1. TrainingAustralien Grand Prix in Melbourne

Strecke
Albert Park Circuit
  • 1
    Carlos Sainz
    1:19.806m
    Carlos Sainz
    Sainz
    Spanien
  • 2
    Charles Leclerc
    +0.571s
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Monaco
  • 3
    Sergio PĂ©rez
    +0.593s
    Sergio PĂ©rez
    PĂ©rez
    Mexiko
Aktualisieren

Liveticker

06:05
Wir verabschieden uns an dieser Stelle. Um 8 Uhr geht es weiter mit dem 2. Training in Melbourne.
06:04
Jetzt sehen wir Sebastian Vettel, der auf einem Roller zurĂŒck gen Paddock fĂ€hrt. Er grĂŒĂŸt die Fans im Publikum.
06:01
Leclerc treibt es in Kurve 14 erneut weit raus - ins Kies. Also alles rund lÀuft bei Ferrari auch nicht.
06:00
Ende 1. Training
Es bleibt dabei. Ferrari gibt den Ton an. Sainz holt die Bestzeit im 1. Training vor seinem Stallrivalen Leclerc, gefolgt von den beiden Bullen. Vettel startet gut in seinen Einstand, Motor-Probleme zwingen den Aston-Martin-Mann dann aber in die Knie. Mick Schumacher wird in einem offenbar schweren Haas Letzter.
05:57
Liebe "GrĂŒĂŸe" nochmal von Russell an die "Bullen". Die "Scheiß Red Bulls" stĂŒnden wieder im Weg.
05:56
McLaren im Aufwind? Das Team hat mit Norris (P4) und Lokalmatador Ricciardo (P8) immerhin zwei Fahrer in der Top 10.
05:55
Haas ist weiterhin abgeschlagen im hinteren Teil der Ergebnisliste zu finden. Kevin Magnussen ist derzeit 18. Mick Schumacher liegt auf dem letzten Platz.
05:55
FĂŒr Mercedes reicht es wie erwartet nicht, um vorne mitmischen zu können. Hamilton liegt auf Rang sechs (+1,2), Russell auf elf (1,6).
05:54
Noch sind die AbstĂ€nde an der Spitze relativ groß. Sainz fĂŒhrt mit fast sechs Zehnteln Vorsprung auf Leclerc. Verstappen fehlen auf Rang drei acht Zehntel.
05:52
Die Strecke hat sich nach dem Vettel-Zwischenfall schnell wieder gefĂŒllt. Nur Charles Leclerc steht derzeit in der Garage.
05:52
Feuerwehrmann Vettel im Einsatz.
05:50
GrĂŒnes Licht
Vettels Wagen ist aus dem Weg gerÀumt. Weiter geht es im Albert Park.
05:49
So sah das aus:
05:49
Vettel steht immer noch an seinem Renner, inspiziert seine Löschaktion. Flammen waren allerdings keine zu sehen.
05:48
Auweia, Aston! Die Saison steht bislang unter gar nicht guten Sternen.
05:47
Vettel sprach am Funk ĂŒber Motorprobleme. "Keine Power, vergiss es, es ist vorbei."
05:46
Rote Flagge
Die Session ist unterbrochen.
05:46
Selbst ist der Mann. Der viermalige Weltmeister greift zum Feuerlöscher und sprayt den AMR22 voll.
05:46
Dabei fing es so gut an, jetzt wieder große ErnĂŒchterung bei Aston Martin.
05:43
Gelbe Flagge
Probleme bei Vettel! Er muss den Aston Martin abstellen. Aus dem Heck qualmt es verdÀchtig.
05:42
Ruppiger Ausflug von Leclerc ins Kies und GrĂŒn nach Kurve 1. Erstes Problem beim Monegassen.
05:40
Gibt es bei Mick Schumacher Probleme? Der Deutsche steht weiterhin in der Box und hat in der gesamten Session erst acht Runden gedreht. Aber auch Magnussen kommt nur auf zehn Runden.
05:40
Das Thema "VW-Einstieg" bewegt das Fahrerlager. Was Hamilton und Verstappen dazu sagen, lesen Sie hier. 
05:39
Sainz legt nach und verdrÀngt seinen Teamkollegen von der Spitze. Ferrari zeigt sich wieder in starker Form.
05:38
Apropos Haas: FĂŒr Schumacher gilt an diesem Wochenende: Abfliegen verboten! Das Team hat keinen Ersatz-Chassis dabei. Eine Folge des ĂŒblen Crash vor zwei Wochen. 
05:37
Magnussen rÀubert in Kurve 3 durch den Kies. Noch die Nachwehen der Magenverstimmung?
05:36
Die meisten Piloten haben Soft-Walzen aufgezogen und ziehen schnelle Quali-Simulationen.
05:35
Update von Haas-Teamchef GĂŒnther Steiner zu Kevin Magnussen, der mit Magenproblemen zu kĂ€mpfen hatte. "Er ist nicht perfekt fit, aber er wird okay sein."
05:33
Charles Leclerc
Es gibt einen neuen Spitzenreiter. Charles Leclerc liefert die 1:20.825 und setzt sich damit knapp mit 0,032 Sekunden Vorsprung vor Leclerc. Bei Mick Schumacher ging es nach ein paar Runden nach der roten Flagge wieder zurĂŒck an der Box. Er hat noch keine ernstzunehmende Rundenzeit gefahren.
05:31
Russell beschwert sich am Funk ĂŒber den langsam fahrenden Verstappen auf der Ideallinie. "Der war gefĂ€hrlich unterwegs!"
05:28
Vettel knallt auf Soft-Reifen eine neue persönliche Bestzeit hin. Das bedeutet vorĂŒbergehend Platz drei.
05:28
Sainz verbessert seine Zeit und springt auf P2 hinter Verstappen (+0,3).
05:27
Auch Mick Schumacher ist nun am Start. Die Rote Flagge hat ihn die erste schnelle Runde gekostet.
05:22
GrĂŒnes Licht
Die Strecke ist wieder frei.
05:21
Alle Autos sind in der Box, ein Marshall beseitigt die RB18-Teile.
05:21
Rote Flagge
Das StĂŒck vom Perez-Renner muss nun von der Strecke getragen werden.
05:18
Obacht! Unterboden-Teil von Perez liegt vor Start-Ziel mitten auf der Ideallinie.
05:17
Schumacher hat seit seiner Installationsrunde keine weitere schnelle mehr gedreht.
05:15
Viertelstunde ist vorbei. Wie schlĂ€gt sich Vettel? Aktuell belegt er Rang 9, hat 1,9 Sekunden RĂŒckstand auf Spitzenmann Verstappen. Der Deutsche muss in möglichst kurzer Zeit ein GefĂŒhl fĂŒr das neue Auto bekommen. Keine leichte Aufgabe.
05:13
Das liegt auch an der Strecke. Der Albert Park, frĂŒher keine Strecke prĂ€destiniert fĂŒrs Überholen, wurde umgebaut. Viele Kurve sind flĂŒssiger und breiter. Die Schikane bei Kurve 9 und 10 ist weg. Dazu gibt es erstmals ĂŒberhaupt vier DRS-Zonen. Es reicht nach Überhol-Spektakel.
05:11
Auch an diesem Wochenende erwarten wir ein Überhol-RĂŒckĂŒberhol-Spektakel von Charles Leclerc und Max Verstappen. Und RB-Eminenz Helmut Marko ĂŒbrigens auch. 
05:10
News gibt es gerade von der Rennleitung. Die gibt gerade bekannt, dass es keine Untersuchung gegen Hamilton wegen einer Behinderung gegen Stroll geben wird.
05:07
Der einzige ohne Streckenrunde ist bisher Carlos Sainz. In der Ferrari-Garage herrscht Betrieb, offenbar wird am FrontflĂŒgel gearbeitet.
05:06
Lance Stroll fĂŒhlt sich in Kurve 13 von Lewis Hamilton behindert und meckert am Funk.
05:05
Ferrari hat fĂŒr Australien einen neuen Diffusor angekĂŒndigt. Mercedes hat entgegen anders lautender Berichte doch kein HeckflĂŒgel-Upgrade am Start.
05:04
Lando Norris
Lando Norris setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:25.009. Inzwischen sind 19 Piloten auf der Strecke. Darunter auch Kevin Magnussen. Der DĂ€ne hatte am Freitagmorgen ĂŒber Übelkeit geplagt und daher die Presserunde abgesagt. Im 1. Training ist er aber zunĂ€chst einmal dabei.
05:03
Lange aber ist der Mexikaner nicht alleine. Immer mehr Piloten gehen auf ihre Installationsrunde. Unter ihnen ist auch Sebastian Vettel, fĂŒr den das Rennen an diesem Wochenende das SaisondebĂŒt ist.
05:02
Sergio Perez dreht mit MessgerĂ€ten die ersten Runden. Red Bull sammelt also erstmal Daten fĂŒr die FrontflĂŒgel-Updates.
05:00
Spannend an diesem Wochenende: Pirelli hat die C2, C3 und C5-Reifen mitgebracht. Dass eine Stufe ĂŒbersprungen wird, hatten wir auch noch nie.
04:59
Start 1. Training
Die Ampeln springen auf GrĂŒn. Los geht's im Albert Park!
04:56
Endlich wieder Melbourne!
 
04:52
Und DAS große Thema im Paddock: Der sich ankĂŒndigende F1-Einstieg der VW-Gruppe mit Audi und Porsche. Alle Infos dazu, gibt's HIER. 
04:51
Überraschende Nachricht: Lieferschwierigkeiten vor dem Großen Preis von Australien hĂ€tten fast dafĂŒr gesorgt, dass drei Formel-1-Teams an diesem Wochenende auf wichtige AusrĂŒstung hĂ€tten verzichten mĂŒssen. Hier geht es zu unserem Bericht. 
04:50
Die Taufe seines neuen AMR22 muss sich daher noch verschieben. Er mĂŒsse den Wagen erst noch ein paar Mal schneller fahren, sagte Vettel. Hier geht es zum Bericht. 
04:49
Vettel berichtet bei den Kollegen von Sky, dass es ihn in den ersten Tagen ganz schön erwischt hatte. "Die ersten Tage waren nicht gut", sagte er. Wegen seiner Corona-Infektion verpasste er die ersten beiden Rennen.
04:48
Es ist der Tag der Comebacks! Nach dreijĂ€hriger Corona-Zwangspause kehrt die Formel 1 zurĂŒck nach Australien. Sebastian Vettel startet verspĂ€tet in die Saison und Mick Schumacher sitzt nach seinem Horror-Crash in Saudi-Arabien wieder im Haas-Renner.
04:47
Guten Morgen, ihr frĂŒhen Formel-1-Vögel! Willkommen zum GP-Wochenende in Australien. Ab 5 Uhr deutscher Zeit startet das 1. Freie Training in Melbourne.

Endergebnis

NameZeit
1Carlos SainzSpanienCarlos Sainz1:19.806m
2Charles LeclercMonacoCharles Leclerc+0.571s
3Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rez+0.593s
4Max VerstappenNiederlandeMax Verstappen+0.820s
5Lando NorrisGroßbritannienLando Norris+1.072s
6Esteban OconFrankreichEsteban Ocon+1.198s
7Lewis HamiltonGroßbritannienLewis Hamilton+1.221s
8Daniel RicciardoAustralienDaniel Ricciardo+1.349s
9Fernando AlonsoSpanienFernando Alonso+1.423s
10Valtteri BottasFinnlandValtteri Bottas+1.441s
11Yuki TsunodaJapanYuki Tsunoda+1.483s
12George RussellGroßbritannienGeorge Russell+1.651s
13Sebastian VettelDeutschlandSebastian Vettel+1.855s
14Pierre GaslyFrankreichPierre Gasly+1.895s
15Guanyu ZhouChinaGuanyu Zhou+2.015s
16Lance StrollKanadaLance Stroll+2.063s
17Alex AlbonThailandAlex Albon+2.948s
18Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin Magnussen+3.380s
19Nicholas LatifiKanadaNicholas Latifi+4.118s
20Mick SchumacherDeutschlandMick Schumacher+4.543s

Fahrerwertung

#NameMannschaftPunkte
1Max VerstappenNiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing175
2Sergio PĂ©rezMexikoSergio PĂ©rezRed Bull Racing129
3Charles LeclercMonacoCharles LeclercFerrari126
4George RussellGroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas111
5Carlos SainzSpanienCarlos SainzFerrari102
6Lewis HamiltonGroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas77
7Lando NorrisGroßbritannienLando NorrisMcLaren F1 Team50
8Valtteri BottasFinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
9Esteban OconFrankreichEsteban OconAlpine F1 Team39
10Fernando AlonsoSpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team18
11Pierre GaslyFrankreichPierre GaslyAlphaTauri16
12Kevin MagnussenDĂ€nemarkKevin MagnussenHaas F115
13Daniel RicciardoAustralienDaniel RicciardoMcLaren F1 Team15
14Sebastian VettelDeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team13
15Yuki TsunodaJapanYuki TsunodaAlphaTauri11
16Guanyu ZhouChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team5
17Alex AlbonThailandAlex AlbonWilliams Racing3
18Lance StrollKanadaLance StrollAston Martin F1 Team3
19Mick SchumacherDeutschlandMick SchumacherHaas F10
20Nico HĂŒlkenbergDeutschlandNico HĂŒlkenbergAston Martin F1 Team0
21Nicholas LatifiKanadaNicholas LatifiWilliams Racing0

Teamwertung

#MannschaftTeamPunkte
1Red Bull RacingÖsterreichRed Bull RacingRed Bull304
2FerrariItalienFerrariFerrari228
3Mercedes-AMG PetronasDeutschlandMercedes-AMG PetronasMercedes188
4McLaren F1 TeamGroßbritannienMcLaren F1 TeamMcLaren65
5Alpine F1 TeamFrankreichAlpine F1 TeamAlpine57
6Alfa Romeo F1 TeamSchweizAlfa Romeo F1 TeamAlfa Romeo51
7AlphaTauriItalienAlphaTauriAlphaTauri27
8Aston Martin F1 TeamGroßbritannienAston Martin F1 TeamAston Martin16
9Haas F1USAHaas F1Haas15
10Williams RacingGroßbritannienWilliams RacingWilliams3

Strecke

Strecke

Albert Park Circuit

Albert Park Circuit

Land Australien
Stadt Melbourne
LĂ€nge 5,303 km
KapazitÀt Gesamt: 80.000
LĂ€ngengrad 144.9705550000