2. TrainingBahrain Grand Prix in Al Manāma

Strecke
Bahrain International Circuit
  • 1
    Max Verstappen
    1:31.936m
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
  • 2
    Charles Leclerc
    +0.087s
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Monaco
  • 3
    Carlos Sainz
    +0.584s
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
Aktualisieren

Liveticker

17:05
Wir verabschieden uns an dieser Stelle und begrĂŒĂŸen Sie hier morgen wieder ab 13 Uhr zum 3. Training in Bahrain.
17:02
Spannend zu sehen: In der Top 10 sind sechs verschiedene Teams platziert. Bislang schaut es tatsÀchlich so aus, als wÀre das Feld enger beisammen. Umso spannender wird der Quali-Samstag morgen.
17:01
Erster Ausrufezeichen von Red Bull. Der NiederlĂ€nder fĂ€hrt am Bahrain-Abend die schnellste Zeit. Wieder landet hinter dem Spitzenmann das Ferrari-Duo. Lewis Hamilton hat weiterhin Probleme, beendet die Session auf Platz neun. Hoffnung gibt die Platzierung von Mick Schumacher, der Achter wurde. Nico HĂŒlkenberg machte seine Sache auch in der zweiten Session ordentlich und beendet FT2 auf Rang 17.
16:59
2. Freie Training beendet
Die Zeit ist abgelaufen. Das Training ist beendet. Max Verstappen holt in 1:31,936 die Tagesbestzeit.
16:58
Die letzten Sekunden der 2. Session ticken herunter.
16:55
Die Rennleitung schaut genauer hin: Ein Zwischenfall in Kurve 8 zwischen Leclerc und Tsunoda wurde "notiert".
Die Wiederholungen zeigen, dass Leclerc auf das Heck von Tsunoda auffÀhrt, der am Scheitelpunkt der Kurve nicht ausweicht. Leclerc hebt frustriert die Hand.
16:51
Feierabend fĂŒr Daniel Ricciardo. Sein McLaren steht schon lĂ€nger in der Garage. An seinem Fahrzeug gibt es ein Wasserleck. Schaut also nicht so aus, als wĂŒrde er noch Runden abspulen können.
16:50
Verstappen liegt mit seiner 1:31,9 knapp zwei Zehntel hinter der Bestzeit aus den Testfahrten vor einer Woche. Morgen im Qualifying wird diese Zeit dann wohl pulverisiert.
16:49
Nico HĂŒlkenberg liegt weiter auf Rang 17. Ihm fehlen nur 0,1 Sekunden zur Zeit des Teamkollegen Lance Stroll. Der der Kanadier kennt den AMR-22 deutlich besser als der Deutsche.
16:47
Die meisten Fahrer sind zurĂŒck auf der Strecke und spulen ihr Long-Rung-Programm ab. Viel Benzin, Belastungstest fĂŒr die Reifen.
16:46
Etwas enttĂ€uschend war der Freitag bislang fĂŒr McLaren. Norris liegt auf P11 und Ricciardo auf P18. Ganz schön abgeschlagen.
16:43
Lewis Hamilton ist ebenfalls bereits in den Longrun gegangen. Der Brite fÀhrt zunÀchst den Medium. George Russell ist aktuell auf dem Softreifen unterwegs.
16:40
Nico HĂŒlkenberg ist zu den Long-Runs ĂŒbergegangen. Bislang macht der Ersatzmann eine gute Figur im Aston Martin.
16:38
AuffÀllig: Haas ist jetzt gut dabei. Schumacher liegt auf Rang 8, Magnussen ist 10. Das sollte dem US-Team Hoffnung geben.
16:37
Leclerc jagt Verstappens Bestzeit. Der Monegasse ist bis auf 0,087 Sekunden dran.
16:36
Hamilton beschwert sich am Funk ĂŒber Probleme an der Vorderbremse.
16:32
George Russell scheint auch jetzt wieder besser zurecht zu kommen als Lewis Hamilton. Der junge Brite setzt sich mit 0,593 Sekunden RĂŒckstand auf den dritten Platz. Lewis Hamilton kann sich zwar auch verbessern, liegt aber weiterhin mit 1,2 Sekunden deutlich zurĂŒck.
16:32
Wir sehen wieder einen stark hoppelnden Hamilton. Mercedes hat das Problem noch nicht in den Griff bekommen.
16:31
Verstappen spricht ein Machtwort und rast mit einer 1:31,936 an die Spitze.
16:29
Lewis Hamilton hat noch Probleme, verbremst sich leicht bei einer schnellen Runde. Das tut den Reifen nicht gut.
16:28
Auch Mick Schumacher hat einen Satz nach vorne gemacht. Der Deutsche ist nun Sechster.
16:27
Die meisten Teams haben auf Soft umgestellt. Die Zeiten werden also purzeln.
16:26
Jetzt krallt sich Fernando Alonso die Bestzeit: 1:32,877. Damit war er knapp zwei Zehntel schneller als Carlos Sainz, der nun Zweiter ist.
16:23
Kevin Magnussen ist auch noch da! Der DÀne lenkt den Haas auf den zweiten Platz. Allerdings auch auf Soft-Reifen. 0,062 Sekunden fehlten zur Bestzeit, die weiterhin Leclerc auf dem Medium hÀlt.
16:21
HĂŒlkenberg groovt sich immer besser ein und verbessert sich auf Soft-Reifen auf Rang sieben.
16:18
Es ist ruhiger geworden auf der Strecke. Der Großteil des Feldes ist zurĂŒck in der Boxengasse, um sich auf die Qualifying-Simulation vorzubereiten.
16:18
Kleiner Verbremser von Mick Schumacher eingangs der ersten Kurve. Der Reifensatz dĂŒrfte futsch sein.
16:17
Nachdem Valtteri Bottas im 1. Training nicht fahren konnte, lĂ€uft es jetzt besser fĂŒr den Finnen im Alfa Romeo. Nach 17 Minuten steht er aktuell auf Rang vier.
16:17
Was macht Nico HĂŒlkenberg? Der Vettel-Ersatz ist gerade 18. mit 3,1 Sekunden RĂŒckstand. Mick Schumacher liegt vor ihm auf Rang 13.
16:14
Inzwischen ist auch Sergio Perez rausgefahren. Teamkollege Verstappen robbt sich langsam an Leclerc heran. Es fehlen aber noch fĂŒnf Zehntel.
16:13
Was es mit dem Porpoising oder Bouncing auf sich hat, erklÀrt euch unser Experte Christian Danner HIER. 
16:11
Mercedes und Alpine hat weiter Probleme mit Porpoising, also dem Hoppeln der Renner. "Ich spĂŒre es auf den Geraden", funkt Esteban Ocon. "Es wackelt immer noch viel", sagt Hamilton.
16:10
Alle Fahrer haben die Medium-Reifen drauf, nur die McLaren-Piloten Norris und Ricciardo setzen gerade auf die harte Mischung.
16:07
Der Vizeweltmeister dreht auf Medium-Pneus die ersten Runden. Er liegt ĂŒber eine Sekunde hinter Leclerc, der jetzt die Bestzeit inne hat.
16:06
Hamilton ist auf seiner Out-Lap, Verstappen und Perez stehen noch in der Garage.
16:04
Am Wagen von Hamilton wird gearbeitet. Der Vize-Weltmeister lÀsst sich noch etwas Zeit.
16:04
Carlos Sainz
Die ersten Rundenzeiten sind gefahren. Die Bestzeit liegt aktuell bei Carlos Sainz, der auf dem Medium eine 1:33.837 gefahren ist. Ocon und Magnussen folgen dahinter.
16:04
Pirelli hat fĂŒr das Wochenende die hĂ€rtesten Reifen-Mischungen mitgebracht: C1, C2 und C3.
16:02
Nico HĂŒlkenberg ist auch sofort rausgefahren. Klar, der Aston-Martin-Mann braucht jede Sekunde auf dem Track, um sich an die komplett neuen Wagen zu gewöhnen.
16:00
Kevin Magnussen fÀhrt als Erster auf die Strecke. Die beiden Haas waren relativ langsam im ersten Training. Es wird vermutet, dass sie mit viel Benzin unterwegs waren.
15:56
Start des 2. Trainings
Die Ampel steht auf GrĂŒn. Das Flutlicht an. Los geht's mit dem 2. Training in Sakhir.
15:51
Die 2. Session ist fĂŒr die Teams deutlich reprĂ€sentativer. Sie findet am Abend (Lokalzeit Bahrain) statt. Die Bedingungen entsprechen dann eher denen vom Qualifying und dem Rennen.
15:48
Gasly und sein besonderer Helm
Überraschungserster Pierre Gasly tritt an diesem Rennwochenende mit einem besonderen Helm an. Der Kopfschutz ist in ukrainischen Farben gehalten und hat den Aufspruch: "Nein zum Krieg". Gaslys Freundin stammt aus der Ukraine. Hier geht es zum Text. 
15:47
HĂŒlkenberg stark
Einen grundsoliden Job machte Nico HĂŒlkenberg bei seinem erneuten Comeback. Der F1-Routinier ersetzt Sebastian Vettel, der sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Obwohl er vor dem Training keinen Meter mit dem neuen Renner gefahren war, landete er auf Rang 14 - damit auch vor Mick Schumacher im Haas.
15:46
Relativierend muss man sagen, dass der Franzose die Bestzeit auf den schnelleren Soft-Reifen fuhr. Sowohl Leclerc als auch Sainz hatten die Medium-Gummis ausgewÀhlt.
15:43
Überraschungssieger im 1. Training
Die erste Session der Saison 2022 endete mit einer ersten Überraschung. Von der Spitze grĂŒĂŸte Pierre Gasly im AlphaTauri. er ließ das Ferrari Duo Leclerc/hinter sich. Max Verstappen wurde 5., Hamilton 7. Hier geht es zu unserem Trainingsbericht. 
15:33
Hallo und herzlich willkommen. Ab 16 Uhr starten die Formel-1-Piloten in das 2. Training zum Bahrain-GP.  Wie sind wie immer live dabei.

Endergebnis

NameZeit
1Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen1:31.936m
2Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+0.087s
3Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+0.584s
4George RussellGroßbritannienGeorge Russell+0.593s
5Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+0.941s
6Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+1.015s
7Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+1.022s
8Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+1.149s
9Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+1.208s
10Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+1.247s
11Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+1.344s
12Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+1.424s
13Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+1.685s
14Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.853s
15Guanyu ZhouChinaGuanyu Zhou+2.017s
16Lance StrollKanadaLance Stroll+2.022s
17Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenberg+2.125s
18Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+2.230s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+2.550s
20Alex AlbonThailandAlex Albon+2.799s

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Bahrain International Circuit

Bahrain International Circuit

Land Bahrain
Stadt Al Manāma
LĂ€nge 5,412 km
KapazitÀt Gesamt: 70.000
Baujahr 2002
Breitengrad 26.0303238000
LĂ€ngengrad 50.5082487000