QualifyingAustralien Grand Prix in Melbourne

Strecke
Albert Park Circuit
  • 1
    Charles Leclerc
    1:17.868m
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Monaco
  • 2
    Max Verstappen
    +0.286s
    Max Verstappen
    Verstappen
    Niederlande
  • 3
    Sergio PĂ©rez
    +0.372s
    Sergio PĂ©rez
    PĂ©rez
    Mexiko
Aktualisieren

Liveticker

09:46
Mit diesen Worten verabschieden wir uns. Morgen geht es hier an dieser Stelle mit dem Großen Preis von Australien weiter - ab kurz vor 7 Uhr. Bis dahin!
09:44
Gute Laune bei Polesetter Charles Leclerc. "Es hat sich gut angefĂŒhlt. Vor allem weil ich hier immer Probleme hatte in der Vergangenheit. In Q3 hat aber alles gepasst, ich bin sehr glĂŒcklich. Das Auto ist gut zu fahren. Morgen ist alles möglich. Wir brauchen einen guten Start."
09:36
Die Hamilton-Serie ist vorbei. Erste Ferrari-Pole seit 15 Jahren. 
09:35
Hervorgehoben sei noch Norris, der im McLaren von Platz vier starten wird. Lokalmatador Ricciardo geht von Platz sieben ins Rennen.
09:34
Die Top 3: Leclerc, dann Verstappen und Perez.
09:33
Hamilton schlĂ€gt den Teamkollegen Russell und wird FĂŒnfter.
09:32
Leclerc rast auf die Pole
Und er schafft es! Die letzten zwei Kurven passen perfekt. Leclerc holt die Pole! 1:17,8!
09:32
Der Ferrari-Pilot ist sehr schnell unterwegs.
09:32
Aber jetzt kommt Leclerc.
09:30
Was macht Verstappen? Der Weltmeister hat wieder Probleme im letzten Sektor, er springt auf die eins!
09:30
Russell ist schneller als Hamilton, springt auf vier.
09:29
Alle Fahrer sind auf der Strecke. Noch zwei Minuten.
09:28
Perez verbessert sich und es ist HAUCHDÜNN. Eine Tausendstel fehlt auf Leclerc. Bitter.
09:27
Leclerc gesellt sich nun dazu. Wer setzt hier den ultimativen Aussie-Stich?
09:26
Hamilton und Russell sind schon draußen, Perez auch. Der Rest wartet noch einen Moment.
09:26
Sainz und Russell haben noch keine schnelle Runde auf dem Tacho.
09:24
GrĂŒnes Licht
Die Session geht wieder weiter. Noch knapp sechs Minuten.
09:23
Auch Sebastian Vettel hat sich zu dem wilden Samstag geĂ€ußert und sich bei seinem Team bedankt: "Es war irgendwie ein Wunder, dass wir ĂŒberhaupt rausgekommen sind. Alle in der Garage haben super zusammenarbeitet, ein Beispiel fĂŒr Teamwork. Ein ganz großes Dankeschön. Ich habe alles probiert, aber ich hatte ja kaum Runden bisher, auch selbstverschuldet durch meinen Unfall. Bisher kein leichtes Wochenende fĂŒr uns. Ich tue mich noch schwer, der Rhythmus ist noch nicht da. Gerade wenn man nicht weiß, wo das Limit ist, dann ist es schwer, ins Blaue hinein, das Limit zu finden."
09:20
Mick Schumacher gab eben am Sky-Mikro die Marschroute fĂŒr morgen aus: "Das Ziel ist es, auf jeden Fall in die Punkte zu fahren und ein sauberes Rennen zu fahren. Es ist bestimmt viel Action morgen."
09:17
In fĂŒnf Minuten geht es mit Q3 weiter.
09:15
Kurz vor der Rotphase hatte Leclerc die Perez-Zeit unterboten. Sainz hat seine Runde ganz knapp nicht zu Ende bekommen. Bitter fĂŒr den Spanier.
09:13
"Hydraulikprobleme, ich konnte nicht schalten", meldet Alonso. Der Routinier ist aus dem Auto gestiegen offenbar unverletzt. Der Alpine aber ist an der RadaufhÀngung beschÀdigt.
09:12
Die Session ist angehalten. Denn Alonso ist beim Eingang zur Kurve 11 zu schnell. Offenbar konnte er nicht schalten, funkt der Spanier. Er crasht in die Streckenbegrenzung.
09:12
Rote Flagge!
Crash! Alonso fliegt ab.
09:11
Jetzt ist Hamilton auf der schnellen Runde. Er schafft es nicht unter die 1:19, Platz sechs.
09:10
Wow, Perez ist eine Tausendstelsekunde schneller als Verstappen. P1 fĂŒr den Mexikaner.
09:10
Es ist bislang noch nicht das Wochenende von Verstappen.
09:08
Verstappen liefert die erste Zwischenzeit, im ersten Sektor ist er mega-schnell unterwegs. In den letzten Kurven verbremst er sich leicht. 1:18,399. Perez war vorhin noch schneller.
09:07
Leclerc hat eben ein neues Visier bestellt, das noch dunkler ist. Der Grund: Die untergehende Sonne blendete ihn.
09:01
Start Q3
Auf in den entscheidenden Quali-Abschnitt. 10 Fahrer, 12 Minuten, 1 Pole.
09:01
Ende Q2
Ausgeschieden sind: Gasly (AlphaTauri), Bottas (Alfa Romeo), Tsunoda (AlphaTauri), Zhou (Alfa Romeo) und Schumacher (Haas).
08:59
Im ersten Sektor hinkt er aber schon wieder hinterher. Aber es reicht diesmal fĂŒr Q3. Hamilton beendet den zweiten Abschnitt auf Position 8.
08:57
Die Zeit ist abgelaufen. Die Runden können noch beendet werden. Hamilton ist unter Druck, aktuell auf P10.
08:56
Leclerc sprengt die Bullen-Doppelspitze und ist nun in der Mitte des RB-Ferrari Sandwiches.
08:53
Noch drei Minuten: Schumacher steht auf Rang 13, muss sich also nochmal steigern. Er hat sich eben nochmal frische weiche Reifen abgeholt.
08:51
"Der Red Bull ist im Weg", Àrgert sich Lewis Hamilton. Enge Situation zwischen dem Briten und Verstappen. Der NiederlÀnder wusste offenbar nicht, dass Hamilton von hinten anrauscht.
08:50
Der Red-Bill-Pilot legt eine Fabelrunde hin und schiebt sich an die Spitze vor Teamkollege Verstappen.
08:48
Perez hat in der Gelb-Phase offenbar nicht ausreichend abgebremst. Die Kommissare haben das notiert. Dem Mexikaner droht noch Ärger.
08:48
In der Zwischenzeit hat sich Russell in Kurve 11 gedreht. Es gibt kurz gelbe Flaggen.
08:44
Verstappen ist auf seiner ersten schnellen Runde. 1:18,611. Das ist schon gar nicht mal so schlecht.
08:44
Start Q2
Weit geht's! 15 Minuten ab jetzt.
08:39
Der Start von Q2 hat sich etwas verschoben, weil Alex Albons Wagen noch von der Strecke geschoben werden musste. Auf Anweisung des Teams hatte er den Renner stehen gelassen.
08:37
Q1 beendet
Ausgeschieden sind: Albon (Williams), Magnussen (Haas), Vettel (Aston Martin), Latifi (Williams) und Lance Stroll (Aston Martin)
08:36
Vettel ist mit seiner Zeit 18. - also immerhin geht es nicht von der Schlussposition morgen los.
08:36
"Riesenjob von euch", bedankt sich Vettel beim Team. Bei seinem Kaltstart war mehr nicht drin.
08:33
Vettel fĂ€hrt eine 1:21,1 - das reicht nicht. Auch der Rest verbessert sich nicht. Schumacher kommt als 15. geradeso weiter - ist aber besser als Teamkollege Magnussen, fĂŒr den als 17. Schluss ist.
08:33
Vettel schafft es vor Ablauf der Zeit ĂŒber den Strich. Jetzt also noch eine fliegende Runde. Let's go!
08:32
Magnussen und Albon rangeln um ihre Position. Der Schumacher-Kollege muss noch Boden gutmachen.
08:31
Die Fahrer sind auf der Out-Lap.
08:31
Die Zeit lÀuft wieder! Noch 2 Minuten.
08:27
Vettel sitzt im Wagen und fÀhrt jetzt tatsÀchlich los und steht in der Schlange.
08:26
Vettel könnte dann schnell auf die AufwĂ€rmrunde und hĂ€tte dann noch Zeit fĂŒr eine fliegende Runde.
08:25
In fĂŒnf Minuten soll es weitergehen. Der Wagen von Vettel ist schon heruntergelassen. Könnte reichen.
08:21
Durch die Pause könnte nun sogar Vettel profitieren. Wird sein Renner doch noch fertig?
08:20
Der Moment, als Stroll Latifi weghaut. 
 
08:20
Der Kleinholz-Alarm geht weiter. Streckenposten rÀumen nun die Strecke.
08:19
Den Williams hat es aber deutlich schlimmer erwischt. Sogar ein Reifen ist abgeflogen.
08:18
Wahnsinn. Und Aston Martin muss schon wieder schrauben. Langweilig wird den Mechanikern an diesem Wochenende nicht. Der Kurz-Einsatz von Stroll ist natĂŒrlich nun vorbei.
08:16
Was war da denn los? Lance Stroll zieht nach rechts rĂŒber, guckt offenbar nicht in den Spiegel und rammt Nicholas Latifi. Der Kanadier dreht sich und schrammt in die Streckenbegrenzung.
08:16
Rote Flagge
Der Unfall fĂŒhrt dazu, dass die Zeit angehalten wird bei 2:01 Minuten.
08:16
Crash!
Einschlag von Latifi
08:15
Vorne fĂŒhren jetzt beide Bullen. Verstappen vor Perez. Schumacher nun 15. Hinter ihm sind Albon und Magnussen.
08:14
Wo steht Schumacher? Der Haas-Pilot liegt auf Rang 14, muss also noch zittern um den Einzug ins Q2.
08:13
Lance Stroll fÀhrt raus! Die Mechaniker haben seinen Wagen wieder hinbekommen. Der Kanadier hat nun wohl nur eine schnelle Runde in petto. Er muss ja noch die Reifen aufwÀrmen.
08:13
Jetzt aber Verstappen! 1:18,580 - so schnell war hier noch keiner.
08:12
Laut Sky ist an Vettels Wagen noch kein Unterboden dran. Das wird wohl nix mehr mit einem Einsatz in Q1. Was fĂŒr ein Desaster-Wochenende bislang.
08:11
Wir sind On-Board bei Hamilton dabei - er kÀmpft wieder mal gegen sein ausbrechenden Wagen. So reicht es bislang nur zu P11.
08:09
Die roten Reifen geben allerdings mehrere schnelle Runde her, werden teils sogar noch schneller. Verstappen robbt sich auf 44 Tausendstel an Leclerc heran. Und: Norris setzt ein Ausrufezeichen auf Rang vier. McLaren ist in Australien bisher stark unterwegs.
08:09
Stroll und Vettel stehen weiterhin in der Box.
08:08
Die beiden Bullen kommen auf ihren SchĂŒssen nicht an Ferrari heran. Es fehlen vier bis fĂŒnf Zehntel.
08:08
Mercedes hatte die ersten Minuten noch ausgesetzt. Beide Piloten sind jetzt auf der Out-Lap.
08:06
Sainz ĂŒbernimmt die Spitze von seinem Teamkollegen. Aber da kontert der Monegasse direkt und schraubt die Bestzeit auf 1:18,881.
08:06
Latifi dreht sich in Kurve 11. Es gibt ganz kur Gelbe Flaggen.
08:05
Pirelli hat fĂŒr Melbourne die Mischungen C2,C3 und C5 mitgebracht, eine Stufe also ĂŒbersprungen, damit die Unterschiede grĂ¶ĂŸer sind.
08:04
Leclerc setzt sich nun auch auf den roten Reifen an die Spitze vor Lando Norris.
08:01
Die erste Bestzeit des Qualifying kommt von Mick Schumacher: 1:21,125. Wir erwarten gleich aber Zeiten von unter 1:19. Die bisherige Bestzeit fuhr Leclerc (1:18,9).
08:00
Kevin Magnussen eröffnet. Bei Aston Martin wird weiter gearbeitet.
07:55
Start Q1
Los geht's in Melbourne! 18 Minuten haben die Fahrer nun Zeit. 15 Fahrer ziehen in Q2 ein.
07:50
Die StellwĂ€nde an der Vettel-Garage werden weggetragen. Es sieht auch nicht nach allzu großer Hektik aus. Also: ein Vettel-Start ist offenbar wahrscheinlich.
07:48
Eine Serie geht heute mit großer Wahrscheinlichkeit zu Ende. Die letzten sechs Poles in Melbourne gingen an Lewis Hamilton. Um die Pole Position heute wird er mit dem W13 in dieser Form nicht kĂ€mpfen können.
07:45
Übrigens: Die Rennleitung hat entschieden, dass eine DRS-Zone aus SicherheitsgrĂŒnden gestrichen wird. Es sind also doch nur drei anstatt der ursprĂŒngliche vier. Das ist vor allem ein Nachteil der Teams, die an Porpoising leiden. Mit DRS ist der Effekt geringer.
07:43
Favoriten auf die Pole sind Ferrari und Red Bull - auch wenn in der Quali-Generalprobe Lando Norris ĂŒberraschend ganz vorne landete. Durch den Stroll-Crash am Ende konnten Leclerc und Verstappen keine schnellen Runden mehr absolvieren. Wobei Verstappen das ganze 3. Training ĂŒber Probleme mit seinem Wagen hatte. Er beschwerte sich unter anderem ĂŒber die Balance.
07:29
Noch gibt es keine offizielle Aussagen, ob Vettel und Stroll beim Qualifying dabei sind.
07:28
Und selbst wenn es reicht, den Wagen wiederherzustellen, muss man fragen: Was ist fĂŒr Vettel ĂŒberhaupt drin? Nach seiner Corona-Zwangspause hat er kaum Erfahrung mit dem neuen Auto gesammelt.
07:26
Dabei war der Start ins SaisondebĂŒt ohnehin schon miserabel verlaufen. Am Freitag streikte der Motor im AMR22, Vettel musst den Wagen abstellen und verpasste das Ende des 1. und das gesamte 2. Training. FĂŒr seinen RĂŒckfahrt auf dem Roller erhielt er sogar noch eine kleine Geldstrafe.
07:24
Kann Vettel an der Quali teilnehmen?
Sky meldet, dass im Renner von Vettel Motor und Getriebe getauscht werden mĂŒssen. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. In einer guten halben Stunde geht es schon los.
07:23
Vettel blieb unverletzt, seinen Wagen aber hat es erwischt. Aktuell ist noch unklar, ob er ĂŒberhaupt an der Quali teilnehmen kann. Die Mechaniker bei Aston Martin schieben gerade Überstunden.
07:21
Vettel-Crash im Training
Wer auf ein erfolgreiches Comeback von Sebastian Vettel gehofft hatte, wurde heute in der FrĂŒhe schon bitter enttĂ€uscht. Der 34-JĂ€hrige crashte im 3. Training in die Bande und zerlegte seinen Aston Martin. 
07:13
Hallo, liebe Formel-1-FrĂŒhaufsteher! Schön, dass ihr hier seid. Um 8 Uhr startet das Qualifying fĂŒr den Großen Preis von Australien. Wir sind mit dem Ticker wie immer live dabei.

Endergebnis

NameZeit
1Charles LeclercMonacoCharles Leclerc1:17.868m
2Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+0.286s
3Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+0.372s
4Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+0.835s
5Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+0.957s
6George RussellGroßbritannienGeorge Russell+1.065s
7Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+1.164s
8Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+1.193s
9Carlos SainzSpanienCarlos Sainz+1.540s
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoOhne Wertung
11Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+1.358s
12Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+1.542s
13Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.556s
14Guanyu ZhouChinaGuanyu Zhou+2.287s
15Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+2.597s
16Alex AlbonThailandAlex Albon+2.267s
17Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+2.386s
18Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+3.281s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+3.504s
20Lance StrollKanadaLance StrollOhne Wertung

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Albert Park Circuit

Albert Park Circuit

Land Australien
Stadt Melbourne
LĂ€nge 5,303 km
KapazitÀt Gesamt: 80.000
LĂ€ngengrad 144.9705550000