem Abstand hinterher. Beide können noch das Tempo gehen, um Ocon auf Abstand zu halten.
39
20:22
Untersuchung lÀuft
Die Rennleitung schaut sich die Szene an und wird Verstappen mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit hart bestrafen. Das war schlicht unsportlich vom NiederlÀnder. Und gefÀhrlich obendrein.
37
20:20
Mit Verstappen gehen die GĂ€ule durch
Red Bull meldet, dass Verstappen seinen Konkurrenten fairerweise vorbeilassen soll. Der wird langsamer und bremst dann ĂŒberraschend ab, sodass Hamilton mit dem FrontflĂŒgel in sein Heck rauscht. Es ist kein großer Schaden, aber der Brite braucht höchstwahrscheinlich eine neue Nase! Und Verstappen mal eine Kur. Das war eine Wahnsinns-Aktion. "Das war gefĂ€hrliches Fahren, man", schnauft Hamilton ĂŒber Funk. In der mercedes-Box hingegen schleudert Toto Wolff seinen Kopfhörer zu Boden.
20:19
37
20:19
Verstappen wehrt sich und kĂŒrzt erneut ab!
Hamilton nutzt alle Vorteile auf der Start-Ziel-Geraden und stellt sich neben Verstappen. Der NiederlĂ€nder bremst aber zu spĂ€t, sodass Hamilton nicht nach innen ziehen kann, sondern seinerseits bremsen muss, wĂ€hrend Verstappen gerade weiter fĂ€hrt und ordentlich abkĂŒrzt.
36
20:18
VSC verschwindet wieder
Nach ganz kurzer Zeit schalten die Lampen wieder auf grĂŒn und eröffnen den Angriff von Hamilton.
36
20:17
Virtuelles Safety Car
Die nÀchste Unterbrechung bremst Hamilton aus. Scheinbar eine erneute Nachwirkung von Vettels Kollision mit RÀikkönen.
35
20:16
NĂ€chstes Teil auf der Strecke
In Kurve neun wird das nĂ€chste BruchstĂŒck gesichtet. Was es damit auf sich hat und woher es kommt, ist noch unklar. Allerdings scheint das die Rennleitung ohne Flaggen zu beseitigen.
34
20:15
Fernando Alonso
Alonso atmet Vettel ein
Fernando Alonso ĂŒberholt Sebastian Vettel in einem Duell der Routiniers. Der Spanier entscheidet das Duell fĂŒr sich, wobei Vettel natĂŒrlich immer noch mit leichten SchĂ€den am Auto kĂ€mpft. Womöglich gibt der Deutsche im Laufe des Rennens noch auf.
33
20:11
Jetzt aber!
Eine kurze Warnung gibt es, dann schalten die Leuchtsignale auf GrĂŒn! Verstappen kommt gut weg und kann RĂ€ikkönen sofort ĂŒberrunden. Bei Hamilton dauert es einen Moment lĂ€nger, doch letztlich macht der Finne in einer Kurve platz.
32
20:08
Keine grĂŒnen Flaggen in Sicht
Die gelbe Phase des virtuellen Safety Cars zieht sich ein bisschen. NatĂŒrlich besteht da eine sehr kleinteilige SĂ€uberung der Strecke.
30
20:07
Fernando Alonso
Alonso versteht die Welt nicht mehr
Wir hatten schon zwei Rote Flaggen, meldet Alonso, aber jetzt wird weitergefahren? Der Spanier beschwert sich völlig zurecht ĂŒber die Gefahr, die von den teils scharfkantigen BruchstĂŒcken ausgeht.
30
20:05
Virtuelles Safety Car
Alonso beschwert sich am lautesten, weil immer noch Teile von Vettels Boliden auf der Strecke liegen. Diese können natĂŒrlich fĂŒr SchĂ€den an den Reifen der Fahrzeuge sorgen.
29
20:04
Hamilton kommt immer nÀher ran
Vorne hat Hamilton endgĂŒltig zu Verstappen aufgeschlossen. Zeitweise liegt der Unterschied bei weniger als einer Sekunde, womit der Brite im DRS-Fenster liegt. Hinter den Beiden fĂ€hrt Ocon mit zwölf Sekunden Abstand, gefolgt von Ricciardo und Bottas.
28
20:02
Seb und Kimi im Clinch
Die SchĂ€den bei Vettel sind doch nicht durch den Zusammenprall mit Tsunoda entstanden. In einer Wiederholung zeigt sich, dass Vettel mit RĂ€ikkönnen leicht kollidiert ist. FĂŒr den Finnen gibt es dafĂŒr eine neue Nase, wĂ€hrend Vettel sich weiterhin ĂŒber den Asphalt schleppt. Im Moment ist er 13.
27
20:01
Yuki Tsunoda
Strafe fĂŒr Tsunoda
Yuki Tsunoda wird von der Rennleitung bestraft, weil er Vettel erwischt hat und offensichtlich das Rennen des Deutschen beendet. Zumindest fliegen gerade Autoteile vom Boliden des Heppenheimers ab. FĂŒnf Sekunden wurden Tsunoda dafĂŒr aufgebrummt.
26
20:00
Fast der nÀchste Unfall
Im hinteren Mittelfeld leistet sich Alonso einen Dreher, der ihn aber nicht in die Bande prallen lĂ€sst. Einen Reifenwechsel wird er trotzdem hinnehmen mĂŒssen.
25
19:58
Tsunoda fÀhrt dann doch mal weiter
Mit neuem FrontflĂŒgel und frischen Reifen ausgestattet fĂ€hrt Tsunoda doch noch weiter. Der AlphaTauri liegt aber eineinhalb Sekunden zurĂŒck.
24
19:57
Weiter geht's - Stand jetzt
Das virtuelle Safety Car verschwindet und die GrĂŒnen Flaggen werden geschwenkt. Es geht mit höchstem Tempo weiter. Vorne fĂŒhrt Verstsappen das Feld weiterhin hauchzart vor Hamilton an. Vettel ist hinter Teamkollege Stroll Elfter.
24
19:56
Streit zwischen Ferrari
Kurz vor dem Unfall zwischen Tsunoda und Vettel haben auch die Ferrari hart gekÀmpft. Leclerc wurde von Sainz sogar von der Strecke gepusht und liegt nun als Neunter hinter Sainz.
23
19:56
Virtuelles Safety Car
Tsunoda kann zumindest noch in die Box fahren. Der Japaner hat Vettel außen nicht kommen sehen und fĂ€hrt ihm hinten rechts hinein. Der Deutsche dreht sich und fĂ€llt ebenfalls zurĂŒck. FĂŒr Tsunoda ist das Rennen beendet.
19:55
23
19:55
Och, warum nicht mal ne Flagge ...
Auf einmal steht Tsunoda neben der Strecke.
22
19:53
DRS freigeben
Die Rennleitung gibt das DRS frei und Verstappen freut sich, dass er Hamilton knapp ĂŒber eine Sekunde auf Abstand halten konnte. FĂŒr den Briten besteht jetzt das Problem der Dirty Air, welche seine Reifen beschĂ€digen könnte.
21
19:51
Die Power kehrt zurĂŒck
Nachdem die Red Bull Fans kurz zittern mĂŒssen, gibt Verstappen wieder Gas. Zwei Zehntel nimmt er dem siebenfachen Weltmeister im ersten Sektor ab. Allerdings schlĂ€gt Hamilton sofort zurĂŒck und fĂ€hrt die insgesamt schnellste Runde dieses Rennens.
20
19:50
Max Verstappen
Am Roten Meer geht's hin und her
Der NiederlĂ€nder meldet, dass er nur wenig Power hat. Das Team möchte ihn beruhigen und verweist darauf, dass er die Batterien laden muss. Hamilton nĂ€hert sich in großen Schritten!
20
19:49
Bottas kann wohl nicht mehr helfen
Im Moment scheint es so, als wĂ€re Bottas fĂŒr dieses Rennen kein Faktor mehr zwischen Verstappen und Hamilton. Hinter Ricciardo ist er nur FĂŒnfter.
19
19:47
Guter Restart fĂŒr Vettel
Der Aston-Martin-Gentleman zeigt im Chaos seine Klasse und behĂ€lt die Ruhe. Im Moment belegt er Rang acht. Vor ihm liegt ein starker Giovinazzi fĂŒr den es bisher ein super Wochenende ist.
18
19:47
Lewis Hamilton
Jetzt hat Lewis nur noch Max im Visier
Die erste Start-Ziel-Gerade nutzt Hamilton auch ohne DRS, um Esteban Ocon zu ĂŒberholen. Jetzt beginnnt die Verfolgungsjagd um die WM-Krone!
19:46
17
19:42
3. Start - und Verstappens Plan geht auf!
Hamilton startet stark und liegt wieder direkt neben dem Ocon, allerdings ĂŒberrascht Verstappen alle von hinten, stellt sich neben Hamilton und Ocon und zieht kurz auf Rang drei. Aufgrund des mangelnden Platzes muss Ocon Ă€hnlich abkĂŒrzen wie Verstappen beim ersten Restart und bleibt zumindest Zweiter vor Hamilton!
19:41
16
19:39
Die nĂ€chste EinfĂŒhrungsrunde!
Endlich sind die Roten Flaggen passé und die Boliden rollen wieder auf die Strecke. Verstappen ist wieder auf die gelben Pirellis gewechselt, ebenso wie Ricciardo und Bottas hinter ihm. Dagegen bleiben Ocon auf P1 und Hamilton auf P2 auf der harten Mischung.
16
19:36
Vettel inzwischen unter Top 10
Von Rotphase zu Rotphase springt Vettel im Chaos von Dschidda nach vorne. Im Moment belegt er den zehnten Rang, nachdem er von P17 gestartet ist. Allerdings sind auch nur noch 16 Fahrer im Feld. Ganz hinten startet ĂŒbringes Lando Norris.
16
19:34
PĂ©rez-Aus ein RĂŒckschlag fĂŒr Red Bull
Der Ausfall von Red-Bull-Mann PĂ©rez ist natĂŒrlich eine Vorentscheidung in der Konstrukteurs-WM zugunsten von Mercedes. Sollte es dabei bleiben...
16
19:32
Red Bull verleiht Bedingungen
Hier wird hart verhandelt! Red Bull akzeptiert unter der Bedingung, dass Ocon auf P1 startet. Dann folgt Hamilton und schließlich Max Verstappen. Der Alpine geht also als Gewinner der Verhandlungen zwischen der FIA, Mercedes und den roten Bullen heraus.
16
19:29
Was wollen Red Bull?
Die FIA meldet sich aufgrund des Vorfalls zwischen Verstappen und Hamilton in Kurve eins und zwei bei Red Bull. Die Rennleitung bietet ihnen Platz zwei an, was Red Bull annimmt in der Annahme, dass sie hinter Ocon starten wĂŒrden. Daraufhin entschuldigen sich die Offiziellen und sagen, dass Verstappen natĂŒrlich hinter Hamilton starten soll. In diesem Fall möchte sich das Team von Verstappen noch kurz intern beraten. Das ist sehr kurios.
16
19:27
PĂ©rez wie einst Beckenbauer
Der Mexikaner erinnert ein wenig an Beckenbauer, der nach seinem WM-Sieg 1990 einsam ĂŒber den Platz lief. Ganz allein steht Sergio PĂ©rez an der Strecke und wartet wohl auf Abholung. Das könnte einige Bilder fĂŒr Saison-Zusammenfassungen geben.
16
19:26
Beim Restart verbremst
Bottas hat ebenfalls beim Restart Federn lassen mĂŒssen. Neben Ocon ist auch Daniel Ricciardo an ihm vorbeigezogen, nachdem sich der Finne verbremst hatte.
16
19:23
Überall Schrott
Im Mittelfeld wird Leclerc ganz weit an die linke Bande gedrĂ€ngt und kann nicht reagieren, als er PĂ©rez hinten links erwischt. Sofort dreht sich der Red Bull und fĂ€llt dadurch aus. Weiter hinten wurde Mazepin vom plötzlichen Bremsen der Vorderleute ĂŒberrascht und ist Russell voll hinten aufgefahren. GlĂŒcklicherweise ist bei Beiden nichts Schlimmeres passiert. Nur die Fahrzeuge sind hinĂŒber.
15
19:22
Und Ocon lacht sich ins FĂ€ustchen
Das ist ziemlich untergegangen! In der ersten Kurve lĂ€sst Hamilton wenig Platz fĂŒr Verstappen, der gnandenlos zurĂŒckpusht und den Briten abdrĂ€ngt. Dadurch entsteht Platz fĂŒr Ocon, der seinerseits zuvor Bottas geschnappt und dann auch Hamilton ĂŒberholt hat!
15
19:21
Und die nÀchste Unterbrechung!
WÀhrend sich vorne Verstappen und Hamilton bekÀmpfen, crasht es hinten! Mazepin hÀngt in der Bande und meldet, dass er in Ordnung ist. Pérez ist ebenfalls stehengeblieben und auch Russel lÀsst seinen Wagen stehen. Das letzte Mal, dass ein Rennen 2 Mal unterbrochen wurde, war beim GP der Toskana im Jahr 2020.
15
19:19
Kuddelmuddel beim Restart
Verstappen kommt zwar schlecht weg - zieht dann aber abseits der Strecke wieder an Hamilton vorbei!
19:19
14
19:18
Max Verstappen
Verstappen moppert auch
Jetzt beschwert sich der NiederlĂ€nder, dass Hamilton hinter ihm zu langsam fahren wĂŒrde und dadurch seine Reifen wieder zu sehr abkĂŒhlen, weil er eine lĂ€ngere Standzeit hat. Man nutzt halt jede Gelegenheit, um zu motzen.
14
19:17
Lewis Hamilton
Hamilton moppert
Der Brite meldet, dass Verstappen einen Start geprobt hÀtte, als es aus der Box ging. Das wÀre illegal und wird vielleicht noch mal von der Rennleitung beobachtet.
14
19:14
Die Boliden kehren zurĂŒck
Hinter dem Safety Car geht es wieder auf die Strecke. Es ist die zweite EinfĂŒhrungsrunde in Dschidda.
14
19:07
Gewinner und Verlierer
Aufgrund der Roten Flagge hat es einige Gewinner und Verlierer gegeben. Mazepin ist beispielsweise auf P16 gesprungen und Esteban Ocon hat es auf den vierten Rang gespĂŒlt. Dagegen ist Lando Norris auf Position 14 zurĂŒckgefallen, wĂ€hrend Teamkollege weiter in den Top 10 fĂ€hrt.
14
19:03
Neuer Start steht
Um 19:15 soll es weitergehen. Die Fahrer steigen bereits in die RennanzĂŒge. Es ist sehr heiß bei hoher Luftfeuchtigkeit, also haben die Piloten die Pause fĂŒr eine AbkĂŒhlung genutzt. Ein Mitarbeiter hĂ€lt Verstappen einen Eisbeutel in den Nacken.
14
19:02
Lewis Hamilton
Mercedes' Schuss geht nach hinten los
NatĂŒrlich fragt Hamilton weiter, inwiefern das fair ist mit dem spĂ€ten Reifenwechsel und woran das lag. Sein Team sagt ihm allerdings ehrlich, dass sie ein kalkuliertes Risiko eingegangen sind und diese Idee nach hinten losgegangen ist. Sie hĂ€tten ebenfalls ohne Reifenwechsel draußenbleiben können.
19:02
Dschidda wie Budapest
Die letzte Rennunterbrechung gab es beim Ungarn-GP 2021.
14
18:59
Lewis Hamilton
Hamilton ahnt nichts Gutes ...
... und fragt sofort ĂŒber Funk, ob Verstappen nun die Reifen wechseln darf, woraufhin die Mercedes-Antwort lautet: UnglĂŒcklicherweise darf er das.
13
18:58
Das Rennen ist unterbrochen - Nutznießer Verstappen
Die Session wird fĂŒr den Moment gestoppt, denn die Tecpro-Bande an der Einschlagsstelle von Schumacher bereitet den Arbeitern offenbar Probleme. So oder so, muss die Schaumstoffwand wieder hergerichtet werden. Vielleicht will ja noch mal jemand reinrauschen. Das bedeutet, dass alle Fahrer in die Box fahren, wo Verstappen theoretisch sogar die Reifen wechseln könnte. Ein riesiger Vorteil fĂŒr den NiederlĂ€nder.
18:57
13
18:54
Die Strecke ist wieder frei
Das Safety Car dĂŒrfte sich gleich verabschieden. Zumindest ist der Schrotthaufen von Schumacher bereits weggerĂ€umt.
12
18:53
Max Verstappen
Verstappens Angst vor AbkĂŒhlung
Verstappen beschwert sich ĂŒber die Geschwindigkeit des Safety Cars. Hat Sorge, dass die Reifen zu sehr abkĂŒhlen. Da muss er jetzt aber nun mal durch.
18:52
Schumi-Aus zum Dritten
FĂŒr Mick Schumacher ist es der 3. Ausfall in der F1 nach Russland und Mexiko. In Kurve 22 brach sein Heck aus und er rauschte in die Tecpro-Schutzmauern.
18:52
11
18:51
Verstappen bleibt auf Medium-Walzen
Das Safety Car kommt auf die Strecke. Verstappen fÀhrt in aller Ruhe hinterher, gefolgt von Hamilton und Bottas. Viele Teams fahren jetzt die harten Mischungen, wÀhrend der NiederlÀnder sowie Ocon auf den Gelben Pirellis bleiben. Dadurch liegt der Alpine auf dem vierten Rang.
11
18:50
Mercedes in der Box
Die Safety-Car-Phase nutzen mehrere Teams fĂŒr einen frĂŒhen Boxenstopp. Auch Hamilton und Bottas fahren hinaus, doch Verstappen bleibt auf der Strecke. Damit ist er fĂŒr den Moment Erster.
10
18:49
Mick Schumacher
Mick Schumacher crasht!
Die Gelben Flaggen gehen raus, denn Mick Schumacher hat sich in der selben Kurve verabschiedet, wie Carlos Sainz in der zweiten Trainingssession. Der Aufprall sieht hart aus, doch dem jungen Deutschen geht es gut.
9
18:47
Ruhige Schwarzpfeile
Mercedes wirkt nicht so, als wĂŒrden sie alles aus ihren Boliden herausholen. Wichtiger scheint es, die Reifen zu schonen fĂŒr einen möglichst langen Stint.
8
18:46
Carlos Sainz
Sainz gibt weiter Vollgas
Carlos Sainz ĂŒberholt Fernando Alonso auf der Start-Ziellinie. Der Ferrari grast hier ein wenig durchs Fahrerfeld und liegt bereits auf dem elften Rang. Vor den Beiden ist außerdem Norris an Gasly vorbeigezogen.
8
18:43
Schumacher vor Latifi
Ganz hinten im Feld hĂ€lt sich Schumacher ĂŒbrigens vor Latifi auf Rang 18. Fast zwei Sekunden liegt er vor dem Williams.
6
18:42
Lewis Hamilton
Hamilton diktiert die Pace
Lewis Hamilton setzt eine neue Rundenbestzeit und baut damit die FĂŒhrung aus. Etwas mehr als eineinhalb Sekunden liegt er im Moment vor Bottas, der wiederum einen Ă€hnlichen Vorsprung vor Verstappen hĂ€lt.
18:42
Verstappen beißt sich die ZĂ€hne aus
"bester Wingman in diesem Sport" - so hat Hamilton seinem scheidenden  Teamkollegen Bottas nach dem Qualifying einen Altar gebaut. Und Bottas macht weiter seinen Job, hÀlt Verstappen auf Distanz. wÀhrend Hamilton entspannt sein Gaspedal kraulen kann.
4
18:40
Carlos Sainz
Überholen leicht gemacht: Sainz macht's vor
Der Ferrari zeigt als erstes, das man in Dschidda ĂŒberholen kann. Mit DRS schnappt er sich Yuki Tsunoda auf der Zielgeraden.
4
18:40
Keine Strafe fĂŒr Stroll
Die Szene um Stroll und Russell zieht doch keine Konsequenzen nach sich.
4
18:37
Stroll macht's kurz - und verkehrt
Beim Überholmanöver hat sich Stroll neben Russell platziert und dann in einer Kurve einfach abgekĂŒrzt, indem er geradeaus durchgefahren ist. Die Rennleitung sieht sich die Szene nochmals an. Wahrscheinlich muss der Kanadier seinen 16. Platz wieder abgeben.
2
18:36
Obacht scheint das Gebot der Stunde
Trainings und Qualifying haben ihren Eindruck hinterlassen. Die Piloten wirken vorsichtig, denn sie wissen, wie schnell es hier vorbeigehen kann. Insbesondere Verstappen wird hier einen Ausfall um jeden Preis verhindern wollen.
2
18:35
Leichte Probleme fĂŒr Tsunoda
Wirklich auffĂ€llig beim Start war praktisch nur Tsunoda, der vier PlĂ€tze zurĂŒckgefallen ist. Außerdem hatten die Aston Martins einen guten Beginn, denn sie sind auf P15 und P16 vorgerĂŒckt.
18:34
1
18:33
Starker Start von Hamilton
Der Polesetter kommt sauber weg, Verstappen versucht direkt Verstappen zu attackieren - geht aber in die Hose.
18:31
Smart Facts
Die Distanz von der Pole Position bis zur ersten Bremszone liegt bei 220 Meter, die LÀnge der Boxengasse betrÀgt 510 Meter.
18:30
EinfĂŒhrungsrunde ist gestartet
Die Piloten rollen ĂŒber den Asphalt, wĂ€rmen ihre Reifen auf und werden sich gleich auf ihren StartplĂ€tzen positionieren. Aufgrund des Sprint-Qualifyings herrscht heute freie Reifenwahl. Die bevorzugten Pneus sind die gelben, mittleren Mischungen. Es dauert nicht mehr lange, dann beginnt die wilde Fahrt! Nur Lando Norris beginnt mit den roten Pneus.
18:24
Verstappen on fire
Max Verstappen, der sich im Qualifying gestern selbst ausgeknockt hat, ist schon mal selbstbewusst. "Was gestern passiert ist, kann passieren, heute ist ein neuer Tag", sagte der Red-Bull-Pilot bei RTL. Wie Verstappen schon heute Weltmeister werden kann? Hier noch mal alle Rechenbeispiele!
18:21
Bestes Wetter fĂŒr bestes Racing
Im WĂŒstenstaat herrschen sehr gute Bedingungen. Knapp 30 Grad Celsius werden angezeigt, wĂ€hrend sich die Sonne in die Nachtruhe verabschiedet hat. Regen wird heute nicht erwartet in Dschidda.
18:10
WĂŒstenvorteil Hamilton
Seit 2011 gewann der Pole-Setter zudem jedes Rennen, das auf einer neuen Strecke stattfand: Vettel in Indien 2011, Rosberg in Baku 2016, Hamilton in Mugello 2020 sowie in Losail (Katar) 2021. Zudem gewann Hamilton bisher alle WĂŒstenrennen in 2021 (Bahrain und Katar).
18:08
Keine Strecke fĂŒr eine Schnecke
Der Jeddah Street Circuit ist kein gewöhnlicher Kurs. Mit einer StreckenlÀnge von insgesamt 6,174 Kilometern die Strecke hinter Spa Francorchamps in Belgien zwar die zweitschnellste Strecke im Rennkalender, mit einer erwarteten Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 250 km/h auch einer der schnellsten Kurse in der Königsklasse - und das auf einem Stadtkurs.
18:02
Ob's Vettel noch in die Punkte schafft?
Weit hinten mĂŒssen sich Sebastian Vettel und Mick Schumacher einordnen. Der vierfache Weltmeister litt unter den Problemen des Aston Martins, mit denen auch Lance Stroll kĂ€mpfte. Die beiden Fahrer im charakteristischen GrĂŒn landeten auf Rang 17 und 18. Direkt dahinter ordnet sich Mick Schumacher ein, der zwar Nikita Mazepin hinter sich ließ, allerdings sein DRS nicht aktivierte und dadurch einige Zehntel liegenließ.
18:00
Die Top 10
Direkt hinter Verstappen startet sein Teamkollege Sergio PĂ©rez. Zwischen die Red Bulls hat sich Charles Leclerc gequetscht. Den beiden folgen Pierre Gasly, Lando Norris und Yuki Tsunoda, womit sich AlphaTauri ĂŒber ein gutes Qualifying freut. Esteban Ocon und ein starker Antonio Giovinazzi komplettieren die ersten zehn StartplĂ€tze.
17:33
Mercedes wieder vorne
Auf den letzten Metern dieser Saison scheint Mercedes die Nase vorn zu haben. Lewis Hamilton sicherte sich im Qualifying die Pole Position und weiß Teamkollege Valtteri Bottas an seiner Seite. Mercedes startet damit zum 5. Mal in diesem Jahr mit beiden Autos aus Reihe 1.  Dahinter folgt der große Konkurrent Max Verstappen, der einen spannenden Start ins Rennen verspricht. Zwei Zehntel war er Hamilton gestern voraus, ehe er in der letzten Runde die Wand berĂŒhrte und dadurch die Pole liegenließ.
17:32
Hallo und herzlich willkommen zum Showdown in der WĂŒste!
In Saudi-Arabien steht das vorletzte Rennen der Saison 2021 auf dem Programm. Kann Max Verstappen sich frĂŒhzeitig den Titel sichern oder schlĂ€gt Lewis Hamilton noch einmal zurĂŒck und vertagt die Entscheidung auf das große Finale am kommenden Wochenende in Abu Dhabi? Um 18:30 Uhr erfolgt der Start.

Endergebnis

NameZeit
1Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton2:06:15.118h
2Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+11.825s
3Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+27.531s
4Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+27.633s
5Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+40.121s
6Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+41.613s
7Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+44.475s
8Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+46.606s
9Antonio GiovinazziItalienAntonio Giovinazzi+58.505s
10Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+1:01.358m
11Lance StrollKanadaLance Stroll+1:17.212m
12Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+1:23.249m
13Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+ 1 Runde
14Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+ 1 Runde
15Kimi RÀikkönenFinnlandKimi RÀikkönen+ 1 Runde
16Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAusfall
17Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezAusfall
18Nikita MazepinRusslandNikita MazepinAusfall
19George RussellGroßbritannienGeorge RussellAusfall
20Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherAusfall

Startaufstellung

NameMannschaft
1Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas
2Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasMercedes-AMG Petronas
3Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing
4Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari
5Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing
6Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team
8Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team
10Antonio GiovinazziItalienAntonio GiovinazziAlfa Romeo F1 Team
11Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team
12Kimi RÀikkönenFinnlandKimi RÀikkönenAlfa Romeo F1 Team
13Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team
14George RussellGroßbritannienGeorge RussellWilliams Racing
15Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari
16Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing
17Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F1
20Nikita MazepinRusslandNikita MazepinHaas F1

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing395,5
2Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas387,5
3Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasMercedes-AMG Petronas226
4Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing190
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari164,5
6Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team160
7Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari159
8Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team115
9Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri110
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team81
11Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team74
12Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team43
13Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team34
14Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri32
15George RussellGroßbritannienGeorge RussellWilliams Racing16
16Kimi RÀikkönenFinnlandKimi RÀikkönenAlfa Romeo F1 Team10
17Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing7
18Antonio GiovinazziItalienAntonio GiovinazziAlfa Romeo F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Robert KubicaPolenRobert KubicaAlfa Romeo F1 Team0
21Nikita MazepinRusslandNikita MazepinHaas F10

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes613,5
2Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull585,5
3FerrariItalienFerrariFerrari323,5
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren275
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine155
6AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri142
7Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin77
8Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams23
9Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo13
10Haas F1USAHaas F1Haas0

Strecke

Strecke

Jeddah Street Circuit

Jeddah Street Circuit

Land Saudi-Arabien
Stadt Jeddah
LĂ€nge 6,175 km
Breitengrad 21.6319444444
LĂ€ngengrad 39.1044444444